Das können Hardtails unter 1500 Euro Das können Hardtails unter 1500 Euro Das können Hardtails unter 1500 Euro
Seite 2:

Test 2017: 9 Einsteiger-Hardtails bis 1500 Euro

Test 2017: Hardtails unter 1500 Euro – Alternative Kategorien

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Einsteiger-Hardtails werden mit spitzem Bleistift kalkuliert. Die 1500-Euro-Preisgrenze zwingt MTB-Hersteller zu Kompromissen. Welches Bike trotzdem für Fahrspaß im Gelände sorgt, zeigt unser Test.

ALTERNATIVE KATEGORIEN

Touren-Fullys unter 2000 Euro

Hersteller Touren-Fully unter 2000 Euro

Fullys unter 2000 Euro kämpfen oft auf verlassenen Posten. In unserem letzten MTB-Fully-Test in BIKE 4/16 wogen diese Bikes im Durchschnitt 13,5 Kilo und enttäuschten oft durch ein schwaches Fahrwerk. In dieser Preisklasse bieten Direktversender meist die attraktivsten Pakete an. Roses Ground Control und Canyons Neuron konnten in der Vergangenheit überzeugen.

Günstige Carbon-Bikes

Hersteller Günstige Carbon-Bikes

Für 1500 Euro schafft es kaum ein Hersteller, ein konkurrenzfähiges Carbon-Hardtail auf die Räder zu stellen. Wer allerdings bereit ist, 200 bis 500 Euro mehr auszugeben, der kann mit dem Werkstoff Kohlefaser liebäugeln. Allerdings sinkt aufgrund der teureren Rahmen das Ausstattungsniveau oft ziemlich ab. Das Cube Reaktion GTC oder Roses Mr. Big sind Carbon-Bikes mit gutem Preis/Leistungsverhältnis.

Plus-Laufräder für mehr Spaß im Gelände

Die dicken Plus-Reifen waren 2016 der letzte Schrei. Mittlerweile hat sich der Hype wieder beruhigt. Ein Test in BIKE 7/16 zeigt, dass Plus-Hardtails in der Preisklasse bis 1700 Euro vor allem schwer und schlecht ausgestattet sind. Den besseren Fahrkomfort und zusätzlichen Spaß in den Abfahrten erkauft sich das Plus-Format mit Abstrichen in der Touren-Tauglichkeit.

Hersteller Plus-Laufräder für mehr Spaß im Gelände


DETAILS – GENAU BETRACHTET

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

  • 1
    Test 2017: 9 Einsteiger-Hardtails bis 1500 Euro
    Das können Hardtails unter 1500 Euro
  • 2
    Test 2017: 9 Einsteiger-Hardtails bis 1500 Euro
    Test 2017: Hardtails unter 1500 Euro – Alternative Kategorien
  • 3
    Test 2017: 9 Einsteiger-Hardtails bis 1500 Euro
    Das können Hardtails unter 1500 Euro: Details der Testräder
Gehört zur Artikelstrecke:

Das können Hardtails unter 1500 Euro


  • Test 2017: 9 Einsteiger-Hardtails bis 1500 Euro
    Das können Hardtails unter 1500 Euro

    25.07.2017Einsteiger-Hardtails werden mit spitzem Bleistift kalkuliert. Die 1500-Euro-Preisgrenze zwingt MTB-Hersteller zu Kompromissen. Welches Bike trotzdem für Fahrspaß im Gelände sorgt, ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Bulls Copperhead 3 RS
    Bulls Copperhead 3 RS im Test

    24.07.2017Das Bulls Copperhead 3 RS ist der Querulant in dieser Testgruppe. Nicht, weil es besser ausgestattet ist als die restlichen Bikes, sondern weil es als einziges MTB auf kleinen ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Cannondale F-SI 3
    Cannondale F-SI 3 im Test

    24.07.2017Gourmet-Wein hat einen faden Beigeschmack, wenn er im Tetra Pak serviert wird. So ist es auch mit dem Cannondale F-SI 3: Das Potenzial des hochwertigen Rahmens wird durch die ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Canyon Gr. Cany. AL SL 7.9
    Canyon Grand Canyon AL SL 7.9 im Test

    24.07.2017Kein Yin ohne Yang. Das Grand Canyon ist zwar, dank hochwertigem Rahmen und Reifen, das leichteste 29er-Bike im Test, muss dafür aber klare Abstriche bei der Schaltung machen.

