Dauertest Scott Scale 29 Dauertest Scott Scale 29 Dauertest Scott Scale 29

Dauertest Scott Scale 29

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 10 Jahren

Hier ein Marathon, dort eine Tour und dazu der tägliche Weg in die Redaktion: Nur was wirklich hart im Nehmen ist, übersteht unseren Dauertest unbeschadet.


Dauertest: Scott Scale 29 / 3589 km / 36.700 Hm

Scott Scale, Synonym für Worldcup-Siege, Leichtbau und Agilität – so war das Bike über Jahre in meinem Kopf verankert, bis ich das 29er-Scale aus dem Karton wuchtete. Satte zwölf Kilo brachte das Bike auf die Waage und fuhr damit eher in der Economy Class als im Business-Bereich. Das spiegelte sich auch in der Ausstattung wieder: günstige Avid-Bremsen, schwere Shimano-Kurbeln und eine einfache Lenker-Vorbau-Einheit.

Auf dem Trail überraschte das Bike aber: Trotz des hohen Gewichts schlängelte sich das Scale um jede kleine Kurve. Bergauf fühlte sich das Bike, dank der guten Geometrie, wie eine echte Berggämse an. Eine Kurzdiät drückte das Gewicht auf elf Kilo. Die Kurbel tauschte ich durch einen leichten Zweifach-Antrieb. Lenker und Vorbau wurden durch Carbon-Teile ersetzt. Damit mauserte sich das Scale zum Dauerbegleiter: Egal ob Marathon, Hausstrecke oder in den Alpen. Das Scale lief. Zumindest bis Kilometer 2045, ab da begann das Bike mit Kinderkrankheiten.

Als erstes bekamen die Naben Spiel. Immer wieder lösten sich die Konterschrauben. Der Dauerdreckbeschuss auf den Trails nagte zudem an den Lagern, die mit einem Gummidichtungsring wenig Gegenwehr leisteten. Nach knappen 3100 Kilometern begann die Hinterradbremse zu lecken.

Insgesamt stellt das Scale aber einen echten Kauftipp dar. Für wenig Geld bekommt man ein schönes Rad, das nicht nur toll fährt und Spaß macht, sondern sich auch wunderbar aufrüsten lässt.


DEFEKTE / VERÄNDERUNGEN:


1. Kurbel, Lenker und Vorbau getauscht

500 km: 2fach-Kurbel, Carbon-Lenker und Vorbau


2. Klappernde Hinterradnabe

2045 km: Nabe bekam Spiel und wurde neu gekontert. Lager neu gefettet.


3. Kette gewechselt

2347 km: Kette gerissen. Dabei den Umwerfer verbogen. Neue Kette, Umwerfer zurechtgebogen.


4. Bremse hinten defekt

3100 km: Hinterradbremse begann zu lecken.


Web: www.scott-sports.com

Sportograf Björn Kafka (31)Bike-Fitness-RedakteurFährt Bike seit 1987Gewicht 82 kgGröße 1,88 mFahrertyp Marathon/TourLieblingsrevier Norwegen


Test: Scott Scale 29

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Scale 29 / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / L
Preis
1399.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12000.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.60
Vorbau-/Oberrohrlänge
85.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1119.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba SL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M542/Shimano XT/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 5/Avid Elixir 5
Laufräder/Reifen
- Scott Disc DT Swiss 4850 Disc Shimano FH-M525 Disc DT Swiss 4850 Disc/Schwalbe Racing Ralph 29x2.25 Schwalbe Racing Ralph 29x2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.

Themen: DauertestScott


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test MTB-Rucksäcke mit Protektor
    Besser geschützt: 10 Protektoren-Rucksäcke im Test

    22.06.2019Protektoren-Rucksäcke wollen Stauraum und Schutz bieten. Das soll sie zu idealen Begleitern für Touren- und Enduro-Biker machen. Alles okay, also? Nein, nicht ganz – leider hat ...

  • Dauertest: Hose Vaude Parkride

    09.06.2011Die Parkride-Hose bietet einen perfekten Kälteschutz und hat eine super Passform. Bei der Materialqualität muss Vaude nacharbeiten.

  • Test 2015: Lampe Sigma Sportster
    Fahrradlicht mit Straßenzulassung: Sigma Sportster

    05.06.2015Eine langatmige Leuchte für Pendler und für den Notfall - drei bis sieben Stunden leuchtet die kleine, weiße Sigma Sportster-Lampe und lässt sich via USB-Anschluss laden.

  • Merida One Five 0 (Dauertest 2009)

    31.07.2009Biken im Dienste der Wahrheit. In der Abrechnung verraten unsere Dauertester, was ihre Bikes im Alltag draufhaben. Diesmal: Merida One Five O.

  • Scott Ransom 400 und 600
    Scott Ransom als Kinder-Fully in 24 & 26 Zoll

    19.11.2020„Future Pro“ heißt die Kinderbike-Linie von Scott. Nun bringt Scott auch sein Erfolgsenduro Ransom als Kinder-Fully in 24 und 26 Zoll für die Profi-Biker der Zukunft.

  • BIKE Festivals 2019: Scott Enduro Series
    Scott Enduro Series 2019 mit Deutscher Meisterschaft

    26.02.2019Die Anmeldung für die Scott Enduro Series 2019 im Rahmen der BIKE Festivals läuft. Ein Höhepunkt der dreiteiligen Serie: In Willingen wird erneut die Deutsche Enduro-MTB ...

  • Test 2014: Corratec Inside Link Carbon XT
    Corratec Inside Link Carbon XT im Test

    05.12.2014Corratec nennt seine straff gefederte Marathon-Linie „Hard-Fullys“. Genau das Richtige für Vollgas-Touren. Das Inside Link Carbon XT im BIKE-Dauertest.

  • Dauertest: Brille Smith Pivlock Overdrive

    10.09.2014Trotz Vollrahmen bietet die robuste Overdrive ein großzügiges Sichtfeld. Durch die ergonomisch geformten, dünnen Bügel lässt sie sich perfekt unter den Helm-Gurtbändern tragen.

  • Radon Titanium 8.0 (Dauertest 2010)

    25.05.2010Deutschland taut auf. Zeit für die nächste Abrechnung der Dauertest-Bikes. Durch den Winter musste diesmal: Radon Titanium 8.0