Cube LTD SL im Test Cube LTD SL im Test Cube LTD SL im Test

Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Cube LTD SL

Cube LTD SL im Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Wer die hochwertigste Ausstattung im Testfeld sucht, landet beim Cube LTD Race SL. Für 1500 Euro gibt's zur XT-2x11-Schaltung noch die hochwertige XT-Bremse mit werkzeugloser Hebelverstellung.

Mit dieser Ausstattung bieten die Bayern sel st preisaggressiven Versendern die Stirn. Racer müssen zwar auf das Lenker-Lockout für die Fox-Gabel verzichten, dafür gibt es aber die gewohnte Climb/Trail/Descent-Druckstufenunterteilung mit einem Griff an den Gabelholm. Aber auch dieses Rad hat seine Achillesferse: Die Reifen aus dem Schwalbe-Active-Line-Programm sind schwer, verfügen über wenig Dämpfung und knausern gerade im Nassen mit dem Grip. Die Sitzposition ist ausgewogen, und das Handling auf dem Trail wirkt gutmütig. Im Gegensatz zu den eher unruhigen 27,5er-Bikes im Testfeld rollen die größeren Laufräder spürbar ruhiger durchs schwierige Terrain.


Fazit: Der schwerste Rahmen im Test schlägt sich dank top Ausstattung gut. Aber: hohes Gewicht, unpassende Reifen.


PLUS Komfortabler Sattel, Schutzfolie für das Unterrohr, externe Bremshebelverstellung ohne Werkzeug
MINUS Offene, schmutzanfällige Züge unterm Tretlager, Druckpunkt bei der XT-Bremse wandert, Active-Line-Reifen unpassend


Die Alternative: Mehr Farbe, weniger Aus-stattung. Das LTD Race hat zwar immer noch einen Elffach-XT-Antrieb, dafür günstigere Bremsen und Federgabel. Mit 1299 Euro reißt es ein 200 Euro kleineres Loch in den Geldbeutel.

Georg Grieshaber Cube montiert als Einziger die hochwertige XT-Bremse. Dafür wird an den Reifen gespart. Schwalbes Active-Line-Pneus sind Spaßkiller auf dem Trail. 

BIKE Magazin Cube LTD SL

BIKE Magazin Cube LTD SL


Test: Cube LTD SL 29ER

Hersteller/Modell/Jahr
Cube LTD SL 29ER / 2016
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZPG GmbH & Co. KG / Cube-Bikes, 09231/9700780, www.cube.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16, 17, 18, 19, 21, 23 / 19
Preis
1499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12260.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1101.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-65.00/405.00/633.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 29 100 Fit4/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
- Shimano Deore DIsc DT Swiss 453d 29 Shimano Deore DIsc DT Swiss 453d 29/Schwalbe Tough Tom Active Line 2,25 Schwalbe Rapid Rob Active Line 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

10 Einsteiger-Hardtails ab 1300 Euro im Test


  • Test 2016: Einsteiger-Hardtails
    10 Einsteiger-Hardtails ab 1300 Euro im Test

    28.10.2016Die Bike-Industrie kämpft, muss das Ausstattungslevel absenken oder die Preise erhöhen. Grund: der schwache Euro. Wir machen den Reality-Check. Zehn Einsteiger-Hardtails ab 1299 ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Bulls Copperhead 3 RS
    Bulls Copperhead 3 RS im Test

    27.10.2016Dass die ZEG nicht nur Carbon-Rahmen für Renneinsätze von Karl Platt und Co. herstellen kann, sondern auch den Einsteigerbereich ernst nimmt, haben zahlreiche Testsiege in der ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Centurion Backfire Pro 800
    Centurion Backfire Pro 800.29 im Test

    27.10.2016Nach 40 Jahren Firmengeschichte weiß Centurion, wie man Mountainbikes baut. Durchgestylt von vorne bis hinten findet sich der rote Farbakzent des Rahmens in Zügen, Speichen und ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Cube LTD SL
    Cube LTD SL im Test

    27.10.2016Wer die hochwertigste Ausstattung im Testfeld sucht, landet beim Cube LTD Race SL. Für 1500 Euro gibt's zur XT-2x11-Schaltung noch die hochwertige XT-Bremse mit werkzeugloser ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Drössiger HTA 29 3
    Drössiger HTA 29 3 im Test

    27.10.2016Customizing liegt voll im Trend. Drössiger gibt den Kunden bei der Optik über den Farbkonfigurator Spielraum für Individualität.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Ghost Tacana X 6
    Ghost Tacana X 6 im Test

