Lapierre X-Control Marathon 910 Lapierre X-Control Marathon 910 Lapierre X-Control Marathon 910

Lapierre X-Control Marathon 910

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 10 Jahren

Das hohe Gewicht beschert dem X-Control ein vergleichsweise behäbigeres Handling. Bergab fährt es jedoch allen davon und macht durch das komfortable Fahrwerk auch abseits der Rennstrecke eine gute Figur.

Lapierre bietet seinen 100-Millimeter-Top-Rahmen X-Control wahlweise mit 100er-Gabel und SRAMXX- Gruppe oder mit XTR-Dreifach-Gruppe und 120er-Gabel an. Für einen größeren Einsatzbereich sowie eine breitere Zielgruppe haben wir uns für das 1200 Euro günstigere 120er-Modell entschieden, das mit 10,7 Kilo allerdings mit Abstand die rote Laterne in diesem Test bekommt (die 100er- XX-Version wiegt 400 Gramm weniger). Der inklusive Dämpfer schwerste Rahmen im Test und die schweren Laufräder mit UST-Tubeless-Reifen sorgen für ein im Vergleich zur austrainierten Konkurrenz etwas behäbigeres Handling. Da sich der äußerst feinfühlige VPP-Hinterbau unter Kettenzug verhärtet, bleibt er bei Antritten sehr ruhig, reagiert dann aber nicht mehr auf Bodenunebenheiten. Antriebseinflüsse sind in der Praxis erst bei blockierter Gabel spürbar. Daran ändert auch die wenig effektive Dämpferplattform nichts. Bergab setzt das X-Control Maßstäbe. Mit breitem Cockpit, 69er-Lenkwinkel, sowie schluckfreudigem Fahrwerk besitzt es ein sehr sicheres Handling und erweitert den Einsatzbereich spürbar in Richtung All Mountain.


Fazit: Das hohe Gewicht beschert dem X-Control ein vergleichsweise behäbigeres Handling. Bergab fährt es jedoch allen davon und macht durch das komfortable Fahrwerk auch abseits der Rennstrecke eine gute Figur.

+ Sensibles, sattes Fahrwerk

+ Super Handling bergab

– Hohes Gewicht

– Gabel-Lockout überflüssig


Web: www.lapierrebikes.com

Der Vorteil des breiteren Pressfit-Tretlagers wird mit der schmalen Unterrohranbindung nicht genutzt.

Keine PM-Bremsaufnahme. Dafür Inserts, damit sich die Nabe auch über die Dauer nicht ins Carbon arbeitet.


Test: Lapierre X-Control Marathon 910

Hersteller/Modell/Jahr
Lapierre X-Control Marathon 910 / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Lapierre SAS, 0033/380525186, www.bikes-lapierre.de
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 41, 46, 51, 56 / 46 cm
Preis
6299.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10700.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1094.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/117, -/98
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-2.00/411.00/565.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F120 Remote Lockout/Fox Float RP23 High volume Boost valve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XTR/Shimano XTR/Shimano XTR
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XTR/Shimano XTR
Laufräder/Reifen
Easton EA90 XC - - - -/Continental Race King 2.2 Tubeless Continental Race King 2.2 Tubeless
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys 2011


  • Marathon-Fullys 2011

    20.02.2011Acht Topend-Racefullys, ein Marathon-Weltmeister und einer der besten Langstreckenspezialisten geben die Antwort auf die Frage: Wer baut das schnellste Bike der Welt?

  • Cannondale Scalpel Team

    20.02.2011Ein Bike für puristische Racer. Preis und Gewicht des Scalpel liegen jenseits von Gut und Böse. Die Funktion des Hinterbaus kann allenfalls Hardtail-Fans überzeugen.

  • Cube AMS Super HPC SL

    20.02.2010Bis auf den schmalen Lenker präsentiert sich das AMS Super HPC SL als gelungener Racer mit breitem Einsatzbereich zu einem fairen Preis.

  • Felt Edict LTD

    20.02.2011Mit dem Edict gelingt es Felt, ein sehr überzeugendes Race-Bike mit stimmigem Fahrwerk, geringem Gewicht und steifem Rahmen auf die Reifen zu stellen.

