Fat Project FXC Transalp Fat Project FXC Transalp Fat Project FXC Transalp

Fat Project FXC Transalp

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 14 Jahren

FAZIT: Luxusausstattung und extrem geringes Gewicht sorgen für ein “sehr gut” nach Punkten. Doch das Gesamtpaket ist unausgewogen.

Man darf das Fat ungestraft als Ausstattungswunder bezeichnen: Shimano-“XTR”-Kurbeln und -Schaltgruppe, superleichte American-Classic-Laufräder, dazu Ritchey-“WCS”-Anbauteile. Mehr geht wohl kaum für 2 174 Euro. Rahmen, Fahrwerk und Geometrie begeistern allerdings nicht. Der Rahmen ist Asien- Stangenware, kommt trotz Discs mit Canti-Sockeln, besitzt zu flache Winkel und einen sehr kurzen Radstand. Das hecklastige Handling äußert sich durch Aufbäumen bergauf, da hilft auch das geringe Gewicht nicht weiter. Problem: Montiert man eine gerade Stütze, verkürzt das die Sitzposition nochmals. Gut: Sechs Farben stehen zur Wahl.


FAZIT: Luxusausstattung und extrem geringes Gewicht sorgen für ein “sehr gut” nach Punkten. Doch das Gesamtpaket ist unausgewogen.


TUNING-TIPP: Cockpit absenken.


Test: FAT Mountain Projekt FXC

Hersteller/Modell/Jahr
FAT Mountain Projekt FXC / 2008
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
FAT Cycles GmbH, 02161/3070666, ww.fat-cycles.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / 19
Preis
2174.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10900.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1061.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/96
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba Team Dual Air MC/DT-Swiss XM 180
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XTR Hollowtech 2/Shimano XTR/Shimano XTR Rapidfire Plus
Bremsanlage/Bremshebel
Magura Marta/Magura Marta
Laufräder/Reifen
American Classic - - - -/Schwalbe Nobby Nic Evo. Tri. 26x2,25 Schwalbe Nobby Nic Evo. Tri. 26x2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys um 2000 Euro


  • Marathon-Fullys um 2000 Euro

    10.04.2008Um 2000 Euro gibt's leistungsstarke Fullys für sportliches Biken in jedem Terrain. 20 Verkaufsschlager aus der Marathon-Klasse im Mega-Test.

  • Bergamont Evolve 7.8

    10.04.2008Fazit: Das Bergamont „Evolve 7.8“ ist eine Cross-Country-Maschine. Sportlich, straff und vortriebsorientiert.

  • Canyon Nerve XC 7

    10.04.2008Fazit: Seriöses Sportgerät ohne Kompromisse. Breiter Einsatzbereich, stimmig spezifiziert.

  • Centurion Backfire Hydro LRS

    10.04.2008FAZIT: CC-Bike alter Schule. Wenig Komfort, Race-Position, ein Bike für Spezialisten. Hat uns im 2007er-Setup mit German: A.-Dämpfer besser gefallen.

  • Fuji Outland Pro

    10.05.2008FAZIT: sportlich ausgelegt, aber durch Gewicht und Ausstattung aufs Mittelgebirge reduziert.

  • Ghost RT Actinum 7500

    10.05.2008FAZIT: ausgewogen und narrensicher, wertig ausgestattet, im Handling eines der besten Bikes dieser Klasse!

  • GT Marathon 1.0

    10.05.2008FAZIT: Für die Jagd nach Sekunden weniger geeignet, dafür viel Fahrfreude in schwierigem Terrain.

  • Hai Impact SE One

    10.05.2008FAZIT: ordentlich ausgestattet, aber mit Schwächen im Detail. Schmaler Einsatzbereich.

  • KTM Speed RC 3.0

    10.05.2008FAZIT: wertige Ausstattung, individuelle Optik, ein solides Sport-Bike.

  • Lapierre X-Control 310

    10.05.2008FAZIT: schöne, ausgefallene Optik, viel Spaß bergab, aber kein ausgesprochener Racer.

  • Müsing Offroad AXC

    10.05.2008FAZIT: Die Top-Ausstattung steht einem unausgewogenen Fahrwerk gegenüber.

  • Trenga De TW 1.6

    10.05.2008FAZIT: sportlicher Allrounder für Marathons und Touren.

