Testredakteur Ludwig Döhl ist mit dem Specialized Epic an den Start des Worldcup-Rennens gegangen. Sein Fazit: „Das schnellste Bike der Welt bringt dir nichts, wenn die Oberschenkel nichts mehr hergeben.“ Er wurde in der vierten von sieben Runden von Nino Schurter überrundet und landete auf Rang 131.

zum Artikel