Cannondale Scalpel Carbon 2 Cannondale Scalpel Carbon 2 Cannondale Scalpel Carbon 2

Cannondale Scalpel Carbon 2

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 9 Jahren

Das neue 29er-Scalpel ist eine feine Rennmaschine. Geringes Gewicht, sehr gute Fahreigenschaften, hoher Fahrspaß.

Cannondales Systemintegration schlägt an der Waage voll durch: leichtester Rahmen, leichte Laufräder, leichte und steife Gabel. Rund elf Kilo sind ein Top-Wert für ein 29er-Fully, und im Gegensatz zum 26-Zoll-Scalpel ist das 29er tatsächlich ein Fully und kein Softtail. Es hat durch den Drehpunkt am Tretlager eine ordentliche Kinematik und ausreichend Federweg. Unterm Strich ist das Scalpel 29 das bessere Scalpel. Der rassige Charakter bleibt erhalten. Man sitzt sehr sportlich und mit großer Sattelüberhöhung, das verleitet zu hohem Tempo bergauf. Gleichzeitig freut man sich über das geringe Gewicht – Bestnote sechs Punkte. Aber: Der 26/36-Berggang ist für schwache Schenkel zu stramm, das Heck arbeitet im großen Blatt viel. Bergab sorgt die steife Gabel für hohe Lenkpräzision und gute Kontrolle, das Fahrwerk ist erwartungsgemäß straff, die Federwege nutzten wir aber aus.


Fazit: Das neue 29er-Scalpel ist eine feine Rennmaschine. Geringes Gewicht, sehr gute Fahreigenschaften, hoher Fahrspaß.


BIKE-Tipp Race


PLUS Top Fahreigenschaften, leichtes Carbon-Fahrwerk, Steckachsen vo. und hi.
MINUS Geschraubte Achsen

Daniel Simon Beim Cannondale verändert man die Geometrie, indem man den Steuerlager-Spacer nach unten setzt.

Daniel Simon Das 29er-Scalpel federt durch den Drehpunkt an den Kettenstreben deutlich besser als das 26er-Modell.

BIKE Magazin Schritt nach vorne: Die Hinterbau-Kennlinie des 29er Scalpel passt jetzt endlich zur sehr guten Gabel. 25-30 Prozent SAG darf man am Dämpfer fahren.


Test: Cannondale Scalpel 29er Carbon 2

Hersteller/Modell/Jahr
Cannondale Scalpel 29er Carbon 2 / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cycling Sports Group, 0031/541-589898, www.cannondale.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: S, M, L, XL / L
Preis
3999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10900.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.90
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1124.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/96, -/100
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-45.00/427.00/628.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Cannondale Lefty 29er XLR/Rock Shox Monarch RT3
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S-2210 Carbon/Shimano XTR/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 9/Avid Elixir 9
Laufräder/Reifen
- Cannondale Lefty Disc Stans No Tubes Arch 29er Sun Ringle Dirty Flea Disc Stans No Tubes Arch 29er/Schwalbe Racing Ralph 2,25 Schwalbe Racing Ralph 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test: 29er Marathonfullys 2012


  • Test 2012: Marathon-Fullys in 29 Zoll
    6 Marathon-Fullys in 29 Zoll im Test

    10.07.2012Glaubt man den Umfragen, sind 29er-Fullys Außenseiter und Ladenhüter. Das könnte sich allerdings bald ändern. Denn die vollgefederten Riesenräder eignen sich perfekt als ...

  • Scott Spark 29 Pro

    09.07.2012Das Spark 29 Pro von Scott ist ein durchdachtes Bike mit viel Potenzial und großem Einsatzbereich. Ein 29er-Racer, wie er sein soll. Angemessener Preis.

  • BMC Speedfox SF29

    09.07.2012Das Speedfox ist ein gelungenes 29er-Fully für die Langstrecke. Fahrwerk, Ausstattung und Handling passen, hier landet man keinen Fehlkauf.

