Niner Jet 9 Carbon Elite XT Niner Jet 9 Carbon Elite XT Niner Jet 9 Carbon Elite XT

Niner Jet 9 Carbon Elite XT

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 8 Jahren

Das Jet 9 ist in erster Linie ein sehr cooles, individuelles Bike, aber kein ausgesprochener Racer. Ein echtes Multi-Tool.

Die Milch macht’s! Was vielleicht fürs Frühstück gilt, sorgte bei den vom Importeur mit Latex-Milch auf schlauchlos umgerüsteten Laufrädern für Verdruss: am Vortag noch in Ordnung, auf Etappe zwei dann hinten undicht – Reparatur, Zeitverlust. Der Frust mobilisiert Energie, am Anstieg zur Ehrenbachhöhe 18 Fahrer überholt, dann schleicht sich ausgerechnet vor dem Highlight der Etappe, dem Fleckalm-Trail, die Luft aus dem Vorderrad. Mit 0,8 bar ins Ziel gerollt – dicker Hals statt Fahrspaß. Dafür kann das Bike natürlich nichts. Das 3099 Euro teure Jet-9-Carbon-Frame-Set rollte vernünftig aufgebaut zum Test, wiegt wenig, beeindruckt durch Formgebung, Details und die sportliche Geometrie. Das VPP-Fahrwerk spricht sensibel an und fährt sich komfortabler als Konkurrenten, unter Last muss man aber immer mindestens den Trail, besser den Climb-Modus einschalten. Diesen Hebel zu erreichen, ist wegen der Flaschenhalterposition eine Fummelei. Bergab zieht das Jet 9 laufruhig souverän seine Bahnen.


Fazit: Das Jet 9 ist in erster Linie ein sehr cooles, individuelles Bike, aber kein ausgesprochener Racer. Ein echtes Multi-Tool.


PLUS Leichtes Fahrwerk mit cleveren Details, gute Geometrie und Sitzposition, gutes Cockpit, fünf Größen
MINUS Dämpferverstellung schlecht erreichbar, harte Griffe


Die Alternative: Wer lieber zum Alu-Rahmen greift, muss auf Federweg verzichten. Das Jet 9 bietet nur 80 mm am Heck, das Rahmen-Set kostet 2199 Euro, das Komplett-Bike gibt’s mit SRAM-X9-Gruppe ab 3369 Euro.

BIKE Magazin Der Federweg sieht nach viel aus, ließ sich aber nicht voll nutzen. Durch das sehr gute Ansprechverhalten aber ein komfortables Fahrwerk.


Test: Niner Jet 9 Carbon Elite XT

Hersteller/Modell/Jahr
Niner Jet 9 Carbon Elite XT / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Niner Europe HeadquarterTop Fun SL, www.ninerbikes.eu.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: XS, S, M, L, XL / L "
Preis
4799.00
Preis (Rahmen)
3099.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10950.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1147.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/110
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-34.00/439.00/624.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox SID XX 29/Fox Float CTD
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
American Classic MTB 29 Tubeless - - - -/Schwalbe Rocket Ron Evo 2,25 Schwalbe Racing Ralph Evo 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys 2013 im Test: Acht sportliche 29er für Race und Tour


  • Test 2013: Marathon-Fullys in 29 Zoll
    Marathon-Fullys: Acht sportliche 29er für Race und Tour

    24.09.2013Nicht alles, was leicht ist und schnell aussieht, funktioniert auch im Wettkampf. Deshalb haben wir acht 29er-Fullys der gehobenen Preisklasse durch die vier Etappen der BIKE Four ...

  • Giant Anthem X Advanced 29er 1

    23.09.2013Das Giant Anthem X Advanced 29er 1 ist die beste Wahl für sportliche Touren und Fahrer, die nur selten eine Startnummer an den Lenker zippen. Fahrspaß und Komfort zählen hier mehr ...

  • Niner Jet 9 Carbon Elite XT

    23.09.2013Das Jet 9 ist in erster Linie ein sehr cooles, individuelles Bike, aber kein ausgesprochener Racer. Ein echtes Multi-Tool.

  • Rotwild R.R2 FS 29 Race

    23.09.2013Das Rotwild für die Langstrecke gebaut. Das neue R.R2 FS 29 bringt alles mit, was man für Marathons braucht. Auf Touren macht es auch eine gute Figur.

