GT Marathon Team GT Marathon Team GT Marathon Team

GT Marathon Team

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

FAZIT: GT präsentiert einen schnellen Marathon- Racer fürs Mittelgebirge. Für viele Fahrer ein Ausschlusskriterium: Es ist kein Flaschenhalter vorgesehen!

GTs neues Race-Fully rollt an den Start wie Darth Vader. Mattschwarz, grimmig, mit Formenspiel wie ein imperialer Sternenzerstörer. Das Kohlefaser-Fahrwerk wird in Monocoque-Bauweise gefertigt und besitzt das GT-eigene “I-Drive”-Federungssystem. In der Effizienzmessung schneidet die Konstruktion sehr gut ab, auch auf dem Trail bleibt das Heck beim Antritt ruhig. Wippen Fehlanzeige, der Dämpfer braucht allerdings hohen Luftdruck. 100 Millimeter Hub soll der Hinterbau leisten, 90 Millimeter bringt er auf unserem Prüfstand. Und genau so fährt sich das Bike: kurzhubig, aber sehr sensibel. Das breite, geschwungene Cockpit spiegelt genau die Vorlieben US-amerikanischer Racer wieder. Insgesamt merkt man dem Bike seine US-Abstammung an. Die Amis lieben kurzhubige Racer, leichtgewichtig und mit guter Kontrolle versehen. Dazu passend vortriebsorientierte Sitzposition und wendige Geometrie. Große Höhenmeter- Differenzen gibt es drüben kaum und das rechtfertigt die Ausstattung: Die kleinen Bremsscheiben reichen für profilierte CC-Kurse, nicht aber für die große Alpen- Tour. Die Kenda-Reifen sind nicht so vertrauenswürdig wie ein Satz Conti- oder Schwalbe- Pneus. Dafür begeistert die komplette “XTR”-Gruppe mit den leichtesten Laufrädern. Die Rahmensteifigkeit ist mäßig, fährt man sehr schnell, fehlt die Zielgenauigkeit. Dazu passt das auf 100 Kilo limitierte Fahrergewicht. Achtung: Nur drei Größen erhältlich, sogar in L fällt der Rahmen klein aus!


FAZIT: GT präsentiert einen schnellen Marathon- Racer fürs Mittelgebirge. Für viele Fahrer ein Ausschlusskriterium: Es ist kein Flaschenhalter vorgesehen!


TUNING-TIPP: Griffigere Reifen montieren.


Test: GT Marathon Team

Hersteller/Modell/Jahr
GT Marathon Team / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cycling Sports Group, 0031/541-589898, www.gtbicycles.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / / L
Preis
4599.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10700.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1082.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/101, -/90
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F 100 RL/Fox Float RP 23 PP
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XTR/Shimano XTR/Shimano XTR Rapidfire Plus
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XTR/Shimano XTR
Laufräder/Reifen
Shimano XTR WH-M 975 - - - -/Kenda Karma 26x2,0 Kenda Karma 26x2,0
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys


  • Marathon-Fullys

    28.03.2008Mit aller Macht versuchen sich Newcomer in der Klasse der Edel-Racer zu behaupten. Wie schlagen sich Focus, Canyon, GT und Co. gegen die Platzhirsche?

  • Cannondale Scalpel C 1

    28.03.2008FAZIT: Klarer Einsatzbereich: Das neue “Scalpel” will schnell bewegt werden. Cruiser sind hier falsch.

  • Canyon Lux MR 9 Ltd.

    28.03.2008FAZIT: Wer eine Race- Rakete sucht, wird bei Canyon fündig. Klassische Rennsport-Eigenschaften, top Ausstattung, guter Preis.

  • Focus First Extreme

    28.03.2008FAZIT: Ideales Bike für schwere Gardasee-Touren. Hochwertig, komfortabel und massenkompatibel. Kein ausgesprochenes Race-Bike!

  • Rotwild R.R2 FS Team

    28.03.2008FAZIT: Top-Marathon-Racer mit weitem Einsatzbereich. Auch preislich in der Spitzenklasse angesiedelt.

  • Scott Spark 10

    28.03.2008FAZIT: Immer noch vorne: Das “Spark” ist durch Fahrwerksgewicht und -Performance einzigartig und behauptet nach Punkten seine Spitzenposition.

