Radon Skeen Carbon 8.0

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

Das Radon Skeen Carbon ist eher Allrounder mit geringem Gewicht als rassige Rennmaschine.

Das Skeen hat bereits in diversen Ausführungen gezeigt, was in ihm steckt. Trotz etwas längerer Gabel zählt das Bike mit Carbon-Haupt- und Alu-Hinterbau zu den leichtesten im Test und reagiert willig auf Pedaldruck. Und trotzdem: Das Skeen empfiehlt sich mehr als Tourer denn als Racer. Das liegt vor allem an der ausgewogenen, nicht zu sportlichen Sitzposition. Das Fahrwerk arbeitet sensibel, doch ohne Plattform neigt der Hinterbau zum Wippen. Laut Hersteller soll das in der Serie mittels neuem Dämpfer-Setup eliminiert werden. Durch das Plus an Federweg und das gelungene Handling ist das Skeen breit aufgestellt und konnte auch bergab mit den besten 29ern konkurrieren. Versendertypisch ist die Ausstattung top.


Fazit: eher Allrounder mit geringem Gewicht als rassige Rennmaschine.


PLUS Geringes Gewicht, top Handling bergab
MINUS Antriebseinflüsse, geringe Rahmensteifigkeit


Test: Radon Skeen Carbon 8.0

Hersteller/Modell/Jahr
Radon Skeen Carbon 8.0 / 2012
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
H&S Bike Discount GmbH (Radon Bikes), 02225/9890012, www.radon-bikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: 16, 18, 20 / 18 "
Preis
2499.00
Preis (Rahmen)
1599.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11200.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1096.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/117, -/107
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-9.00/405.00/573.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 120 Fit Remote/Fox Float RP23 Boostvalve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XTR/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
DT Swiss X 1600 - - - -/Schwalbe Rocket Ron 2,25 Schwalbe Rocket Ron 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys 2012: 26 gegen 29 Zoll


  • Marathon-Fullys 2012: 26 gegen 29 Zoll

    20.04.2012

  • Ghost RT Lector 7700

    19.04.2012

  • Haibike Sleek Marathon RC

    19.04.2012

  • Canyon Nerve MR 9.0 SL

    19.04.2012

  • Focus FSL 5.0

    19.04.2012

  • Radon Skeen Carbon 8.0

    19.04.2012

  • Fuji Outland 29 1.0

    19.04.2012

  • Giant Anthem X 29ER 1

    19.04.2012

  • Specialized Epic Comp 29er

    19.04.2012

Themen: CarbonMarathon-FullyRadonSkeen

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Marathon-Fullys: Punktetabelle 4/2012
  • 0,99 €
    Marathon-Fullys 26 gegen 29

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Carbon-Rahmen nach Kundenwunsch

    29.08.2012

  • Radon ZR Team Series

    28.03.2008

  • Anzeige - Alpina Anzana Helm
    Enduro-Einsteiger - Made in Germany

    08.05.2019

  • Neuheiten: Robot Bike R160
    Briten bringen maßgeschneiderte Rahmen mit 3D-Druck

    02.07.2016

  • Trek Superfly Elite Carbon

    22.11.2010

  • Neue 2014er Bikes von Merida: Big.Seven, Big Ninety-Nine und One Forty-B

    18.04.2013

  • Test 2017: Ergon IP3 Solestar Sohle für Mountainbike-Schuhe
    Mehr Kraft aufs MTB-Pedal: Ergon IP3 Innensohle

    23.05.2017

  • Niner Jet 9 Carbon Elite XT

    23.09.2013

  • Einzeltest 2014: Scott Spark gegen Centurion Numinis
    Duell Scott Spark gegen Centurion - 27,5 gegen 29 Zoll

    14.07.2014