  • Ghost RT Lector Pro Team

    20.02.2010Das neue RT Lector ist eines der besten Race-Bikes am Markt. Bis auf den Lenker leistet sich das Ghost keinerlei Schwächen und heimst den Sieg nach Punkten ein.

  • Lapierre X-Control Marathon 910

    20.02.2011Das hohe Gewicht beschert dem X-Control ein vergleichsweise behäbigeres Handling. Bergab fährt es jedoch allen davon und macht durch das komfortable Fahrwerk auch abseits der ...

  • Radon Skeen Carbon

    20.02.2011Auch mit Carbon-Hauptrahmen sammelt das breitbandige Skeen ordentlich Punkte. Fahrwerk und Details waren in diesem Jahr jedoch nicht über jeden Zweifel erhaben.

  • Specialized Epic S-Works

    20.02.2011In vielen Details spürbar verbessert, gehört das Epic immer noch zu den schnellsten Race-Fullys am Markt. Das Brain-System trifft nicht jedermanns Geschmack.

  • Trek Top Fuel 9.9 SSL

    20.02.2011Bis auf die geringe Rahmensteifigkeit begeistert das Top Fuel mit einem hervorragenden Fahrwerk und stimmigen Fahreigenschaften.

Themen: 910LapierreMarathonX-Control

  • 0,00 €
    Marathon-Fullys 2011: Punktetabelle
  • 0,99 €
    Marathon-Fullys 2011

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Merida Ninety-Six Carbon 3500

    31.08.2008Das “Ninety-Six 3500” besticht durch sein außergewöhnliches Chassis und ist prädestiniert für den Kampf gegen die Uhr. Kompromisslos schnell, mit wenig Komfort.

  • Focus Vamp

    30.06.2008Das Focus “Vamp” gefällt durch seine entspannte Sitzposition besonders den Einsteigerinnen. Die wertige, stimmige Ausstattung hingegen verträgt auch harten Einsatz. Das hohe ...

  • Renn-Report: BC Bike Race 2013 – der heilige Gral der Singletrail-Jünger

    28.11.2013Sieben Tage lang führt das BC Bike Race über die besten Singletrails in British Columbia, von Vancouver Island zur Sunshine Coast bis nach Whistler. Für alle Biker, die ...

  • BIKE Junior Team: Rennbericht BIKE Four Peaks
    Simon Schneller holt U23-Sieg bei Four Peaks

    22.06.2016Vier harte Etappen rund um Leogang und Kirchberg – das ist das BIKE Four Peaks. Simon Schneller fuhr auf Tuchfühlung zu den Spitzenfahrern und holte sich souverän den Sieg in der ...

  • BMC Twostroke 2021
    Langstrecken-Hardtail mit Trailbike-Geo

    06.08.2020Vom Fourstroke inspiriert, progressive Geometrie und viel Komfort: Mit dem Twostroke schiebt BMC ein MTB-Hardtail in den Startblock, dessen Stärken in der Abfahrt und auf der ...

  • 29er-Fullys 2011

    15.08.2011Twentyniner-Fullys machen süchtig: coole Marken, grelle Optik. Wen das Fieber gepackt hat, den lässt es nicht mehr los. Wir haben acht Modelle zum Vergleichstest geladen und uns ...

  • Robert-Mennen-Blog: Roc d'Azur & Rücktritt
    Robert Mennen hängt Profi-Karriere an den Nagel

    19.10.2015Robert Mennen hängt seine Profi-Laufbahn an den Nagel und widmet sich dem Einstieg ins Berufsleben. So wurde das Roc d'Azur in Südfrankreich zum Abschiedsrennen für den ...

  • Doping-Prozess Operation Aderlass
    Kollmann-Forstner: Doping in Marathon-Weltspitze „gang und gäbe“

    27.11.2020Im Aderlass-Prozess war die österreichische Ex-Marathon-Bikerin Christina Kollmann-Forstner als Zeugin geladen. Sie war Kundin des Erfurter Doping-Arztes, wurde 2019 gesperrt und ...

  • Ritchey P-650b: Modernes Stahl-Hardtail im ersten Test
    Dieser MTB-Klassiker ist kein altes Eisen

    26.02.2015Stahl ist tot? Von wegen! Das neue Ritchey P-650b will Freunde von Mountainbike-Marathons mit robustem, zeitlosen Charakter überzeugen. Das Fahrrad wird damit aber nicht neu ...