  • Cube AMS Pro K24

    10.04.2008FAZIT: ausgereiftes Sport- Bike mit großem Einsatzbereich und gelungener Ausstattung. Verdienter Testsieger und Kauftipp!

  • Fat Project FXC Transalp

    10.04.2008FAZIT: Luxusausstattung und extrem geringes Gewicht sorgen für ein “sehr gut” nach Punkten. Doch das Gesamtpaket ist unausgewogen.

  • Focus Super Bud SL

    10.05.2008FAZIT: Das “Super Bud SL” ist eine runde Sache für Singletrail-Liebhaber.

  • Radon QLT Race 7.0

    10.05.2008FAZIT: sehr gutes Marathon-Bike mit vielen Stärken und wertigen Parts.

  • Red Bull NPL-600

    10.05.2008FAZIT: leichtes Race-Fully mit harmonischem Fahrwerk, edel ausgestattet.

  • Rocky Mountain Element 30

    10.05.2008FAZIT: optisch ein echtes Rocky Mountain, durch die Ausstattung aber nur Mittelklasse.

  • Specialized FSR XC

    10.05.2008FAZIT: kein Jäger nach Sekun den, aber ein spaßiges Paket für Trail und Tour. Rundum dem Preis angemessen.

  • Stevens Fluent ES

    10.05.2008FAZIT: eins der besten Bikes dieser Gruppe. Fahrstabil, ausgewogen und gut ausgestattet.

  • Trek Top Fuel 8

    10.05.2008FAZIT: echtes Race-Fully für Leute, die eine sportliche Sitzposition suchen.

Themen: FatbikesFXCMarathonProjectTransalp

  • 0,99 €
    Marathon-Fullys um 2000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Gewinnspiel: Starterpaket für BIKE Transalp 2018
    Mega-Verlosung: BIKE Transalp-Starterpaket

    20.06.2018Gewinnen Sie mit Bitburger 0,0% Alkoholfrei ein exklusives Starterpaket für die BIKE Transalp 2018 – inkl. Team-Startplatz, Übernachtungen, Trikots und isotonischem Durstlöscher. ...

  • 8 Topbikes im Transalp-Test

    25.11.2003Die Transalp-Challenge als Feuertaufe für die Bikes der kommenden Saison. BIKE-Testleiter Markus Greber ließ sich auf das Abenteuer ein und fuhr auf jeder Etappe ein anderes Bike. ...

  • BIKE Transalp 2021: Etappe 4 zum Nachfahren
    Der Höhepunkt

    25.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Deswegen stellen wir die Alpencross-Route auch zum Nachfahren vor. Die vierte Etappe führt von Aprica nach ...

  • Lange Touren mit dem E-MTB: Tipps und Tricks von Profis
    Packliste: Die wichtigsten Teile auf Tour

    17.06.2021Lange Touren mit dem E-MTB brauchen eine gute Vorbereitung. Vier Experten verraten uns ihre Profi-Tipps zu Planung, Navigation, Ausrüstung und Troubleshooting.

  • Bergamont Evolve Team

    31.08.2008Das “Evolve Team” zeigt in diesem Vergleichstest das beste Gesamtbild. Mit gelungener Sitzposition und sicherem Handling eignet sich das Bike nicht nur für den reinen Marathon - ...

  • Ghost RT Actinum 7500

    10.05.2008FAZIT: ausgewogen und narrensicher, wertig ausgestattet, im Handling eines der besten Bikes dieser Klasse!

  • Algarve Bike Challenge 2017
    Tavira Blues

    21.03.2017Nach dem Rennen auf Lanzarote hat es Marathon-Blogger Alexander nicht lange auf der Couch ausgehalten und sich direkt für die nächste Watt-Party in Portugal eingeschrieben. Die ...

  • Craft BIKE Transalp powered by Sigma – Etappe 3
    Ganz vorn: Kaufmann und Käß gewinnen Königsetappe

    21.07.2015Die Titelverteidiger Markus Kaufmann und Jochen Käß haben auf der heutigen Königsetappe über den Felbertauern-Pass den Tagessieg eingefahren und so auch die Führung in der ...

  • Sponsored Content: Über 1.000 Teilnehmer und fünf Distanzen
    20 Jahre World Games of Mountainbiking

    01.08.2018Zum Jubiläum vom 06. bis 09. September radeln wieder über 1.000 Teilnehmer um den Sieg in den verschiedenen Disziplinen sowie um den Titel des World Games Champion.