BIKE Header Campaign
Haibike Sleek Marathon RC 2012 Haibike Sleek Marathon RC 2012
Marathon

Haibike Sleek Marathon RC

Peter Nilges am 19.04.2012

Das Haibike Sleek ist ein Marathon-Bike mit viel Federweg. Es mangelt allerdings etwas an Agilität.

Während andere Hersteller beim Rahmenmaterial-Mix in der Regel auf einen Carbon-Hauptrahmen mit Alu-Hinterbau setzen, wählt Haibike den umgekehrten Weg. In Bezug auf die Rahmensteifigkeit hat sich das nicht ausgezahlt: Der Sleek-Rahmen rangiert mit 51 Newtonmeter am unteren Ende des Feldes. Die eher längere Sitzposition unterstreicht die sportliche Ausrichtung des Bikes, wobei das Sleek im Vergleich mit den anderen 26-Zoll-Mitstreitern eher etwas zäher am Gas hängt. Mit 120er-Gabel und 125 Millimetern Federweg am Hinterbau besitzt das Sleek nominell mehr Komfort und Reserven fürs Grobe, was man der Gabel auf jeden Fall anmerkt. Der üppige Federweg am Heck machte sich nicht signifikant bemerkbar. Fünf Platten stellen die schmalen 2,1er-Reifen auf unserer Testrunde in Frage.

Fazit: Marathon-Bike mit viel Federweg. Es mangelt etwas an Agilität.

PLUS Breites, angenehm. Cockpit, ordentliche Ausstattung
MINUS Geringe Rahmensteifigkeit, SAG-Anzeige passt nicht

Haibike Sleek Marathon RC 2012 SAG-Anzeige

Laut SAG-Anzeige wären das 15 Prozent vom Federweg. Gute Idee, aber leider viel zu ungenau umgesetzt.

Haibike Sleek Marathon RC 2012 Sattelverstellung

Haibike und Specialized verzichten auf einen Schnellspanner zur Sattelverstellung. Bleibt nur der Griff zum Tool.

Haibike Sleek Marathon RC 2012

Die Pannenstatistik auf unserer Testrunde war eindeutig. Schmale 2,1er-Reifen haben auch an einem Marathon-Bike nichts verloren.

Testbrief: Haibike Sleek Marathon RC

Hersteller/Modell/Jahr Haibike Sleek Marathon RC/2012
Fachhandel/Versender Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Winora-Staiger GmbH, 09721/65940,
www.haibike.de
Material/Grössen/Testgrösse Hybrid/H: 40, 44, 49, 53 / 49 cm
Preis 2.499,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 11,85 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 69,0 °/73,0 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 95,0 mm/594,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.103,0 mm/335,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/120,0 mm, -/125,0 mm
Übersetzung 3-fach
BB Drop/Reach/Stack -1 mm/415 mm/565 mm
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Rock Shox Reba RL/Fox Float RP23 Boostvalve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel Magura MT Custom/Magura MT Custom
Laufräder/Reifen DT Swiss CC60/370/Schwalbe Racing Ralph 2,1, Schwalbe Racing Ralph 2,1
BIKE Urteil1 gut
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Peter Nilges am 19.04.2012