  • Trek Superfly 100 Elite SL

    23.09.2013Das Trek Superfly 100 Elite SL ist eine potente Rennmaschine, die erst mit fetteren Schlappen ihren Einsatzbereich erweitert. Das Fahrwerk ist nahezu perfekt, fürs Rennen fehlt ...

  • Bulls Wild Edge Team 29

    23.09.2013Das Wild-Edge-Top-Modell ist ein Racer, kein Cruiser. Auf schweren Marathons oder Etappenrennen ist es in seinem Element. Gemessen an der Ausstattung ist der Preis fair!

  • Cannondale Scalpel 29er Carbon 2

    23.09.2013Das Scalpel ist nach wie vor eins der schnellsten 29er am Markt. Perfekt fürs Race, souverän auf Tour. Auch an der Ausstattung gibt es nichts zu meckern.

  • Cube AMS 100 Super HPC SL 29

    23.09.2013Das Cube kann alles außer CC-Worldcup. Es passt für Marathons und Touren gleichermaßen gut. Es ist weniger aggressiv als das Cannondale, deckt einen breiteren Einsatzbereich ab.

  • Specialized Epic FSR Expert Carbon

    23.09.2013Die vergleichsweise schwache Ausstattung verhindert nicht, dass man mit dem Epic verdammt schnell unterwegs sein kann.

Themen: CarbonJetMarathon-FullyNinerTest

  • 0,00 €
    29er Marathon-Fullys ab 4000 Euro Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er Marathon-Fullys

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test MTB Hosen 2015: Gore Bike Wear Power 2.0 Lady Bibtight
    Radhosen Test: Gore Bike Wear Power 2.0 Lady Bibtight D

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Gore Bike Wear Power 2.0 Lady Bibtight für Damen.

  • Dauertest: Conway RLC7
    Nehmerqualitäten: Conway RLC7

    17.03.2020Das Conway-Hardtail RLC zählt zwar nicht zu den Big Playern im Mountainbike-Rennzirkus, ködert aber mit schnittiger Optik. Kann der Preis/Leistungs-Race-Bike im Langzeittest ...

  • Test 2016 – Laufräder 27,5 Zoll: Veltec ETR Race 27,5 Ltd.
    Laufrad Veltec ETR Race 27,5 Ltd. im Test

    20.06.2016Hier finden Sie alle technischen Daten sowie das Testergebnis des Laufrads Veltec ETR Race 27,5 Ltd.

  • Test 2020: Bike-Lampe Supernova M99 Mini Pro
    Schon gefahren: Supernova M99 Mini Pro Akku-Lampe

    30.04.2020Der Scheinwerfer von Supernova war eine Herzensangelegenheit von Firmenchef Marcus Wallmeyer und hat viele Arbeitsstunden verschlungen. Heraus kam der hellste Akku-Scheinwerfer ...

  • Einzeltest: Sattel Ergon SM3 Pro Carbon

    22.05.2012Der SM3 wurde in enger Zusammenarbeit mit Wolfram Kurschat entwickelt. Das spürt man direkt, nimmt man zum ersten Mal auf dem 192 Gramm schweren Sattel mit ovalem Carbon-Gestell ...

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Orange P7 Pro
    Orange P7 Pro im Test

    16.11.2017Eine Abfahrt mit dem P7 muss man sich hart erarbeiten. Zäh rollende Reifen und ein Gewicht jenseits der 14-Kilo-Marke lassen die Waden glühen.

  • Test 2014: GT Zaskar 9R Elite

    21.07.2014Hardtail-Klassiker mit cooler Optik und zuverlässiger Ausstattung, dem etwas Übergewicht zu schaffen macht.

  • Test 2014: Cube AMS 150 HPA Race 27.5
    Cube AMS 150 HPA Race 27.5 im Test

    24.10.2013Auch bei Cube drehen sich 2014 nur noch größere Räder. Im Fall des AMS HPA im Format 27,5 statt 26 Zoll. Hier das Cube-All Mountain im Test.

  • Dauertest: Specialized Stumpjumper FSR Carbon Expert

    05.02.2013Touren-Guides müssen sich 100-prozentig auf ihre Gäste konzentrieren. Keine Zeit für ein zickiges Bike.