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Centurion Backfire Pro 900
    Centurion Backfire Pro 900.29 im Test

    24.07.2017Centurion weiß, wie man Highend-Bikes aus Carbon baut, immerhin gewann das eigene Rennteam die letzten drei Jahre die Transalp auf einem Centurion-Carbon-Bike.

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Drössiger HTA Hardtrail 2
    Drössiger HTA Hardtrail 2 im Test

    24.07.2017Der Name Hardtrail ist für Drössiger mehr als nur ein Wortspiel. Mit 120 mm Federweg an der Gabel und lediglich elf Gängen ist der giftgrüne Hingucker vor allem auf den Einsatz im ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Ghost Kato X 6 AL 29
    Ghost Kato X 6 AL 29 im Test

    24.07.2017Der glatte Hinterreifen lässt Race-Gene beim Kato X 6 vermuten. Die ersten Meter auf der Testrunde geben jedoch Entwarnung für die Bandscheiben.

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Giant Fathom 29er 0
    Giant Fathom 29er 0 im Test

    24.07.2017Giant setzt mit seinem Fathom die Konkurrenz mächtig unter Druck. Keiner stattet sein Einsteiger-Bike besser aus als die Taiwanesen, die nach eigenen Angaben der größte ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Merida Big.Nine XT-Edition
    Merida Big.Nine XT-Edition im Test

    24.07.2017"XT-Edition" lässt keine Zweifel aufkommen, welche Schaltgruppe bei Merida die Gänge wechselt. Mit 22 Gängen und einer 11/42-Kassette ist für jede Geländeneigung die richtige ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Stevens Sentiero 29
    Stevens Sentiero 29 im Test

    24.07.2017Mit Übergewicht und trägen Laufrädern schleppt sich das Stevens den Anstieg zu Beginn der Testrunde hoch. Die angenehm aufrechte Sitzposition verleitet zudem zum Schlendern ...

Themen: 1500 EuroBIKE 3/2017BullsCannondaleCanyonCenturionDrössigerEinsteiger-HardtailGhostGiantHardtailMeridaStevensTest 2017


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Trailbikes / Touren-Fullys unter 2000 Euro
    5 Touren-Fullys unter 2000 Euro im Test

    28.11.2016Diese fünf Touren-Fullys von Canyon, Carver, Ghost, Giant und Rose schonen nicht nur den Geldbeutel, sondern bringen auch ordentlich Fahrspaß im Gelände – wie unser Test zeigt.

  • Test 2016: Plus-Hardtails ab 1400 Euro
    BIKE-Test: Was können die Plus-Hardtails?

    08.02.2017Sind wir in Zukunft nur noch auf dicken Reifen unterwegs? Diese Frage stellten wir uns bei unserem ersten Gruppentest mit sechs Hardtails im Plusformat. Zwei Leser halfen uns, die ...

  • Saisonstart: Mountainbike-Touren im Frühling
    Die besten MTB-Touren für den Saisonstart

    19.01.2017Unbeschrieben liegt das Saisonbuch vor uns. Bald werden wir es füllen. Mit Geschichten über Gipfelglück, Grenzerfahrungen und herrlichen Abfahrtsräuschen: Trails zum Warmfahren, ...