    27.10.2016Im Gegensatz zur "normalen" Tacana-Flotte haben die Oberpfälzer die beiden X-Versionen für den Trail-Einsatz konzipiert.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Haibike Freed 7.20
    Haibike Freed 7.20 im Test

    27.10.2016Baut Haibike überhaupt noch normale Fahrräder, oder produzieren die Schweinfurter nur noch E-Bikes? Ja, sie haben noch Bikes ohne Motor.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Kross Level B9
    Kross Level B9 im Test

    27.10.2016Schon mal von Kross gehört? Seit zwei Jahren mischt das Rennteam der polnischen Marke mit Aushängeschild Maja Wloszczowska den Mountainbike-Worldcup auf.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Poison Zyankali 29 Shim. XT
    Poison Zyankali 29 Shimano XT Team im Test

    27.10.2016Trotz toxischer Modellnamen wie Acetone, Graphene und Zyankali braucht man beim Direktversender aus Nickenich in der Eifel kein Chemie-Diplom.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Radon ZR Race 29 7.0
    Radon ZR Race 29 7.0 im Test

    27.10.2016Das ZR Race ist regelmäßig zu Gast in unseren Tests. Im letzten Vergleich noch leicht kritisiert, rollt das aktuelle Modell mit einem um fast ein Grad flacheren Lenkwinkel ins ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Stevens Sentiero
    Stevens Sentiero im Test

    27.10.2016Die Hamburger sind seit 26 Jahren im Geschäft und wissen, wie man gute Bikes baut. Für die schnelle Feierabendrunde in den Harburger Bergen schwingt sich die Stevens-Crew aufs ...

Themen: CubeEinsteiger-HardtailHardtailTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2021: Trailbikes mit 100 bis 120 mm Federweg
    Gipfelstürmer: 7 Trailbikes bis 4000 Euro im Test

    18.12.2020Viele sportliche Touren-Bikes basieren auf einem Racefully. Der Vortrieb scheint eingebaut. Doch haben die Modelle bis 4100 Euro das Zeug zum Gipfelstürmer?

  • Testsieger 2018: Die besten MTB-Hardtails
    Best of Test: Die 4 besten MTB-Hardtails

    16.09.2018Hardtails sind auch heute noch die meist verkauften Mountainbikes. Sie sind günstig, leicht und einfach zu warten. Zwischen Einsteiger-Bikes und Highend-Rennmaschine hat dieses ...

  • Test 2020: Trek Top Fuel 9.9
    Schnelles Trailbike: Trek Top Fuel 9.9 im Test

    28.01.2020Die Neuausrichtung des Top Fuel ist Trek voll und ganz geglückt. Durch den gewachsenen Federweg hat sich das damalige Marathon-Fully zum schnellen Trailbike gemausert – wie unser ...

  • Test 2021: Silverback Stratos SBC
    Marathon-Fully: Silverback Stratos SBC

    10.11.2020Mit dem Stratos SBC stellt die Marke Silverback ein absolut konkurrenzfähiges Marathon-Fully mit außergewöhnlichem Rahmen-Design auf die schnellen Reifen.

  • Test 2020: All Mountain Fullys um 4000 Euro
    Alleskönner: 9 All Mountains im großen Vergleich

    26.06.2020All Mountains sind die Alleskönner unter den Mountainbikes. Dieser universelle Anspruch gelingt jedoch nicht jedem Bike unserer Testgruppe. Welches der neun Test-Bikes hat das ...

  • Test 2016 – Trailbikes: Giant Anthem SX Advanced 27,5
    Giant Anthem SX Advanced 27,5 im Test

    17.01.2017Grellgrün sticht das Giant aus der Testgruppe heraus. Doch das eigentliche Highlight bleibt völlig unauffällig: Im Bike drehen sich hauseigene Carbon-Laufräder.

  • BIKE-Online: Neue Optik, viele neue Funktionen

    03.11.2011BIKE-Online hat ein neues Gesicht: Unsere Homepage bietet neben einem Facelift viele neue Funktionen, die Sie begeistern werden.

  • Test 2020: Pivot Switchblade Pro XT/XTR
    All Mountain/Enduro-Mix: Pivot Switchblade im Test

    16.09.2020Auch beim neuen Switchblade vertraut die amerikanische Highend-Marke Pivot auf die Qualität des DW-Link-Hinterbaus und spendiert dem Bike eine Gabel mit zwei Zentimetern mehr ...

  • Test 2021: Highend-Enduros
    Masterclass: Die schnellsten Enduros im Vergleich

    21.06.2021Lang, flach, schnell: Noch nie waren Enduros so potent wie heute – und noch nie so teuer. Wir haben neun Luxus-Enduros getestet.