Superior XC 879 im Test Superior XC 879 im Test Superior XC 879 im Test

Test 2017 – Hardtails: Superior XC 879

Superior XC 879 im Test

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 5 Jahren

Der feuerrote Rahmen mit den verschliffenen Schweißnähten und innen verlegten Zügen sticht aus der Masse heraus und verzichtet auf eine Schutzblechvorbereitung.

Leider kann die Ausstattung nicht ganz mithalten, Schaltung und Gabel rangieren im Gruppenvergleich am unteren Ende. Beim Aufsitzen kommen Streckbankgefühle auf, denn der Vorbau ist sehr lang. Das führt schon bergauf zu einer ungewohnten Fahrweise, bergab muss man auf dem XC 879 dann richtig arbeiten, um engere Kurven zu meistern. Die gestreckte Position versprüht auf dem Trail wenig Agilität und Sicherheit. Auch der Rahmen fällt groß aus (langes Sitz- und Oberrohr), mit seiner hohen Überstandshöhe eignet es sich eher für große Fahrer. Die Geometrie hat ihre Stärken im Uphill, leider verleiten weder die trägen Laufräder noch das höchste Gesamtgewicht der Testgruppe zum Berg-Sprint. Auch die Gabel übernimmt die rote Laterne der Gewichtswertung.


Fazit: lang, länger, Superior. Auf dem XC 879 sitzt man zu gestreckt – ein kürzerer Vorbau würde das Handling angenehmer machen. Schöner Rahmen.


PLUS   Hochwertiger Rahmen, innen verlegte Züge
MINUS   Zu langer Vorbau, schwache Gabel, Gewicht

BIKE Magazin Superior XC 879

BIKE Magazin Superior XC 879


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 5/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Superior XC 879

Hersteller/Modell/Jahr
Superior XC 879 / 2017
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
P. A. Rudolph Handelsvertretung, 0212/818506, www.superiorbikes.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: M, L, XL / L
Preis
799.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
14550.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1109.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-50.00/397.00/633.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
SR Suntour XCM/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
FSA Oyna Drive/Shimano Alivio/Shimano Altus
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M395/Shimano BL-M396
Laufräder/Reifen
- Shimano HB-TX505 9 x 100 Shimano FH-TX505 9 x 135 - -/Schwalbe Smart Sam Active Line K-Guard 2.1 Schwalbe Smart Sam Active Line K-Guard 2.1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. BIKE-Urteile: super (250–205 P.), sehr gut (204,75–170 P.), gut (169,75–140 P.), befriedigend (139,75–100 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Hardtails: Wieviel Bike bekommt man für 800 Euro?


  • Test 2017 – Hardtails: Specialized Rockhopper Comp
    Specialized Rockhopper Comp im Test

    10.09.2017Das Specialized überrascht mit einer sportlichen Ausrichtung: Der Fahrer nimmt gestreckt Platz, das geringe Gewicht und die gut rollenden Reifen erzeugen viel Vortrieb.

  • Test 2017 – Hardtails: Superior XC 879
    Superior XC 879 im Test

    10.09.2017Der feuerrote Rahmen mit den verschliffenen Schweißnähten und innen verlegten Zügen sticht aus der Masse heraus und verzichtet auf eine Schutzblechvorbereitung.

  • Test 2017 – Hardtails: Univega Summit 6.0
    Univega Summit 6.0 im Test

    10.09.2017Das Univega erinnert beim Aufsitzen stark an ein modernes Race-Hardtail: Ausgewogene 29er-Geometrie, Zweifach-Antrieb, Luftgabel. Im Anstieg schmälern die schweren Laufräder den ...

  • Test 2017: 11 Hardtails bis 800 Euro
    Hardtails: Wieviel Bike bekommt man für 800 Euro?

    11.09.2017Für knapp 8000 Euro bekommt man ein Highend-Race-Hardtail. Oder ZEHN Bikes unserer Testgruppe. Wie viel Bike in Hardtails unter 800 Euro steckt, müssen die elf Kandidaten im Test ...

  • Test 2017 – Hardtails: Bergamont Revox 6.0
    Bergamont Revox 6.0 im Test

    10.09.2017Das Bergamont wirkt, als wäre es explizit auf gemütliche Einsteiger zugeschnitten, die vor einem sportlichen Bike zurückschrecken.

  • Test 2017 – Hardtails: Felt Nine 60
    Felt Nine 60 im Test

    10.09.2017Das Felt startet mit dem Bonus des leichtesten Rahmens im Laborvergleich auf die Testrunde. Hier besticht es zwar nicht mit den besten Sprint-Eigenschaften, dafür glänzt die ...

  • Test 2017 – Hardtails: Kona Fire Mountain
    Kona Fire Mountain im Test

    10.09.2017Eigentlich sollte das Kona alle Tester umhauen: langer Reach, tiefe Front, kurze Kettenstreben und breiter Lenker. Damit trifft die Geometrie den Zahn der Zeit – zumindest auf dem ...

