Haibike Race Star SL

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Die solide Ausstattung kann dem Haibike nicht über gewisse Defizite hinweghelfen. Für ein Marathon-Fully zu schwer.

Mit satten 13 Kilogramm tut sich der Race Star SL von Haibike im wahrsten Sinne des Wortes etwas schwer und lässt deutlich an Leichtfüßigkeit vermissen. 3,2 Kilo für Rahmen mit Dämpfer sind einfach zu viel. Von der Sitzposition her geht es eher kompakt zu. Man hat das Gefühl, mehr auf als im Bike zu sitzen. Dennoch sorgt der steile 73er-Sitzwinkel für ausreichend Druck auf dem Vorderrad, während der Hinterbau für gute Traktion sorgt und nur wenig pumpt. In Abfahrten ist der Hinterbau unkomfortabel. Auf schnelle, größere Schläge reagiert er bockig und holpert mehr, als dass er schluckt. Der nur minimal gekröpfte Lenker sorgt für ein eigenartiges Griffgefühl.


Fazit: Die solide Ausstattung kann dem Haibike nicht über gewisse Defizite hinweghelfen. Für ein Marathon-Fully zu schwer.


Web: www.haibike.de

Fangleine: Der Schaltzug geht fast schon in der Mitte des Oberrohrs nach außen.


Test: Haibike Race Star SL

Hersteller/Modell/Jahr
Haibike Race Star SL / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Winora-Staiger GmbH, 09721/65940, www.haibike.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 42, 47, 52 / 47 cm
Preis
2299.00
Preis (Rahmen)
1199.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12650.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1084.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/108
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-6.00/416.00/558.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba SL/Fox Float RP23
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 5/Avid Elixir 5
Laufräder/Reifen
DT Swiss MCC 370 Disc - - - -/Schwalbe Nobby Nic 2.25 Schwalbe Nobby Nic 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys 2010


  • Canyon Nerve MR 9.0

    20.04.2010

  • Conway Q-MF 1000

    20.04.2010

  • Haibike Race Star SL

    20.04.2010

  • KTM Score RC 3.0

    20.04.2010

  • Merida Ninetysix HFS 3000 D

    20.04.2010

  • Red Bull NPL-800

    20.04.2010

  • Scott Spark 35

    20.04.2010

  • Specialized Epic Comp

    20.04.2010

  • Stevens Fluent ES

    20.04.2010

  • Trenga De TW 8.0

    20.04.2010

  • Marathon-Fullys 2010

    20.04.2010

  • Bergamont Fastlane 9.0

    20.04.2010

  • Cube AMS Pro R1 Mag

    20.04.2010

  • Ghost RT Actinum 7500

    20.04.2010

  • Giant Anthem X2

    20.04.2010

  • Nox Flux CC 4.5 Pro

    20.04.2010

  • Radon QLT Race 7.0

    20.04.2010

Themen: HaibikeRaceSLStar

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Marathon-Fullys 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Ernährung: Was essen vor, während und nach dem Rennen?
    Wettkampf-Ernährung: Pasta und Pulver

    27.08.2007

  • Cape Epic 2016: Etappe 3
    "Projekt Zebra" läuft: Platt und Huber weiter vorne

    16.03.2016

  • Video: EWS 2015 Season Review
    Die Highlights der Enduro World Series 2015

    14.12.2015

  • Haibike Sleek Team 29 E:I Shock

    19.02.2014

  • Haibike Hai Edition RC

    28.03.2008

  • Riva-Neuheiten 2015: Haibike Greed
    Neues Carbon-Hardtail: Haibike Greed

    08.05.2015

  • Cape Epic 2016: Etappe 4
    Drama an der Spitze: Aus für zwei Top-Teams

    17.03.2016

  • Inoffizielle Nachwuchsdownhill- und Enduroweltmeisterschaften

    30.07.2014

  • Winter-Spezial: Mountainbike Alternativen im Schnee
    Spaß im Schnee: Snow-Bikes mit Rädern und Kufen

    18.11.2018