Marathon-Fullys Marathon-Fullys Marathon-Fullys

Marathon-Fullys

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 15 Jahren

Drei Sportsfreunde auf der Suche nach dem besten Marathon-Bike. 20 Sport-Fullys zwischen 1599 und 1999 Euro im Megatest.

Ein Megatest ist harte Arbeit. Nicht nur für unsere Männer im Labor, die jedes Bike komplett zerlegen und vermessen, sondern auch für das Test-Team. In zweieinhalb
Tagen stehen 20 Testrunden auf dem Programm; jede rund 200 Höhenmeter schwer,
mit Steigungen an der Fahrbarkeitsgrenze.
Die Sportfreunde Karl Platt und Stefan Sahm, zwei der besten deutschen Marathon-Racer, nehmen’s trotzdem gelassen. Beide kamen direkt aus dem Trainingslager auf den Rundkurs nach Deidesheim, der traditionell unser Test-Terrain für Marathon-Bikes ist. Beidewissen, was ein Bike mit diesem Anspruch können muss. Sportlich soll es sein, eine gute Kraftübertragung haben, möglichst wenig wiegen und bergab bei hohem Tempo sicher liegen. Wer bereit ist, bis zu 2000 Euro auszugeben, kann im Markt aus dem Vollen schöpfen. Für unseren Megatest haben wir 20 Bikes versammelt, die alle sportliche Marathon- Gene haben. In der Startliste stehen einige Versender, doch der Großteil wird im Fachhandel angeboten. Bei 1599 Euro fängt der Spaß mit dem Focus „Super Bud“ an, an der Grenze von 1999 Euro tummeln sich zahlreiche Firmen. Innerhalb einer Preisspanne von 400 Euro kann man viel bewirken, das zeigen alleine schon Gewichtsunterschiede von bis zu eineinhalb Kilo. Die Entscheidung, ob man bei 1599 Euro einsteigt, oder lieber 1999 Euro investiert, beantworten wir am Schluss. Den Aspekt, welche Firma für wie viel Geld welche Leistung bringt, erläutert unsere Punktetabelle detailliert.


Diese Modelle finden Sie im PDF-Download:
Canyon Nerve XC 7.0
Centurion Backfire LRS HFS
Fat FXC Marathon
Focus Super Bud
Fuji Outland Pro
Ghost RT 5700
Giant Anthem 2
Grossman CF-07
Hai Q-FS One
Koga X-Control Winner
KTM Speed RC 3.0
Merida Mission 2000 Disc
Poison Phosphor T
Radon QLT Race XT
Red Bull NPL-500
Specialized FSR XC Pro
Steppenwolf Taiga FS
Stevens Fluent LX
Trek Top Fuel 7
Trenga De TW 1.5

Themen: FullysMarathonMarathon-Fully

  • 0,99 €
    Test: Marathon-Fullys 04/07

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Cape Epic 2021: Rennbericht Etappe 1
    Doppelsieg für Bulls – Frei/Stigger bauen Führung aus

    18.10.2021Die erste, lange Etappe des Cape Epic 2021 dominiert Team Bulls mit Huber/Schneller und Stiebjahn/Frey. Bei den Damen baut das Specialized-Duo Frei/Stigger seine Führung aus.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Trek Fuel EX 9.8 29
    Trek Fuel EX 9.8 29 im BIKE-Test

    25.02.2016Vor dem Fahrspaß steht die Qual der Wahl. Nämlich die, für welche Laufradgröße man sich entscheidet. Trek bietet das Fuel EX mit identischer Ausstattung in 29 oder 27,5 Zoll an.

  • Univega HT 560

    28.03.2008FAZIT: Ein radikales Uphill-Bike mit guter Ausstattung. Bergab schwer zu kontrollieren.

  • Test: Fullys von 2013 gegen die Nachfolger 2014
    Kaufberatung: Alt gegen Neu – 2013 vs. 2014

    22.11.2013Wenn die Tage kürzer werden, beginnt die Zeit der Schnäppchenjäger. Aber nicht jedes Angebot ist ein Volltreffer. Wir haben fünf 2014er-Bikes von Cube, Canyon & Co. gegen die ...

  • Specialized Epic

    26.06.2007Das schnellste Fully der Welt! Neun Kilo leicht und 10.000 Euro teuer – das Specialized "Epic" von Worldcup-Racer Christoph Sauser ist das schnellste Fully der Welt.

  • Haero Carbon H.165
    Aero-Lenker für Marathon-Racer

    14.06.2013Der Haero Carbon H.165 ist ein neuartiger Marathon-Lenker und soll Gegenwind-Passagen den Schrecken nehmen. Hergestellt wird er bei der Laufrad-Manufaktur Bike Ahead Composits.

  • Karl Platt im Porträt
    Karl Platt – mit russischer Härte zum Marathon-Star

    21.06.2003Er kam aus Sibirien und bestellte sich ein Bike im Quelle-Katalog. Mit „russischer Härte“ hat es Karl Platt zum Aushängeschild der deutschen Marathon-Szene geschafft.

  • Dauertest: Rose Thrill Hill
    Marathon-Fully Rose Thrill Hill im Langzeittest

    15.02.201860 Kilometer hin und zurück zur Arbeit sind nichts Ungewöhnliches. Auf dem Bike im permanenten Trail-Einsatz allerdings schon.

  • Cube AMS Pro K24

    10.04.2008FAZIT: ausgereiftes Sport- Bike mit großem Einsatzbereich und gelungener Ausstattung. Verdienter Testsieger und Kauftipp!