Bergamont Platoon 5.8 Bergamont Platoon 5.8 Bergamont Platoon 5.8

Bergamont Platoon 5.8

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 14 Jahren

FAZIT: Ein auffälliges Bike mit unauffälligen Fahreigenschaften für Hausrunde und Tages-Touren.

Mit seiner himmelblauen Lackierung beweist Bergamont Selbstbewusstsein. Zudem ist es sauber verarbeitet und stimmig, wenn auch nicht überdurchschnittlich hochwertig spezifiziert. Die Sitzposition ist etwas gedrungen, was mitunter an der etwas kleinen Rahmenhöhe liegt. Von 47 auf 51 cm ist es jedoch ein großer Sprung, hier wünscht man sich eine weitere Größe. Trotzdem fährt sich das “Platoon” in jeder Richtung ausgewogen, zeigt aber bergauf leichte Tendenzen, vorne aufzubäumen.


FAZIT: Ein auffälliges Bike mit unauffälligen Fahreigenschaften für Hausrunde und Tages-Touren.


TUNING-TIPP: Eine tiefere Lenkzentrale für sportliche Fahrer.


Test: Bergamont Platoon 5.8

Hersteller/Modell/Jahr
Bergamont Platoon 5.8 / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bergamont Fahrrad Vertrieb GmbH, 040/4328430, www.bergamont.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / 47
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11750.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1066.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/86, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon SL PL MC 85mm/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano Deore/Shimano Deore XT Shadow/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M485/Shimano BL-M485
Laufräder/Reifen
- Shimano HB-M 495 Centerlock Mavic XM 117 Disc Shimano HB-M 495 Centerlock Mavic XM 117 Disc/Schwalbe Racing Ralph Evo. Tri. 26x2,25 Schwalbe Racing Ralph Evo. Tri. 26x2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Hardtails für 999 Euro


  • Hardtails für 999 Euro

    28.03.2008XT-Schaltungen, Highend-Gabeln und Gewichte um elf Kilo – und alles für 999 Euro. Welche Hersteller am besten kalkuliert haben, sagt dieser Megatest.

  • Carver Pure 501

    28.03.2008FAZIT: Gut ausgestattetes Sport-Bike mit sehr guten Klettereigenschaften.

  • Corratec X-Vert S 0.3

    28.03.2008FAZIT: Extrem sportliches Bike für Bergauf- Kletterer. Leider wenig Allround- Qualitäten.

  • Cust Tec Firestarter

    28.03.2008FAZIT: Gutmütiges Bike, aber wenig spritzig und im Trail unhandlich.

  • 2Danger Hot Carrot Ltd.

    28.03.2008FAZIT: Klassisches Touren- Bike mit gutmütigen Fahreigenschaften und sensationeller Ausstattung

  • Bergamont Platoon 5.8

    28.03.2008FAZIT: Ein auffälliges Bike mit unauffälligen Fahreigenschaften für Hausrunde und Tages-Touren.

  • Bulls Copperhead 3 Disc

    28.03.2008FAZIT: Ein heißer Tipp für Touren-Fahrer und Hobby-Racer gleichermaßen.

  • Canyon Grand Canyon 6.0

    28.03.2008FAZIT: Rundum gelungenes Bike für sportlich ambitionierte und Touren-Fahrer.

  • Poison Zyankali T

    28.03.2008FAZIT: Top ausgestattetes Sport-Bike und leichtestes Bike im Testfeld.

  • Radon ZR Team Series

    28.03.2008FAZIT: Ein Bike mit soliden Fahreigenschaften und hochwertiger Ausstattung, bei dem man nichts falsch machen kann.

  • Red Bull AL-200 Werks

    28.03.2008FAZIT: Konsequent durchgestylter Allrounder für Singletrail-Fans.

  • Stevens S-8

    28.03.2008FAZIT: Das “S-8” ist ein ehrliches Bike ohne Schummel-Parts mit guten Fahreigenschaften, aber billiger Gabel.

  • Univega HT 560

    28.03.2008FAZIT: Ein radikales Uphill-Bike mit guter Ausstattung. Bergab schwer zu kontrollieren.

