Corratec X-Vert S 0.3 Corratec X-Vert S 0.3 Corratec X-Vert S 0.3

Corratec X-Vert S 0.3

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Mit 11,7 Kilogramm und schnellen Reifen präsentiert sich das X-Vert als agiler Racer mit durchschnittlicher Ausstattung.

Die Sitzposition des X-Vert fällt neutral und absolut langstreckentauglich aus. Dank Remote-Hebel lässt sich die Rock Shox Recon schnell für den Sprint bergauf blockieren. Mit tiefem Tretlager zirkelt das Corratec willig um Kurven, verlangt aufgrund des steilen 71,5-Grad-Lenkwinkels aber nach einer routinierten Hand auf schnellen Passagen. Durch den Oversize-Lenker lassen sich die Armaturen nicht weit genug nach innen schieben. Die Ausstattung bewegt sich im Mittelfeld.


FAZIT: Mit 11,7 Kilogramm und schnellen Reifen präsentiert sich das X-Vert als agiler Racer mit durchschnittlicher Ausstattung.


TUNING-TIPP: kein Tuning nötig.


Web:
www.corratec.com


Test: Corratec X-Vert S 0.3

Hersteller/Modell/Jahr
Corratec X-Vert S 0.3 / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
IKO Sportartikel Handels GmbH, 08035/8707051, www.corratec.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / 49
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11650.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
105.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1064.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon Race 100 mm/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FM-M542/Shimano XT/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M485/Shimano BL-M485
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride Disc - - - -/Continental Race King 2.2 Continental Race King 2.2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

999 EURO Einsteiger-Hardtails


  • Bergamont Platoon 5.9

    31.03.2009Sportliches Rad mit durchschnittlicher Ausstattung. Wegen der kurzen 80-Millimeter-Gabel wenig Komfort.

  • Bulls Copperhead 3

    31.03.2009Nicht nur optisch ein authentischer Racer, der bergauf wie bergab zu den schnellsten zählt.

  • Canyon Grand Canyon 6.0

    31.03.2009Eine absolute Rennfeile für günstiges Geld. Das perfekte Einstiegsgerät für den Fumic in spe.

  • Corratec X-Vert S 0.3

    31.03.2009Mit 11,7 Kilogramm und schnellen Reifen präsentiert sich das X-Vert als agiler Racer mit durchschnittlicher Ausstattung.

  • Drössiger Ltd. 9.3 CC Race

    31.03.2009Sportlicher Tourer mit hochwertiger Ausstattung und exklusiver Limitierung.

  • Dynamics Lightning SE

    31.03.2009Einsteiger-Bike für Racer, das komplett mit Barends und Flaschenhalter kommt.

  • Stöckli XC 4.9

    31.03.2009Bei Stöckli gibt’s am wenigstens Bike fürs Geld. Ausstattung und Gewicht bilden das Schlusslicht.

  • Wheeler Pro 69

    31.03.2009Durch das hohe Gewicht und die nicht einstellbare Gabel eher Tourer als Racer.

  • 999 EURO Einsteiger-Hardtails

    31.03.200918 sportliche Einsteiger-Hardtails für 999 Euro im direkten Vergleich. Wer liefert am meisten Bike fürs Geld?

  • Carver Pure 150

    31.03.2009Sportlich ausgerichtetes Bike mit hochwertiger Ausstattung und vorbildlicher Garantieleistung.

  • Centurion Backfire 800

    31.03.2009Unauffälliger Tourer mit Tuning-Potenzial bei der Ausstattung.

  • Fuji Tahoe SL

    31.03.2009Durchschnittlich ausgestattetes Hardtail mit Raceorientierter Geometrie. Relativ schwer. Nur drei Größen erhältlich.

  • Ghost SE 7000

    31.03.2009Das Ghost SE 7000 ist ein bequemer Tourer mit mäßiger Ausstattung.

  • Hai Edition RX

    31.03.2009Gemütlicher aber schwerer Tourer mit guten Bergabeigenschaften und funktioneller Ausstattung.

  • Poison Zyankali T

    31.03.2009Seitens der Geometrie etwas unausgewogener, leichter Sportler mit hochwertiger Ausstattung.

  • Radon ZR Team 7.0

    31.03.2009Perfekt ausgestattetes Einsteiger-Hardtail mit souveränen Fahreigenschaften und guten Allround-Qualitäten.

  • Red Bull Factory AL-200

    31.03.2009Komfortorientierter, sportlicher Tourer mit schönen Detaillösungen und hochwertiger Ausstattung.

  • Steppenwolf Timber Pro

    31.03.2009Mehr fahrtechnikorientiertes Bike als leichtfüßiger Racer. Die Gabel könnte besser funktionieren.

  • Stevens S8

    31.03.2009Cross-Country-Bike mit wertiger Ausstattung, geringem Gewicht und ordentlicher Gabel.

Themen: 0.3CorratecHardtailMarathonX-Vert

  • 0,99 €
    Hardtails für 999 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Vorstellung: Last Fastforward
    Fastforward: Stahl-Enduro-Hardtail von Last

    09.10.2015Über eine Kickstarter-Kampagne zur Serienreife: Über Crowdfunding versucht die kleine, deutsche Bike-Schmiede Last sein neues Enduro-Hardtail in 29 Zoll zur Marktreife zu ...

  • Canyon Grand Canyon 6.0

    28.03.2008FAZIT: Rundum gelungenes Bike für sportlich ambitionierte und Touren-Fahrer.

  • Canyon Lux 2021
    Canyon Lux: 2021er-Modelle sind da

    27.08.2020Mit dem Lux hat Versender Canyon seit 2018 ein mit Test- und Rennsport-Siegen dekoriertes Marathon-Fully im Programm. Ab sofort sind die 2021er-Modelle mit frischen Ausstattungen ...

  • BIKE Transalp Schnuppertage 2017
    Trau Dich! 1 oder 2 Tage BIKE Transalp

    07.05.2017Die BIKE Transalp ist eine Herausforderung der Extraklasse. Sieben Tage, sieben Marathons durch die Alpen – von Mayrhofen nach Riva. 2017 können erstmals auch einzelne Etappen ...

  • Anzeige - HERO Südtirol Dolomites
    HERO Südtirol Dolomites: Der härteste Marathon der Welt

    15.10.2019Der härteste Mountainbike-Marathon der Welt, konzipiert für die spektakuläre Gebirgslandschaft der Dolomiten in den italienischen Alpen, einem UNESCO-Welterbe: Das ist der HERO ...

  • La Leyenda del Dorado 2017: Marathon-Abenteuer in Kolumbien
    Team BIKE Magazin beim Etappenrennen in Kolumbien

    30.07.2017Kokain, Kriminalität, Landminen. Laut Auswärtigem Amt sollte man Besuche in Kolumbien meiden. Atemberaubende Landschaften und ein neues MTB-Etappenrennen locken dennoch viele ...

  • Fatmodul Dingo LTD

    29.05.2012Das Dingo von Fatmodul ist ein leichtfüßiges Hardtail mit Fahrspaß-Potenzial; Reifen und Rahmen sind in die Jahre gekommen.

  • Canyon Grand Canyon AL 6.0

    24.04.2013Viel mehr geht für 1000 Euro nicht: Der gutmütige Canyon-Sportler punktet mit sinnvoller Ausstattung und ausgewogenen Fahreigenschaften.

  • Haibike Greed 29 RC

    10.01.2012Solider Marathon-Racer mit Touren-Charakter. Tuning-Tipp: Rahmen-Set für 1399 Euro.