Lapierre X-Control 510 Scandium

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Sehr komfortables Marathon-Fully, das auch auf sportlichen Touren eine sehr gute Figur macht.

Abgesehen von ein paar Detailverbesserungen hat das X-Control bereits einige Jahre auf dem Buckel. Doch warum auch nicht? Mit 2380 Gramm gehört der edle Scandium-Rahmen zu den leichteren innerhalb des Testfeldes und beansprucht Platz Eins beim STW-Wert. Lapierre-typisch setzt das X-Control seit 2001 auf einen VPP-Hinterbau mit virtuellem Drehpunkt. Mit Hilfe des SAG-Indikators zur Einstellung des optimalen Dämpferdrucks wird der Hinterbau auf einen Gleichgewichtspunkt justiert und während der Fahrt vom Kettenzug in dieser Position gehalten.

In der Praxis äußert sich dieses Prinzip durch einen extrem ruhigen Hinterbau, so lange man auf dem mittleren oder großen Kettenblatt unterwegs ist. Selbst harte Antritte lassen den sensiblen Hinterbau vollkommen ruhig. Auf dem kleinen Blatt hingegen ist bei arbeitender Federung deutlicher Pedalrückschlag spürbar. Aufgrund der 120er-Fox-Gabel erweitert sich das Einsatzspektrum des schnellen Franzosen deutlich. Obwohl der Hinterbau weniger Hub besitzt, arbeitet das Fahrwerk harmonisch zusammen. Für 3000 Euro geht der Ausstattungs-Mix von SLX bis XTR absolut in Ordnung.


FAZIT: sehr komfortables Marathon-Fully, das auch auf sportlichen Touren eine sehr gute Figur macht.


TUNING-TIPP: griffigere Reifen aufziehen.


Web: 
www.lapierrebikes.com


Test: Lapierre X-Control 510 Scandium

Hersteller/Modell/Jahr
Lapierre X-Control 510 Scandium / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Lapierre SAS, 0033/380525186, www.bikes-lapierre.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / L
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11300.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1100.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/99
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F 120 RL/Fox Float R
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XTR/Shimano XTR/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Formula Oro K24/Formula Oro K24
Laufräder/Reifen
Shimano Deore XT - - - -/Continental Race King 2.2 Continental Race King 2.2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys um 3000 Euro


  • Lapierre X-Control 510 Scandium

    20.08.2009

  • Orbea Oiz Carbon 3

    20.08.2009

  • Pronghorn PRG-XC

    20.08.2009

  • Marathon-Fullys um 3000 Euro

    20.08.2009

  • Bergamont Fastlane Team

    20.08.2009

  • Conway Q-MF 1000

    20.08.2009

  • Tomac Carbide XC

    20.08.2009

  • Turner Flux

    20.08.2009

  • Votec V.CS

    20.08.2009

Themen: 510FullysLapierreMarathonMarathon-FullysScandiumX-Control

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Marathon-Fullys um 3000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Gewinnspiel: Alpe Adria MTB Giro
    Alpe Adria MTB Giro: 2x2 Startplätze gewinnen

    31.03.2016

  • BIKE Junior Team: Rennbericht BIKE Four Peaks
    Simon Schneller holt U23-Sieg bei Four Peaks

    22.06.2016

  • Mitgefahren: Strathpuffer24 in Schottland
    Das Erwachen der Nacht

    28.02.2020

  • Lapierre X-Control Marathon 910

    20.02.2011

  • Kona Hei Hei 2-9

    05.09.2009

  • Ghost RT Actinum 7500

    10.05.2008

  • Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon

    20.02.2012

  • Video: Marathon-Fully-Test starring Karl Platt und Wolfram Kurschat!

    08.01.2009

  • Marathon-Fully um 3000 Euro 2010

    22.07.2010