Komfortables Touren-Fully für moderates Gelände Komfortables Touren-Fully für moderates Gelände Komfortables Touren-Fully für moderates Gelände

Dauertest: Ghost AMR Miss 7500

Komfortables Touren-Fully für moderates Gelände

  • Dagmar Dörpholz
 • Publiziert vor 10 Jahren

Optisch konnte das AMR Miss vor dem kritischen Blick der BIKE-Grafikerin bestehen. Ob das Damenmodell auch technisch punkten kann, musste es im Dauertest beweisen.


Dauertest-Leistung: 3.250 km / 18.000 hm

Frauen brauchen Lieblingsteile – nicht nur bei der Garderobe – auch beim Sport. Vor etwa 3000 Kilometern kreuzte das Ghost AMR Miss 7500 meinen Weg. Das Bike hat mir auf Anhieb gefallen. Bis dahin nur auf Männer-Bikes unterwegs, war ich gespannt, ob das Ghost auch technisch überzeugt. Mit den Isar-Trails 100 Meter vor der Haustür stand die Dauerteststrecke schnell fest. Grobes Gestein, Wurzel-Passagen, Matsch und Sand – mal steil rauf und ebenso runter – findet man hier an jeder Ecke.

Schon nach der ersten Runde musste ich feststellen: Die Frauengeometrie bräuchte ich nicht. Auch beim Gewicht hätte mich ein halbes Kilo weniger weit mehr überzeugen können. Über zwölf Kilo und eine spürbare Kopflastigkeit machen das AMR zu träge für Trails mit häufigem Richtungswechsel. Längere, nicht zu steile Anstiege, bewältigt das Ghost tadellos. Bergab reichen die 120 mm Federweg vollkommen. Aus der Ruhe bringen ließ sich das Rad nicht.

Die Shimano-Bremse hielt alles, was mein Körpergewicht hergibt. Außer einem verbogenen Schaltwerk und einen neuen Bremshebel nach einem Sturz musste ich wenig Zeit für die Pflege des Bikes aufbringen. Auf den ersten paar Kilometern verlor der Dämpfer Öl (wegen Überfüllung), danach lief alles wie geschmiert.


Fazit: Das Ghost AMR Miss 7500 eignet sich für den moderaten Touren-Einsatz im Deutschen Mittelgebirge und den Bayerischen Voralpen. Solide gebaut, ein optisches Highlight – eine kleine Diät – und die Bikerin hätte mal wieder ein Lieblingsteil.


Funktion ***
Haltbarkeit ******

(maximal  Sterne)


DEFEKTE / VERÄNDERUNGEN:
1. Dämpfer suppt wegen Überfüllung – 90 km: Ölstand korrigiert
2. Schaltwerk nach Sturz verbogen – 1540 km: Schaltwerk neu ausgerichtet
3. Bremshebel nach Sturz verbogen – 1540 km: Bremshebel getauscht

Georg Grieshaber Ghost AMR Miss 7500

Robert Niedring Dagmar Dörpholz, Bike-Grafikerin Fährt Bike seit 1992; Gewicht 54 kg; Größe 1,68 m; Fahrertyp AM/Enduro; Lieblingsrevier Isar/Karwendel

.


Test: Ghost AMR Miss 7500

Hersteller/Modell/Jahr
Ghost AMR Miss 7500 / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Ghost-Bikes GmbH, 09632/92550, www.ghost-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / , D: 40, 44, 48 / 40 cm
Preis
2299.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12700.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1085.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/-, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
10.00/384.00/580.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F-Series Fit RL/Fox Float RP23 Boost Valve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
- Shimano XT Alex EXD44 Disc Shimano XT Alex EXD44 Disc/Schwalbe Nobby Nic 2.25 Schwalbe Nobby Nic 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.

Themen: AMRDagmar DörpholzDauertestFrauenGhostMiss


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ghost ASX 5500

    30.05.2012Das Ghost ASX ist etwas in die Jahre gekommen. Seine Stärken spielt es vor allem bergab aus.

  • Test Lezyne Port-A-Shop
    Dauertest: Werkzeugkoffer Lezyne Port-A-Shop

    20.06.2012Für meine Außeneinsätze war ich lange auf der Suche nach einer handlichen Werkzeugtasche. Mir als Profi-Schrauber gefällt am Port-A-Shop-Tool von Lezyne die strikte Ordnung wie ...

  • Dauertest: Sattelstütze Canyon S25 VCLS 2.0 CF
    MTB Sattelstütze von Canyon im Dauertest

    31.01.2018Keine andere Sattelstütze ist so komfortabel wie die S 25 VCLS-Stütze des Versenders, das wissen wir. Aber wie schlägt sich die zweiteilige Carbon-Konstruktion im Dauereinsatz ...

  • Lady-Bikes 2008

    30.06.2008Ihr Laufsteg ist der Singletrail, das Casting spielt am Gardasee, die Jury ist härter denn je. Zehn Fullys für Frauen kämpfen um das Prädikat "Top-Model". Unser Test deckt auf, ...

  • MTB-Jacke mit Gore-Tex
    Dauertest: Jacket Arc'Teryx

    12.10.2012Gore-Tex Active Shell lässt Regenjacken oder – sagen wir besser – deren Inhalt aufatmen. Und tatsächlich, unter der dünnen, leichten Jacke hält sich die Transpiration spürbar in ...

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Ghost AMR LT 8 LC
    Ghost AMR LT 8 LC im Test

    24.08.2015In Sachen Preis/Leistung hat Ghost in der aktuellen Saison einen guten Lauf. So unschuldig das neue AMR LT (Long Travel) in der Carbon-Version (LC) auch wirkt, es hat es faustdick ...

  • Dauertest: Scott Spark 700 Tuned Plus
    Trailbike Scott Spark 700 Tunes Plus im Dauereinsatz

    23.02.2018Das Scott Spark lockte BIKE-Chefredakteur Josh Welz von der Enduro- in die Trail-Liga. Doch die Beziehung ging früh in die Brüche. Sehr zur Freude einiger Kollegen.

  • BIKE Transalp 2017: Schnuppertage
    Die schönste Quälerei meines Lebens!

    19.07.2017Einmal am Start der BIKE Transalp: Michelle erfüllte sich einen Traum und fuhr einen BIKE Transalp Schnuppertag mit. Angemeldet war sie schnell, dann ziemlich überrascht. Und am ...

  • Test: Specialized Hotrock 16 Boys
    Kinder-Bike Specialized Hotrock 16 Boys im Test

    12.04.2013Oft vermiesen bleischwere Räder Kindern den Spaß am Biken. Nicht so bei unserem Junior-Tester Pepe: Der meisterte mit seinem Specialized Hotrock 16 so manchen Wurzelteppich.