KTM Score RC 3.0

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Das Konzept geht nicht ganz auf. Für ein Marathon-Fully fehlt es an Vortrieb, für einen Tourer ist das Handling zu unsicher.

Die Race-Note des KTM Score RC 3.0 schreit nach Renneinsätzen. Sportliche Sitzposition mit deutlicher Sattelüberhöhung, sehr steile Winkel und ein aggressives Orange sprechen eine eindeutige Sprache. Dass man jedoch auch mit breiteren Reifen als 2,1 Zoll und breiteren Lenkern als 580 Millimetern Rennen fahren kann – und das mit zunehmender Bike-Kontrolle – scheint bei KTM noch nicht angekommen zu sein. Bergauf profitiert man zwar von der sportlichen Sitzposition, das hohe Gewicht sorgt jedoch für ein träges Fahrverhalten. Zudem verpufft ein Teil der Energie in dem sich ständig bewegenden, feinfühligen Fahrwerk und erfordert das zuschaltbare Lockout.


Fazit: Das Konzept geht nicht ganz auf. Für ein Marathon-Fully fehlt es an Vortrieb, für einen Tourer ist das Handling zu unsicher.


Web: www.ktm-bikes.at


Test: KTM Score RC 3.0

Hersteller/Modell/Jahr
KTM Score RC 3.0 / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
KTM Fahrrad GmbH, 0043/7742/40910, www.ktm-bikes.at
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 43, 48, 53 / 48 cm
Preis
2199.00
Preis (Rahmen)
1099.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12050.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1090.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/98
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/425.00/564.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba SL/DT-Swiss XM180
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano SLX/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano SLX/Shimano SLX
Laufräder/Reifen
- Shimano XT DT-Swiss X430 Shimano XT DT-Swiss X430/Schwalbe Rocket Ron 2.1 Schwalbe Rocket Ron 2.1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys 2010


  • Canyon Nerve MR 9.0

    20.04.2010

  • Conway Q-MF 1000

    20.04.2010

  • Haibike Race Star SL

    20.04.2010

  • KTM Score RC 3.0

    20.04.2010

  • Merida Ninetysix HFS 3000 D

    20.04.2010

  • Red Bull NPL-800

    20.04.2010

  • Scott Spark 35

    20.04.2010

  • Specialized Epic Comp

    20.04.2010

  • Stevens Fluent ES

    20.04.2010

  • Trenga De TW 8.0

    20.04.2010

  • Marathon-Fullys 2010

    20.04.2010

  • Bergamont Fastlane 9.0

    20.04.2010

  • Cube AMS Pro R1 Mag

    20.04.2010

  • Ghost RT Actinum 7500

    20.04.2010

  • Giant Anthem X2

    20.04.2010

  • Nox Flux CC 4.5 Pro

    20.04.2010

  • Radon QLT Race 7.0

    20.04.2010

Themen: 3.0KTMRCScore

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Marathon-Fullys 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Haibike Hai Edition RC

    28.03.2008

  • KTM Race 2.29

    14.03.2012

  • Hai QFS RC

    31.05.2008

  • Test 2015: Race-Fullys mit Shimano XTR Di2: KTM Scarp 29
    Test: KTM Scarp 29 Prestige Di2 2015

    28.05.2015

  • KTM Myroon Prestige XX-2

    22.12.2010

  • Test 2017: Mountainbike-Fullys mit 100 mm Federweg
    8 Race-Fullys im Rennstrecken-Test

    23.08.2017

  • KTM Score RC 3.0

    20.04.2010

  • Haibike Heet RC

    20.10.2010

  • KTM Bark 10

    22.03.2011