  • Cannondale Scalpel Carbon 2

    09.07.2012Das neue 29er-Scalpel ist eine feine Rennmaschine. Geringes Gewicht, sehr gute Fahreigenschaften, hoher Fahrspaß.

  • GT Zaskar 100 9R Carbon Pro

    09.07.2012Das Zaskar ist kein Racer, bei ihm wird Fahrspaß groß geschrieben. Das Carbon-Bike ist bergab in seinem Element und liebt technische Trails.

  • Kona HeiHei 29 Supreme

    09.07.2012Das Kona HeiHei ist ein tourenorientiertes Bike mit Schwächen im Detail. Ein Ausstattungs-Tuning bringt den Kick.

  • Rocky Mountain Element 970

    09.07.2012Das Element bleibt auch in 29 Zoll, was es immer war: ein agiles Race-Fully für Marathons. Wir sind gespannt auf den Test der Carbon-Variante.

Themen: 29 ZollCannondaleCarbonMarathonfullyScalpel

  • 0,00 €
    29er Marathonfullys Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er Marathonfullys

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Specialized S-Works Epic HT Ultralight
    Specialized S-Works Epic HT Ultralight im Test

    25.01.2020Das neue Specialized S-Works Epic Hardtail in der Ultralight-Version ist eine Race-Feile wie aus dem Bilderbuch. Kein Schnickschnack stört den puristischen Fahrgenuss.

  • Neuheiten 2012: Cannondale Scalpel 29
    Brandneu: Cannondale Scalpel in 29 Zoll

    26.06.2011Der neueste Wurf aus der Cannondale-Palette rollt auf 29-Zoll Laufräder und trägt den Namen Scalpel 29. Mit dem bestehenden 26er Scalpel hat die komplette Neuentwicklung ...

  • So vermeiden Sie, dass Carbon-Lenker brechen
    Albtraum Lenkerbruch: Wie kann man sich schützen?

    09.09.2015Es ist der Albtraum eines jeden Bikers: Unvermittelt bricht der Lenker, man taucht kopfüber vom Bike, Knochen splittern, Blut spritzt. Wenn der Carbon-Lenker am Mountainbike zu ...

  • Test Duell 2018: BMC Speedfox One vs. Pivot Mach 4 Carbon
    Trailbikes: BMC Speedfox vs. Pivot Mach 4

    19.02.2018Gewicht, Steifigkeit, Federweg: Auf dem Papier schenken sich das komplett neue BMC Speedfox und das neu aufgelegte Pivot Mach 4 nicht viel. Auf dem Trail zeigen die Bikes ...

  • 29er auch für kleine Fahrer?

    21.05.2012Ab welcher Körpergröße macht es Sinn, ein 29er Bike zu fahren? BIKE-Testleiter Christoph Listmann klärt auf.

  • Cannondale Trigger 1

    30.10.2012Cannondales neues 120er-All-Mountain Trigger (26 Zoll) besitzt die wesentlichen Merkmale des Jekyll: Fahrwerksverstellung, steifes Chassis, breiter Einsatzbereich. Mit 130 mm ...

  • Test Exoten-Bikes 2015: Pivot Mach 6 Carbon
    Pivot Mach 6 Carbon im BIKE-Test

    06.01.2016Geboren in der Wüste Arizonas und von einem ehemaligen BMX-Pro entwickelt, glänzt das Carbon-Enduro in verschiedenen Disziplinen – solange der Dämpfer korrekt eingestellt ist.

  • Übersetzung an 29-Zoll-Mountainbikes
    29er: noch keine passenden Übersetzungen

    20.02.2013Da gibt's noch eine Lücke: keine passenden Übersetzungen für 29-Zoll-Mountainbikes in Sicht. BIKE-Redakteur Stefan Loibl erklärt warum.

  • Test 2017: Cannondale Trigger 1 Carbon
    All Mountain: Cannondale Trigger 1 Carbon im Test

    20.11.2017Keine Lefty, keine 29-Zoll-Laufräder und kein Pull-Shock-Dämpfer mehr. Cannondale hat sein All Mountain gründlich renoviert.