Niner Jet 9

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 9 Jahren

Bikes von Niner sind selten, der Besitz zeichnet den Insider aus. Das Jet 9 glänzt mit sportlichem Charakter.

Wer sein Bike als seine Visitenkarte, als Statement sieht, kommt am Niner Jet 9 in der grellen Farbe Orange Tang nicht vorbei, sogar die Gabel ist passend lackiert. Es ist aber nicht nur ein Showbike, das Will-haben-Reflexe auslöst, sondern auch ein seriöses Sportgerät, das im Gelände viel Freude bringt. Bei den Messwerten hält sich die Begeisterung vorerst in Grenzen, drei Kilo fürs Fahrwerk sind Durchschnitt, besonders im Wiegetritt auf dem kleinen Kettenblatt spürt man etwas Unruhe im Tritt, die bei der Statikberechnung mit der Igorion-Software nicht auftaucht. Das wären aber schon die Kritikpunkte, Zeit für den Trail-Check.

Der steile Lenkwinkel sorgt für eine 29er-unüblich agile Lenkung und lässt sämtliche Vorurteile bezüglich Trägheit verblassen. Das Jet 9 klettert sehr gut, fühlt sich so schnell und spritzig an, wie man das bei über zwölf Kilo nicht erwartet hätte. Per X-Loc-Fernbedienung kann man die Gabel bequem blockieren. Die Zeichen stehen also auf Race, Startnummer und Muskelöl. So ein Charakter bedeutet aber auch, dass man bergab auf die Linie achten muss, die Agilität bringt Nervosität mit sich. Mit dem knappen Federweg sind die Reserven begrenzt.


PLUS Gutes Handling, tolle individuelle Optik
MINUS Wenig Federweg,  Zugverlegung

Auch wegen No-Tubes-System mit Milch im Reifen sind die Jet-9-Laufräder die leichtesten.

Der Kronkorken ist Standard bei Niner-Bikes. Hier die Hausmarke unseres Chefmechanikers.

Die steile, kurze Kennlinie des Hinterbaus ähnelt der des Cannondale Scalpel – das Heck arbeitet aber weitaus effektiver. Für den sportlichen Einsatz reicht der Federweg aus.

.


Test: Niner Jet 9

Hersteller/Modell/Jahr
Niner Jet 9 / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Niner Europe HeadquarterTop Fun SL, www.ninerbikes.eu.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / L
Preis
4789.00
Preis (Rahmen)
2199.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12050.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1133.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/81
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-32.00/434.00/625.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba XX 29/Fox Float RP23
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
American Classic MTB Twentyniner - - - -/Schwalbe Racing Ralph 2.25 Schwalbe Racing Ralph 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

29er-Fullys 2011


  • 29er-Fullys 2011

    15.08.2011

  • Santa Cruz Tallboy Carbon

    15.08.2011

  • Specialized Epic Comp Carbon

    15.08.2011

  • Trek Superfly 100

    15.08.2011

  • Giant Anthem X 29

    15.08.2011

  • Niner Jet 9

    15.08.2011

  • Intense Spider 29

    15.08.2011

  • Rocky Mountain Altitude 29 SE

    15.08.2011

  • Tomac Diplomate 1

    15.08.2011

Schlagwörter: 29 Zoll Fullys Jet Niner

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Punktetabelle 29er Fullys
  • 0,99 €
    29er Fullys 2011

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Konzeptvergleich: Das beste Marathon-Bike

    15.06.2011

  • Rocky Mountain Altitude 29 SE

    15.08.2011

  • Test 2014: Radon ZR Race 29 8.0

    21.07.2014

  • Merida 96 HFS 3000

    15.04.2009

  • Neuheiten 2021: Specialized Stumpjumper
    Stumpy 2021: Mehr Spaß dank Downsizing

    13.10.2020

  • Neuheiten 2012: Simplon und Stöckli

    15.07.2011

  • Test 2018: Bulls Wild Edge
    Bulls Wild Edge im BIKE-Test

    01.10.2018

  • Neu: Canyon Neuron CF 2019
    Canyon Neuron CF: Mehr Sport-Tourer als Trailbike

    27.11.2018

  • Allround-Fullys

    11.05.2004