Marathon-Fully um 3000 Euro 2010 Marathon-Fully um 3000 Euro 2010 Marathon-Fully um 3000 Euro 2010

Marathon-Fully um 3000 Euro 2010

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 11 Jahren

Wer bei Marathons die Muskeln spielen lassen will, braucht das passende Material. Leichte Fullys sind erste Wahl für schwere Strecken. Aber auch so mancher ambitionierte Touren-Biker wird Gefallen an den flinken Racern finden. Sechs Modelle ab 2999 Euro im Vergleich.

Den Geruch von Muskelöl in der Nase, konzentriertes Dehnen vor dem Start, der letzte Check des Reifendrucks. Dabei immer betont lässig aussehen und die Nervosität überspielen. Wer Marathons fährt, kennt die üblichen Startblock-Rituale. Man mustert sich gegenseitig – über Indikatoren wie Muskeldefinition und Qualität des Bikes werden die Gegner schon mal einsortiert in: abhängen oder abgehängt werden. Wer sich mit einem der sechs Bikes dieser Testgruppe im Startblock A einordnet und die passenden Beine – gebräunt und eingeölt – präsentiert, dem ist die Ehrfurcht sicher.

Sechs spannende Bikes zwischen 2999 und 3590 Euro haben sich für diesen Test gemeldet. BMC Speedfox, Red Bull NPL, Rock Machine Vortex, Rocky Mountain Element, Simplon Stomp und Votec V.CS. Die Kategorie Marathon definieren wir grundsätzlich über den Federweg, nämlich jeweils 100 Millimeter vorne und hinten. Zwei Ausnahmen mit 120er-Fahrwerk haben eine Startnummer bekommen, schließlich bleibt eine Frage, die sich uns bereits im Frühjahr gestellt hat, nach wie vor aktuell: Wohin geht der Trend beim Marathon: Sind 120er-Bikes renntauglich?

Eine der Ausnahmen ist das BMC, weil die Schweizer nur ein 100-Millimeter-Bike im Programm haben, und das liegt mit 4500 Euro über dem angepeilten Preis dieser Testgruppe von 3300 Euro. Also kriegt das Speedfox mit 120 Millimetern eine Chance. Zum Zweiten steht das Red Bull NPL am Start, das ebenfalls 120 Millimeter Hub besitzt, sich durch wettkampforientierte Ausstattung mit SRAM-XX-Gruppe und 20-Gang-Zweifachkurbel qualifiziert.


Die Testergebnisse finden Sie unten als PDF-Download.

„In dieser Testgruppe finden sich sportiIche Touren-Bikes mIt viel Fahrkomfort und waschechte Racer, denen man sonntags die Startnummer an den Lenker klemmt.“ Christoph Listmann, BIKE-Testleiter

Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fully um 3000 Euro 2010


  • Marathon-Fully um 3000 Euro 2010

    22.07.2010Wer bei Marathons die Muskeln spielen lassen will, braucht das passende Material. Leichte Fullys sind erste Wahl für schwere Strecken. Aber auch so mancher ambitionierte ...

  • BMC Speedfox SF02

    22.07.2010Das Speedfox schlägt die Brücke von Marathon zu All Mountain Sport. Ein ehrlich ausgestattetes Langstreckenrennpferd, das aber nicht zu den Leichtgewichten gehört.

  • Rock Machine Vortex 90

    22.07.2010Das Vortex ist ein reinrassiger Racer mit ungewöhnlichem Ausstattungsmix. Technisch spielt die Rock Machine nicht in der ersten Liga mit. Dafür preisgünstig und leicht!

  • Rocky Mountain Element SE

    22.07.2010Nicht mehr ganz Stand der Technik, trotzdem finden Marathon-Piloten im Element ein gutes Race-Bike – und dazu: einen echten Klassiker.

  • Simplon Stomp MR1

    22.07.2010Wer das beste Fahrwerk dieser Testgruppe sucht, kommt am Simplon nicht vorbei. Die super Basis wird für 3400 Euro mit mäßiger Ausstattung kombiniert.

  • Votec V.CS 1.4

    02.07.2010Zu diesem Preis wird man sich schwer tun, ein leichteres, besser ausgestattetes Bike zu finden. Vom Charakter ist das Votec ein waschechter Racer.

  • Red Bull NPL-1000

    22.07.2010Durch geringes Gewicht, Topausstattung und viel Federweg bietet das NPL einen breiten Einsatzbereich von Race bis All Mountain. Und das zu einem Top Preis.

Themen: MarathonMarathonfullysMarathon-Fullys

  • 0,99 €
    Marathon-Fully um 3000 Euro 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Vorschau Marathon-EM Singen 2015
    Marathon-EM Singen: Kampf ums blaue Trikot

    07.05.2015Die Favoriten-Liste für die Marathon-EM in Singen ist lang: Titelverteidiger Sauser, Kulhavy, Lakata und Hynek bei den Herren. Neff, Dahle Flesjå und Sabine Spitz werden um den ...

  • Cube AMS 29 – jetzt auch in Carbon

    16.06.2012AMS 100 Super HPC 29 heißt die Marathonmaschine der Waldershofener für 2013. Geringes Gewicht (unter zehn Kilo), die großen Räder und das sportliche Fahrwerk mit 100 Millimeter ...

  • Salzkammergut Trophy 2017: Anmeldung
    Anmelde-Start für die Trophy 2017

    19.12.2016Die Salzkammergut Trophy ist mit ihrer Extremdistanz eines der härtestes MTB-Rennen der Welt. Doch beim größten Marathon Österreichs gibt's auch kürzere Strecken – die Anmeldung ...

  • Lady-Bikes 2008

    30.06.2008Ihr Laufsteg ist der Singletrail, das Casting spielt am Gardasee, die Jury ist härter denn je. Zehn Fullys für Frauen kämpfen um das Prädikat "Top-Model". Unser Test deckt auf, ...

  • Marathon Open MTB Gran Canaria 2013

    17.10.2012Der Termin der Saisoneröffnung auf Gran Canaria steht fest: Vom 4. bis 7. April 2013 warten gleich vier Montainbike-Events mit drei Rennen auf sonnenhungrige Biker. Mit der ...

  • Marathon-WM 2020: Rennbericht
    Marathon-WM: Titel für Páez (COL) und Schweizerin Forchini

    26.10.2020Bei ihrer ersten Marathon-WM holt die Schweizerin Ramona Forchini im türkischen Sakarya überraschend den Titel. Bei den Herren triumphiert erneut der Kolumbianer Paez, vor Tiago ...

  • Red Bull Factory AL-200

    31.03.2009Komfortorientierter, sportlicher Tourer mit schönen Detaillösungen und hochwertiger Ausstattung.

  • Corratec X-Vert S 0.3

    31.03.2009Mit 11,7 Kilogramm und schnellen Reifen präsentiert sich das X-Vert als agiler Racer mit durchschnittlicher Ausstattung.

  • Robert Mennens Blog: Cape Epic 2015 #2
    Mennens Cape Epic Blog: Prolog und Etappe 1

    17.03.2015Titelverteidiger Robert Mennen vom Topeak Ergon-Team war guter Dinge, als er mit Team-Partner Jeremiah Bishop auf die erste Etappe ging. Doch es kann auch zu viel Teamgeist geben.