Dauertest Scott Scale 29 Dauertest Scott Scale 29 Dauertest Scott Scale 29

Dauertest Scott Scale 29

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Hier ein Marathon, dort eine Tour und dazu der tägliche Weg in die Redaktion: Nur was wirklich hart im Nehmen ist, übersteht unseren Dauertest unbeschadet.


Dauertest: Scott Scale 29 / 3589 km / 36.700 Hm

Scott Scale, Synonym für Worldcup-Siege, Leichtbau und Agilität – so war das Bike über Jahre in meinem Kopf verankert, bis ich das 29er-Scale aus dem Karton wuchtete. Satte zwölf Kilo brachte das Bike auf die Waage und fuhr damit eher in der Economy Class als im Business-Bereich. Das spiegelte sich auch in der Ausstattung wieder: günstige Avid-Bremsen, schwere Shimano-Kurbeln und eine einfache Lenker-Vorbau-Einheit.

Auf dem Trail überraschte das Bike aber: Trotz des hohen Gewichts schlängelte sich das Scale um jede kleine Kurve. Bergauf fühlte sich das Bike, dank der guten Geometrie, wie eine echte Berggämse an. Eine Kurzdiät drückte das Gewicht auf elf Kilo. Die Kurbel tauschte ich durch einen leichten Zweifach-Antrieb. Lenker und Vorbau wurden durch Carbon-Teile ersetzt. Damit mauserte sich das Scale zum Dauerbegleiter: Egal ob Marathon, Hausstrecke oder in den Alpen. Das Scale lief. Zumindest bis Kilometer 2045, ab da begann das Bike mit Kinderkrankheiten.

Als erstes bekamen die Naben Spiel. Immer wieder lösten sich die Konterschrauben. Der Dauerdreckbeschuss auf den Trails nagte zudem an den Lagern, die mit einem Gummidichtungsring wenig Gegenwehr leisteten. Nach knappen 3100 Kilometern begann die Hinterradbremse zu lecken.

Insgesamt stellt das Scale aber einen echten Kauftipp dar. Für wenig Geld bekommt man ein schönes Rad, das nicht nur toll fährt und Spaß macht, sondern sich auch wunderbar aufrüsten lässt.


DEFEKTE / VERÄNDERUNGEN:


1. Kurbel, Lenker und Vorbau getauscht

500 km: 2fach-Kurbel, Carbon-Lenker und Vorbau


2. Klappernde Hinterradnabe

2045 km: Nabe bekam Spiel und wurde neu gekontert. Lager neu gefettet.


3. Kette gewechselt

2347 km: Kette gerissen. Dabei den Umwerfer verbogen. Neue Kette, Umwerfer zurechtgebogen.


4. Bremse hinten defekt

3100 km: Hinterradbremse begann zu lecken.


Web: www.scott-sports.com

Sportograf Björn Kafka (31)Bike-Fitness-RedakteurFährt Bike seit 1987Gewicht 82 kgGröße 1,88 mFahrertyp Marathon/TourLieblingsrevier Norwegen


Test: Scott Scale 29

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Scale 29 / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / L
Preis
1399.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12000.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.60
Vorbau-/Oberrohrlänge
85.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1119.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba SL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M542/Shimano XT/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 5/Avid Elixir 5
Laufräder/Reifen
- Scott Disc DT Swiss 4850 Disc Shimano FH-M525 Disc DT Swiss 4850 Disc/Schwalbe Racing Ralph 29x2.25 Schwalbe Racing Ralph 29x2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.

Themen: DauertestScott


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Scott Spark 35

    23.03.2011Formschönes Carbon-Bike mit einem ausgewogenen Plus an Federweg; schwache Ausstattung.

  • Dauertest: Votec VM 150 Elite
    Touren-Fully: Votec VM 150 Elite im Test

    24.05.2016Fairer Preis, top Ausstattung – in diesen Kriterien punkten Direktversender wie Votec. Aber kann das All Mountain Votec VM 150 Elite auch auf dem Trail überzeugen?

  • Test 2014: Radon Swoop 9.0
    Das Radon Swoop 9.0 im Langzeit-Test

    09.05.2014Hans Voglsamers Bike-Ausflüge sind eine Tortur für Mensch und Material. Letzte Saison fuhr er folgendes Mountainbike im Dauertest: das Radon Swoop 9.0.

  • Nino Schurters Olympia-Bike für Tokio
    Nino Schurter fährt jetzt 120 Millimeter Federweg

    30.06.2021Seit Beginn seiner Profi-Karriere ist Nino Schurter auf Scott-Bikes unterwegs. Pünktlich zu Olympia frischen die Schweizer ihre Beziehung mit dem neuen Scott Spark RC noch einmal ...

  • Klamotten: acht lässige Bike-Kombis aus Hose und Trikot
    8 Bike-Outfits für den Sommer im Test

    27.07.2018Der Sommer lässt den Schweiß in Strömen fließen. Zeit für ein lässiges Bike-Outfit. Wir haben acht kurze Bekleidungskombis aus Bike-Hose und MTB-Trikot getestet.

  • Test 2017: Trailbikes - getunt ab Werk - ohne Preis Limit
    Alleskönner: 9 werksgetunte Trailbikes im Vergleich

    18.05.2017Kein Preis-Limit, keine Serienvorgabe, einfach nur das Beste vom Besten. In unserem Tuning-Wettkampf durften sich die Hersteller so richtig austoben. Wer baut das beste Trailbike?

  • Dauertest: Giant Anthem Advanced SX
    Trail-Rakete: Giant Anthem Advanced SX

    21.06.2019Auch das Giant Anthem Advanced SX basiert auf einem Marathon-Rahmen. Mit fast 100.000 Höhenmetern musste es sich im harten Trail-Einsatz beweisen.

  • Dauertest 2005

    31.01.2006Im Dauertest haben wir zwölf Bikes durch alle Wetter getrieben – extremer Verschleiß ist da vorprogrammiert. Wie haben die Bikes die Strapazen verkraftet?

  • Einzeltest 2021: Scott Ransom eRide 910
    Scott Ransom eRide 910: die E-Version des Erfolgs-Enduros

    04.01.2021Mit dem Ransom erweitert Scott seine E-MTB-Palette in höhere Federwegsregionen. Das Enduro kommt mit Bosch-Antrieb, üppig Federweg und schnörkelloser Optik. Wir haben das ...