Fullys ab 1700 Euro Fullys ab 1700 Euro Fullys ab 1700 Euro

Fullys ab 1700 Euro

  • Martin Miksch
 • Publiziert vor 16 Jahren

Die Fully-Mittelklasse liegt zwischen 1700 und 2000 Euro. Wir haben 23 Bikes aus den Kategorien Marathon, Allround und Enduro getestet und zeigen, welche mehr Klasse als Mittel sind.

Wir drücken uns die Nase platt am Porsche-Schaufenster, schleichen um den neuesten Luxus-Mercedes oder träumen von einem Range Rover. Doch gekauft werden VW Golf und Opel Astra. Die sind praktisch und kosten viel weniger. Bei den Bikes ist das nicht anders. Emotionen wecken die exklusiven Race-Bikes aus Carbon oder futuristische Downhiller mit ellenlangen Federwegen, gekauft werden günstigere Bikes. Eine magische Schwelle liegt bei etwa 2000 Euro. Mehr möchten die meisten Biker für ein Fully nicht ausgeben.


DAS TESTFELD

Wir haben Bike-Firmen eingeladen, an unserem Megatest teilzunehmen. Die Auswahl des Modells überließen wir den Herstellern. Bedingung: Der Verkaufspreis muss zwischen 1700 und 2000 Euro liegen. Entsprechend viele Bikes aus den unterschiedlichsten Kategorien kamen bei uns an.

Bikes bis 100 Millimeter Federweg ordnen wir als Marathonbikes ein. Neun Bikes dieser Gruppe finden Sie in unserem Test. Die Allroundbikes arbeiten mit Federwegen zwischen 100 und 130 Millimetern. Im Vergleich zu den Marathon-Bikes ist die Sitzposition entspannter. In diesem Test gilt das für neun Bikes. Die Enduros stellen mit fünf Vertretern die kleinste Gruppe. Merkmale: Federwege über 140 Millimeter und eine aufrechte Sitzposition, die zu spielerischer Fahrweise verführt.


Diese Bikes finden Sie im Test:

ENDURO:
Arrow SD 16, Ghost Enduro RT 5700, HT SLK Touring, Red Bull Factory 700, Wheeler Hornet 30

ALLROUND:
Bergamont Evolve 7Five, Cannondale Jekyll, Centurion Numinis 1000, Corratec X-Force XR, Herkelmann Tobin, Hot Chilli Rampage, Steppenwolf Tycoon XC, Stevens F 10 Race

MARATHON:
BMC Fourstroke 04 FS, Canyon Nerve XC 7, Cube AMS Pro, Kona Kikapu Deluxe, Maxx Razormaxx, Poison Morphium, Radon QLT Race, Specialized FSR XC Pro, Trek Fuel EX 7, Univega Ram 970

Themen: AllroundEnduroFullysMarathon

  • 0,99 €
    Fully-Megatest ab 1700 Euro 04/05

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mitgefahren: Belgian Mountainbike Challenge
    Auf den Spuren von Eddy Merckx

    30.05.2018Von Mallorca ins Radsport-verrückte Belgien: Unser Marathon-Blogger Alexander versuchte sich am dreitägigen Rennen der Belgian Mountainbike Challenge. Obwohl er ausschied, ist ...

  • GT Bikes: Trailbike Sensor und All Mountain/Enduro Force
    GT Sensor und Force: neue Bikes für Trail bis Enduro

    06.07.2018Die Marke GT zählt zu den Urgesteinen in der Bikebranche. In den letzten Jahren ist es in Deutschland jedoch relativ ruhig um die Marke geworden. Mit dem neuen Sensor und Force ...

  • Marathon-Star Mannie Heymans
    Mr. African: Mannie Heymans

    13.07.2005Seine Form reift unter Namibias Sonne. Erfolge erntet er im deutschen Schmuddelwetter. Der Afrikaner Mannie Heymans dominiert die europäische Marathon-Szene, verzichtet dafür auf ...

  • Video: BIKE Festival Riva 2014 - Enduro

    28.05.2014Eins der vielen Highlights des BIKE Festivals 2014 in Riva: der zweite Lauf der Specialized Sram Enduro Series 2014.

  • Porträt: Benjamin "Benny" Rudiger
    "Normalität als Vision": Umgang mit Querschnittslähmung

    19.12.2018Kirsten Bruhn und Benny Rudiger sind beide ehemalige Profisportler, die nun im Rollstuhl sitzen. In einem inspirierenden Co-Vortrag in Kirchzarten sprachen sie über den Umgang mit ...

  • Test 2021: Liteville 301 MK 15 Pro
    Liteville 301 MK 15 Pro im BIKE-Test

    20.06.2021Ein guter Kletterer mit Stärken in Highspeed-Passagen oder extrem verblocktem Gelände. Damit erweist sich das Liteville 301 MK 15 als ideales Enduro-Bike auf alpinen Touren.

  • Fox 36: Großes Update für 2021
    Fox 36-Gabel mit neuem Casting und neuem Innenleben

    07.04.2020Die Fox 36 ist neben der Rockshox Lyrik der eindeutige Klassenprimus unter den Enduro-Federgabeln. Für 2021 soll die Gabel dank Änderungen beim Casting und beim Dämpfer noch ...

  • Test 2016: Enduro-Bikes [Topmodelle]
    Enduro-Elite: Acht potente 160-mm-Bikes im Test

    11.03.2017Trotz konstruktiver Hürden bietet der Enduro-Markt drei verschiedene Laufraddimensionen an. Auf der Suche nach dem besten Konzept haben wir acht Enduro-MTBs mit 160 mm Federweg ...

  • Specialized Epic Expert Carbon und Epic Expert

    31.07.2009Der Hinterbau der Epics ist der ideale Partner bei schnellen Antritten. Der Griff zur Carbon-Version spart 250 Gramm Gewicht und bringt Pluspunkte bei der Steifigkeit.