  • Fat XC Advanced

    28.03.2008FAZIT: Ein top Bike, das eigentlich deutlich mehr wert ist als 999 Euro.

  • Fatmodul SX-01 Comp Light

    28.03.2008FAZIT: Das “SX-01 Comp Lite” ist ein leichtes Bike für Marathons und lange Touren.

  • Felt Q 920

    28.03.2008FAZIT: Ausgefallener Rahmen, aber eher billige Komponenten – Geschmackssache.

  • Focus Black Forest

    28.03.2008FAZIT: Das “Black Forest” ist ein erwachsenes Race- Bike, gut ausgestattet.

  • Haibike Hai Edition RC

    28.03.2008FAZIT: Ein kompaktes Spaß-Bike mit sehr gutem Handling im Singletrail.

  • KTM Ultra Sport

    28.03.2008FAZIT: Schöner Rahmen, gute Ausstattung, aber billige Gabel. Zu schwer.

Themen: 5.8BergamontMarathonPlatoon

  • 0,99 €
    Hardtails für 999 Euro
  • 0,00 €
    Hardtails für 999 Euro Punktetabelle

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mitgefahren: 4 Stage La Santa
    Wadenkrampf Level 3

    06.03.2018Die Winterpause nutzte unser Marathon-Blogger Alexander, um sich einen neuen Trainer zu suchen und sich ein neues Bike zuzulegen. Kurzerhand schickte ihn Coach Josep zum Formtest ...

  • Desert Dash 2018: Rennen und Sieger der Einzelfahrer
    BIKE beim längsten Marathon der Welt in Namibia

    01.03.2018Das Desert Dash ist der längste Marathon der Welt. Der Schweizer Konny Looser feierte seinen dritten Sieg in der Solo-Kategorie. Unser Reporter Henri Lesewitz war in Afrika am ...

  • Volle Leistung dank Mentaltraining
    Mental fit im MTB-Marathon

    05.02.2017Sie sind im Training schneller als im Rennen? Die Angst vor der Strecke oder dem Versagen hemmt Sie? Die Mentaltrainerin Eva Dollinger verrät im Interview, wie Sie im Wettkampf ...

  • Cape Epic-Bike von Markus Bauer
    BQ Big Five: das Profi-Bike von Markus Bauer

    14.03.2018Als amtierender Deutscher Meister im MTB-Marathon hat der Freiburger Markus Bauer keinen Profi-Vertrag für 2018 bekommen. Das Cape Epic fährt er trotzdem, auf eigene Kappe. Hier ...

  • Selbstversuch: Mit einem Baumarkt-Bike beim Marathon
    Wie schlägt sich das Rex Bergsteiger im Renneinsatz?

    14.08.2017436 Euro kostet das Rex Bergsteiger im Baumarkt. Hält das Billig-Bike dem sportlichen Anspruch stand? Tester Ludwig Döhl klärte die Frage beim Ischgl-Ironbike-Marathon. Härtetest ...

  • Rocky Mountain Element 30

    10.05.2008FAZIT: optisch ein echtes Rocky Mountain, durch die Ausstattung aber nur Mittelklasse.

  • Cape Epic 2013, Stage 6+7: Sauser/Kulhavy gewinnen Gesamtwertung

    25.03.2013Nach einem harten Fight um die Podiumsplätze gewinnen die Favoriten Sauser/Kulhavy die Gesamtwertung des Absa Cape Epic 2013 in Südafrika.

  • Versicherung bei Radrennen

    20.10.2009Jetzt gibt es Versicherungsschutz bei Radrennen und in der Vorbereitungsphase. Die HDI-Gerling bietet eine spezielle Versicherung für Radfahrer an, die bei Rennen und Marathons ...

  • Absa Cape Epic, Stage 4: Topeak-Ergon bleibt im Leadertrikot

    27.03.2014Schurter/Buys feiern den ersten Etappensieg für Scott. Bulls-Favorit Karl Platt (GER) muss mit Knieproblemen aussteigen.