Ghost RT Lector 7700 Ghost RT Lector 7700 Ghost RT Lector 7700

Ghost RT Lector 7700

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

Das Ghost Lector 7700 ist ein agiles, leichtes Marathon-Bike, das auch im Trail eine gute Figur abgibt.

Farbenfroh leuchtete das Lector 7700 über den Trails am Gardasee. Der Carbon-Rahmen mit Alu-Hinterbau sorgte innerhalb der Testcrew für geschmackliche Polarisierung. Einigkeit herrschte jedoch bei den inneren Werten wie Fahreigenschaften und Fahrwerksqualität. Eher gemütlich als langgestreckt sitzt man auf dem Ghost auch auf längeren Ausfahrten recht entspannt. Durch den steilen Sitzwinkel und den feinfühligen Hinterbau klettert das Lector dennoch souverän und mit viel Traktion. Im flachen Slalom-Trail und bergab fährt sich das Bike durch seinen steilen Lenkwinkel auffallend agil, mancher wird das als nervös empfinden. Trotz des teuren Carbon-Rahmens schnürt Ghost ein attraktives Ausstattungspaket mit kompletter XT-Gruppe und stimmigen Details – zum Beispiel große Bremsscheiben vorne und hinten.


Fazit: agiles, leichtes Marathon-Bike, das auch im Trail eine gute Figur abgibt.


PLUS Sensibles Fahrwerk, relativ leicht
MINUS Steiler Lenkwinkel, leichte Wipptendenz

Daniel Simon Eine große 180er-Scheibe fällt nicht groß ins Gewicht und bringt auch schwere Marathonisti souverän zum Halten.


Test: Ghost RT Lector 7700

Hersteller/Modell/Jahr
Ghost RT Lector 7700 / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Ghost-Bikes GmbH, 09632/92550, www.ghost-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: 40, 44, 48, 52, 56 / 48 cm
Preis
2599.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1104.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/104
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-21.00/426.00/580.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL/Fox Float RP 23
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
- Shimano XT Alexrims XD.900 Shimano XT Alexrims XD.900/Schwalbe Rocket Ron Evo 2,25 Schwalbe Rocket Ron Evo 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys 2012: 26 gegen 29 Zoll


  • Marathon-Fullys 2012: 26 gegen 29 Zoll

    20.04.2012Die Suche nach dem richtigen Bike wird immer komplizierter. Selbst wenn der Einsatzzweck feststeht, drängt sich die Frage nach der richtigen Laufradgröße auf. Wir haben acht 26- ...

  • Ghost RT Lector 7700

    19.04.2012Das Ghost Lector 7700 ist ein agiles, leichtes Marathon-Bike, das auch im Trail eine gute Figur abgibt.

  • Haibike Sleek Marathon RC

    19.04.2012Das Haibike Sleek ist ein Marathon-Bike mit viel Federweg. Es mangelt allerdings etwas an Agilität.

  • Canyon Nerve MR 9.0 SL

    19.04.2012Das Canyon Nerve ist leicht, sehr gut verarbeitet und super ausgestattet. Nur die Gabel stört die perfekte Marathon-Idylle. Mehr Sportler als Tourer.

  • Focus FSL 5.0

    19.04.2012Das FSL 5.0 von Focus ist ein klassischer Racer mit eigenständigem Rahmen. Leider zeigt es wenig Touren-Potenzial.

  • Radon Skeen Carbon 8.0

    19.04.2012Das Radon Skeen Carbon ist eher Allrounder mit geringem Gewicht als rassige Rennmaschine.

  • Fuji Outland 29 1.0

    19.04.2012Gesamtgewicht, Beschleunigung und Handling – beim Fuji kommen die möglichen Nachteile der 29er wirklich zum Tragen.

  • Giant Anthem X 29ER 1

    19.04.2012Mit kompaktem, verspieltem Handling macht das Anthem X 29er auch abseits der Rennstrecke eine gute Figur und besitzt tadellose Touren-Qualitäten.

  • Specialized Epic Comp 29er

    19.04.2012Das Epic Comp 29er von Specialized ist ein ausgewogener, raciger 29er mit günstiger Ausstattung und sinnvollen Details.

Themen: GhostLectorMarathon-Fully

  • 0,00 €
    Marathon-Fullys: Punktetabelle 4/2012
  • 0,99 €
    Marathon-Fullys 26 gegen 29

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Marathon-Fullys

    27.07.2007Drei Sportsfreunde auf der Suche nach dem besten Marathon-Bike. 20 Sport-Fullys zwischen 1599 und 1999 Euro im Megatest.

  • BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns Downhill Tagebuch #1

    13.06.2014Marcus Klausmann (Team Ghost), Deutschlands erfolgreichster Dowhnhill-Profi, berichtet in seinem Blog, wie seine Saison bisher gelaufen ist. Und vom Downhill-Worldcup in Fort ...

  • Trek Superfly 100 Elite SL

    23.09.2013Das Trek Superfly 100 Elite SL ist eine potente Rennmaschine, die erst mit fetteren Schlappen ihren Einsatzbereich erweitert. Das Fahrwerk ist nahezu perfekt, fürs Rennen fehlt ...

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Ghost Kato FS 8
    Ghost Kato FS 8 im Test

    17.11.2015Ghost hat seine Fully-Palette um die brandneuen Kato-Modelle erweitert. Eine Neukonstruktion ist für unsere Testcrew immer spannend.

  • Ghost RT Actinum 7500

    20.04.2010Das deutlich höhere Gewicht und die gedrungene Sitzposition gehen zu Lasten der Marathon-Tauglichkeit.

  • 2011er Duelle

    11.11.2010Direkt nach der Eurobike bitten wir die heißesten neuen Bikes zum Duell. Zwei Race-Fullys, drei All Mountains und ein Enduro zeigen im direkten Vergleich, wie viel Fahrspaß die ...

  • Niner Jet 9 Carbon Elite XT

    23.09.2013Das Jet 9 ist in erster Linie ein sehr cooles, individuelles Bike, aber kein ausgesprochener Racer. Ein echtes Multi-Tool.

  • Test 2017: 9 Einsteiger-Hardtails bis 1500 Euro
    Das können Hardtails unter 1500 Euro

    25.07.2017Einsteiger-Hardtails werden mit spitzem Bleistift kalkuliert. Die 1500-Euro-Preisgrenze zwingt MTB-Hersteller zu Kompromissen. Welches Bike trotzdem für Fahrspaß im Gelände sorgt, ...

  • Ghost SE 7000

    31.03.2009Das Ghost SE 7000 ist ein bequemer Tourer mit mäßiger Ausstattung.