  • Test 2017 – Hardtails: Kreidler Dice 27,5 5.0
    Kreidler Dice 27,5 5.0 im Test

    10.09.2017Obwohl das Kreidler auf kleinen 27,5-Zoll-Reifen rollt, wirkt es etwas stelzig. Das lange Steuerrohr und der Lenker mit spürbarem Rise sorgen für eine hohe Front.

  • Test 2017 – Hardtails: KTM Ultra Fire 29
    KTM Ultra Fire 29 im Test

    10.09.2017Die reinen Daten des KTMs lassen keine Freudensprünge vermuten: hohes Gewicht, lange Kettenstreben, hohes Tretlager. Nach den ersten Metern im Sattel gibt sich das 29er aber ...

  • Test 2017 – Hardtails: Radon ZR Team 7.0 29
    Radon ZR Team 7.0 29 im Test

    10.09.2017Der einzige Versender im Testfeld spielt seine Stärken aus: Die hochwertigste Gabel, eine starke Ausstattung mit Zehnfach-XT-Schaltwerk und ein solides Gesamtkonzept machen das ...

  • Test 2017 – Hardtails: Rocket Bikes Race Sport 27,5
    Rocket Bikes Race Sport 27,5 im Test

    10.09.2017Dem Rocket merkt man die "kleinen" 27,5-Zoll-Laufräder direkt an: verspielt im Handling, agil und sprintstark.

  • Test 2017 – Hardtails: Silverback Sola 4
    Silverback Sola 4 im Test

    10.09.2017Der schwarz-blaue Bolide hat seine Stärken im Anstieg – und das wird gleich auf den ersten Metern klar.

Themen: HardtailsSuperiorTestXC 879


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2018: Fuji Rakan 29 3.3
    Fuji Rakan 29 3.3 im Test

    23.01.2018Schweift der Blick über die Alu-Rohre des Fuji Rakan 29, bleibt er unweigerlich an der Kettenstrebe hängen: zweigeteilt, ein Gelenk in der Mitte.

  • Dauertest: Cube Fritzz 180 HPA SL 27,5
    Long Travel Enduro: Cube Fritzz 180 HPA SL 27,5 im Test

    28.10.2016Es gibt nicht viele Hilfsmittel, die fiese Rumpel-Trails glätten können. Nur die Kombi aus viel Hub an Gabel und Dämpfer und großen Laufrädern schafft Abhilfe. Darum wählte Tester ...

  • Test All Mountain Federgabeln 2015: Rock Shox Revelation
    Rock Shox Revelation RCT3 27,5" im AM Gabeltest

    01.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der Rock Shox Revelation RCT3 27,5" aus dem All Mountain Federgabeltest finden Sie hier...

  • Winter-Special 2017: Test Winterschuhe für Mountainbiker
    Unverfroren: 8 MTB Schuhe im Test

    12.01.2017Was ist schlimmer als kalte Füße? Nasse, kalte Füße. Bike-Winterschuhe sollten das Problem lösen. Acht Modelle zwischen 180 und 290 Euro zeigen im BIKE-Test, was sie können.

  • Shimano XT 2016: Test der Schaltgruppe
    Fahrbericht: So schaltet sich Shimanos Elffach-XT

    08.05.2015Wir haben die brandneue Shimano XT direkt nach der Präsentation am Gardasee getestet. Wie nahe die preiswerte Elffach-Schaltgruppe zur XTR aufschließen kann, erklärt unser Test ...

  • Test 2022: Kinder-Bikes
    Kinderwunsch: 6 Hardtails und Fullys für Kids im Test

    16.04.2022Der Kauf eines Kinder-Bikes stellt Eltern vor eine große Herausforderung. Denn für den Nachwuchs zählen nicht nur sachliche Argumente.

  • Test: Bremsen entlüften mit Bleedkit
    Bleedkit: Entlüften von Sram, Formula, Shimano Bremsen

    23.04.2016Die Firma BleedKit bietet für die Bremsenanbieter Sram, Formula und Shimano qualitativ und preislich unterschiedliche Entlüftungs-Kits an. Wir testeten die Professional-Edition ...

  • Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0
    Enduros: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

    19.02.2018Generell oder speziell: Kann das neue Radon Jab mit Carbon-Rahmen und Luxusausstattung auf jeder Strecke glänzen und im Enduro-Duell gegen das Race-lastige Giant Reign mit ...

  • Test 2022: Specialized Turbo Tero
    E-Hardtail Specialized Turbo Tero im Test

    11.04.2022Das neue Hardtail Turbo Tero von Specialized will Alltags- und Trail-Tauglichkeit verbinden. Der Look ist betont sportlich.