Test Titan-Hardtail von Moots

Moots Rigor Mootis

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Moots spricht mit seinen edlen Titan-Mountainbikes echte Fans an, die ein Maßgeschneidertes Bike suchen. Das hat seinen Preis.

Moots betreibt seit 1981 eine kleine, aber feine Titan-Schmiede in Colorado, die jährlich nur rund 1 000 Rahmen fertigt. Durch die Spezialisierung aufs Material gibt es hier, was andere nicht leisten: acht Rahmengrößen (ab 17 Zoll auf 100-Millimeter-Gabeln ausgerichtet), Sonderwünsche wie Singlespeed-Ausfallenden, sogar ein durch Schraubverbindungen faltbares Bike kann man ordern. Das “Rigor Mootis”-Test-Bike wirkt dementsprechend ausgefallen. Es kommt mit V-Brakes, superleichten Laufrädern und einer eigenwilligen Geometrie. Flache Winkel, ein hohes Tretlager und recht lange Kettenstreben wirken untypisch für ein Hardtail. Der Rahmen wirkt steif aber komfortabel (Titan-Stütze!).


FAZIT: Moots spricht echte Fans an, die ein Maßgeschneidertes Bike suchen. Das hat seinen Preis.

Infos unter www.rabbit-cycles.com


Test: Moots Rigormootis

Hersteller/Modell/Jahr
Moots Rigormootis / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Rabbit Cycles GmbH, 08152/9250025, www.rabbit.de
Material/Grössen/Testgrösse
Titan / / 44
Preis
6500.00
Preis (Rahmen)
2833.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
9750.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
120.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1059.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/89, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Magura Laurin 85 Remote/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XTR/Shimano XTR/Shimano XTR Rapidfire Plus
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XTR V-Brake/Shimano XTR V-Brake
Laufräder/Reifen
- Tune Mavic X517 Tune Mavic X517/Continental Race King Worldcup 26x2,2 Continental Race King Worldcup 26x2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Titan-Hardtails


  • Test Titan-Hardtail von Moots
    Moots Rigor Mootis

    31.05.2008

  • Test Titan-Hardtail von Radon
    Radon Titanium 7.0

    31.05.2008

  • Test Titan-Hardtail von Van Nicholas
    Van Nicholas Tuareg

    31.05.2008

  • Test 2008: Hardtails aus Titan
    Titan-Hardtails im Test

    31.05.2008

  • Test Titan-Hardtail von Cube
    Cube Elite HPT K18

    31.05.2008

  • Test Titan-Hardtail von Marin
    Marin Team Titanium

    31.05.2008

Themen: CC-RaceHardtailMootsRigorTestTitan

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Titan-Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Look S-Track Carbon-TI im Test
    Dauertest: Pedale Look S-Track Carbon-TI

    05.11.2014

  • Test 2018: Norco Sight C3 27,5
    All Mountain: Norco Sight C3 27,5 im BIKE-Test

    09.10.2018

  • Test: Quantor Triebwerk mit Pinion
    Quantor Triebwerk mit Pinion-Getriebe im Test

    20.06.2016

  • Mineralwasser im Test
    5 Mineralwasser im Kurz-Test

    10.12.2013

  • Einzeltest 2019: Downhill-Bremse TRP G-Spec Trail SLC
    Schon gefahren: MTB-Bremse TRP G-Spec Trail SLC

    30.12.2019

  • Test 2017 – Trailbikes: Kona Hei Hei 29
    Kona Hei Hei 29 im Test

    05.12.2017

  • Test Cross Country Federgabeln 2015: DT Swiss OPM O.D.L 29"
    DT Swiss OPM O.D.L 29" im Cross Country Gabeltest

    03.09.2015

  • Einzeltest 2020: Whyte S-120C Works
    Whyte S-120C Works

    31.01.2020

  • Stöckli Beryll Carbon RS 29

    29.10.2012