  • Video-Doku: Road 2 Rio
    Maja Wloszczowskas Weg zu Olympia-Silber [Video]

    23.01.2017Die 40-minütige Video-Doku „Road 2 Rio“ dokumentiert mit faszinierenden Bildern Maja Wlosczcowskas knallharte Vorbereitung auf dem Weg zu ihrem großen Ziel: eine Olympia-Medaille ...

  • Test 2016 – Trailbikes: Merida One-Twenty 7.7000
    Merida One.Twenty 7.7000 im Test

    17.01.2017Komfort ist Trumpf. Unter den acht Testbikes dieser Gruppe zählt das Merida One.Twenty 7.7000 zu den komfortabelsten.

  • Mountainbiken im Winter: Fahrtechnik
    So kontrollierst du im Winter dein MTB

    26.01.2017Mountainbiken im Winter: Die einen lassen ihr MTB lieber in der Garage, andere lieben mit Schnee und Eis bedeckte Wege und Trails. Damit das ohne Stürze klappt, braucht es die ...

  • Test 2016: Trailbikes um 4000 Euro
    Trail-Könige: 8 Carbon Trailbikes um 4000 Euro im Test

    18.01.2017Von Forststraßen und Wettkampfplatzierungen wollen sie nichts wissen. Erst schmale Pfade kitzeln Höchstleistungen aus den Bikes. Acht edle Trail-Könige um 4000 Euro streiten um ...

  • Neuheiten 2019: Conway RLC 7
    Durchdachtes Racebike zum fairen Preis

    28.04.2018Das Conway RLC überzeugt mit pfiffigen Detaillösungen am komplett neu entwickelten Carbonrahmen. Beim BIKE Festival in Riva feiert das Hardtail Premiere.

  • Dauertest: Giant Anthem Advanced SX
    Trail-Rakete: Giant Anthem Advanced SX

    21.06.2019Auch das Giant Anthem Advanced SX basiert auf einem Marathon-Rahmen. Mit fast 100.000 Höhenmetern musste es sich im harten Trail-Einsatz beweisen.

  • Ghost FR Northshore 600

    28.02.2008FAZIT: Spaßiger Freerider zu einem Superpreis. Beim DH nicht ganz so potent wie die Konkurrenz. Zwei Kettenblätter würden die Einsatzmöglichkeiten erweitern und das Bike ...

  • Stevens Ridge Max

    20.10.2009Traditionell im Race-Bereich zu Huse, zeigt die Hamburger Marke Stevens, dass man auch im hohen Norden ein Gespür für Abfahrtsorientierte Bikes besitzt – und das zu einem fairen ...

  • Ghost AMR Lector 9500

    31.03.2009Ghost liefert mit dem AMR Lector eines der bes ten All-Mountain-Sport-Bikes am Markt. Der Preis ist der Leistung angemessen. Kauftipp!

  • Einzeltest: Cannondale F 4000 SL 2006

    26.06.2007Meuterei auf dem krummen V – Das Eine zu hart, das Andere zu krumm: Um die neu rekrutierten Superstars zufriedenzustellen, mixte Cannondale die Sahnestücke der Produktpalette zur ...

  • Einsteiger-Hardtails 2010

    25.04.2010Für 500 Euro kriegt man ein gutes GPS-Gerät, einen Satz kräftige Scheibenbremsen oder ein komplettes Mountainbike. Was kann man davon erwarten – und wo beginnt der Bike-Spaß? ...

  • Canyon Nerve XC 7

    10.04.2008Fazit: Seriöses Sportgerät ohne Kompromisse. Breiter Einsatzbereich, stimmig spezifiziert.

  • Test Marathonbikes 2014: Giant Anthem Advanced 0
    Racer mit Spieltrieb: Giant Anthem Advanced 0

    10.09.2014Die Null im Namensschriftzug des Anthems deutet es an: Null Potenzial für Verbesserungen, mehr geht nicht. Mit dem Top-Modell der Anthem-Serie rollt Giant ein leichtfüßiges ...