  • Simplon Stomp MR-4

    28.03.2008FAZIT: Durch das leistungsfähige Fahrwerk ist das “Stomp” ein Marathon- Tourer mit großem Potenzial. Zusammen mit Scott das Sieger-Bike!

  • Ghost RT Lector Worldcup

    28.03.2008FAZIT: Top-Marathon-Racer mit Cross-Country-Qualitäten. Durchweg gelungenes Paket zum angemessenen Preis.

  • GT Marathon Team

    28.03.2008FAZIT: GT präsentiert einen schnellen Marathon- Racer fürs Mittelgebirge. Für viele Fahrer ein Ausschlusskriterium: Es ist kein Flaschenhalter vorgesehen!

  • Kona Hei Hei Supreme

    28.03.2008FAZIT: Klares Statement von Konas Top-Modell: Es lebe der Sport! Das “Hei Hei” ist ein reinrassiges CC-Bike für Piloten, die genau das suchen.

  • Specialized Epic S-Works

    28.03.2008FAZIT: Statussymbole kosten Geld: Das “Epic S-Works” ist unverschämt teuer, bietet dafür aber narrensicheres Handling und einen sehr breiten Einsatzbereich.

  • Stevens Fluent Carbon

    28.03.2008FAZIT: Stevens ruft fürs Top- Modell einen ungewohnt hohen Preis auf, braucht sich aber vor den Leadern nicht zu verstecken. Top Marathon- Racer!

Themen: GTMarathonTeam

  • 0,99 €
    Marathon-Fullys

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Cape Epic 2016: Etappe 4
    Drama an der Spitze: Aus für zwei Top-Teams

    17.03.2016Jennie Stenerhag und Kristian Hynek können nicht weiterfahren. Damit fällt sowohl bei den Frauen und bei den Männern ein Team aus den Postestplätzen. Erfahren Sie hier, welche ...

  • Scott Genius 20

    30.08.2008Scotts brandneues Genius hat bereits einige Vorschusslorbeeren erhalten. Wir überprüfen die Qualitäten das Genius 20 jetzt im Einzeltest.

  • Val di Fassa Bike Marathon 2015
    Paez und Kollmann nicht zu schlagen

    22.09.2015Mit 60 Kilometern Distanz ist der Val di Fassa Bike Marathon zwar nur ein mittlerer Marathon, doch er hat es in sich. Kollmann und Paez bezwangen die 3000 Höhenmeter in den ...

  • Test 2014: GT Zaskar 9R Elite

    21.07.2014Hardtail-Klassiker mit cooler Optik und zuverlässiger Ausstattung, dem etwas Übergewicht zu schaffen macht.

  • MTB Bundesliga Finale in Bad Salzdetfurth

    10.12.2012Dank des ungewöhnlichen Engagements von ausschließlich ehrenamtlich tätigen Sportinteressierten und Mitarbeitern der Stadt Bad Salzdetfurth sind die Mountainbike-Events in Bad ...

  • Erzgebirgs-Bike-Marathon Seiffen 2020
    3 Monate lang EBM – "Individual"-Variante

    31.05.2020Trotz der anhaltenden Lockerungen der Corona-Beschränkungen findet der traditionelle Erzgebirge-Bike-Marathon in Seiffen 2020 nicht statt. Deshalb tritt nun Plan B mit einem EBM ...

  • Stevens SMC 1 Team

    11.12.2007FAZIT: ein Sportler mit Luxus-Ausstattung und geringem Gewicht zu einem vernünftigen Preis.

  • GT Bikes: Trailbike Sensor und All Mountain/Enduro Force
    GT Sensor und Force: neue Bikes für Trail bis Enduro

    06.07.2018Die Marke GT zählt zu den Urgesteinen in der Bikebranche. In den letzten Jahren ist es in Deutschland jedoch relativ ruhig um die Marke geworden. Mit dem neuen Sensor und Force ...

  • Bulls Black Adder Team 29 Carbon

    22.11.2010Die überschaubare Experimentierfreude in Sachen Tuning kostet das Bulls einen Podiumsplatz – vom neutralen Fahreindruck her hätte das Bike auf jeden Fall das Zeug dazu.