Rose Mr. Big 2 im BIKE-Test Rose Mr. Big 2 im BIKE-Test Rose Mr. Big 2 im BIKE-Test

Test 2015 Race-Hardtails: Rose Mr. Big 2

Rose Mr. Big 2 im BIKE-Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Die drei steilen Kehren zum Olympia-Berg jagt keines der Test-Bikes so schnell hinauf wie das Rose Mr. Big 2.

Mit gerade einmal 10,5 Kilo unterm Hintern und minimal profilierten Reifen ist Vortrieb garantiert. Überhaupt ist das Rose-Hardtail mit seiner kompakten Sitzposition das Bike im Test, das sich im Startblock am wohlsten fühlt. Mit genügend Schmackes in den Oberschenkeln lässt man das kleine Blatt unangetastet und muss sich zügeln, nicht zu überziehen. Auf Asphalt macht die Mini-Fernbedienung die DT-Forke zur Starrgabel. Bergab kann man den übersäuerten Muskeln eine Pause gönnen und das Bike entspannt am tiefen, breiten Cockpit um die Kurven dirigieren. Nur als die Strecke feucht war, mussten wir wegen der Thunder-Burt-Pneus einen Gang zurückschalten, um auf dem aalglatten Kopfsteinpflaster nicht abzuschmieren.


Fazit: leichter Vollblut-Racer, auf dem keine Rampe zu steil und kein Marathon zu lang ist; ein Supersportler mit echten Rennsportgenen.


PLUS Leichtestes Bike im Test, individuell konfigurierbar
MINUS Thunder-Burt-Reifen nur für trockenen, harten Untergrund

BIKE Magazin Test 2015 Race-Hardtails: Rose Mr. Big 2


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 8/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Rose Mr. Big 2

Hersteller/Modell/Jahr
Rose Mr. Big 2 / 2015
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Rose Bike GmbHLogistikzentrum, 02871/275570, www.rosebikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
2158.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10530.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.70
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1102.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/101, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-66.00/427.00/623.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
DT-Swiss XMM/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
DT Swiss X 1700 Spline 2 29 - - - -/Schwalbe Thunder Burt Evo Pace Star 3 2,1 Schwalbe Thunder Burt Evo Pace Star 3 2,1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Carbon vs. Alu: Race-Hardtails um 2000 Euro im Test


  • Test 2015: Race-Hardtails um 2000 Euro
    Carbon vs. Alu: Race-Hardtails um 2000 Euro im Test

    12.04.201624 Stunden gegen die Uhr: Auf der Jagd nach der Bestzeit haben wir zehn Race-Hardtails um 2000 Euro durch den Münchner Olympia-Park gejagt. Ein berauschender Test mit nächtlicher ...

  • Test 2015 Race-Hardtails: Focus Black Forest 29R 1.0 Factory
    Focus Black Forest 29R 1.0 Factory im BIKE-Test

    11.04.2016Das Black Forest tanzt komplett aus der Reihe: Alu-Rahmen, Einfach-Antrieb, und zudem kostet es nicht einmal 2000 Euro.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Giant XTC Advanced 29er 1
    Giant XTC Advanced 29er 1 im BIKE-Test

    11.04.2016Obwohl einige Tester mit dem Giant schnelle Zeiten in den Olympia-Park brannten, ist die Rennstrecke nicht das ideale Terrain fürs XTC.

  • Test 2015 Race-Hardtails: KTM Aera 29 Pro
    KTM Aera 29 Pro im BIKE-Test

    11.04.2016Mit einer Top-Rundenzeit hatte Simon das KTM Aera 29 Pro auf seiner ersten Runde ordentlich eingeritten.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Transalp Ambition Team X12 2.0
    Transalp Ambition Team X12 2.0 im BIKE-Test

    11.04.2016Als Lesertester Ben auf seiner letzten Runde über die Zeitmessung schoss, blinkte eine niedrige 11er-Zeit auf: Bestzeit – mit dem Transalp.

  • Test 2015 Race-Hardtails: BMC Teamelite TE02 29 SL
    BMC Teamelite TE02 29 SL im BIKE-Test

    11.04.2016Optisch sieht das TE02 dem Worldcup-Flaggschiff von BMC täuschend ähnlich, erst die Waage enttarnt das preiswertere Kohlefasergeflecht der Schweizer.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Bulls Bushmaster 29
    Bulls Bushmaster 29 im BIKE-Test

    11.04.2016Wie vom ZEG-Flaggschiff Bulls gewohnt, muss sich der "Buschmeister" in Sachen Gewicht und Ausstattung nicht vor der Versenderkonkurrenz verstecken.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Cube Reaction GTC SL 29
    Cube Reaction GTC SL 29 im BIKE-Test

    11.04.2016Mit dem grellgrünen Cube-Racer – dem Cube Reaction GTC SL 29 – unterm Hintern sticht man sogar im Gewusel der Wechselzone des Rennens heraus.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Radon Black Sin 8.0
    Radon Black Sin 8.0 im BIKE-Test

    11.04.2016Schon der Blick auf die Ausstattung des Black Sin verdeutlicht, warum jeder Tester heiß war, eine schnelle Runde auf dem Bike des Bonner Versenders zu drehen.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Rose Mr. Big 2
    Rose Mr. Big 2 im BIKE-Test

    11.04.2016Die drei steilen Kehren zum Olympia-Berg jagt keines der Test-Bikes so schnell hinauf wie das Rose Mr. Big 2.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Stevens Sonora
    Stevens Sonora im BIKE-Test

    11.04.2016Der Renneinsatz beim 24-Stunden-Rennen durch den Olympia-Park brachte das Sonora zwar nicht ans Limit, doch das Carbon-Hardtail der Hamburger verzichtet gerne auf die Startnummer ...

Themen: 2000 euroHardtailMr. BigRoseTest

  • 0,00 €
    Punktetabelle Test 29-Zoll-Race-Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rose Uncle Jimbo 6

    22.06.2010Stimmiges, auch optisch gelungenes Enduro-Bike mit überdurchschnittlich guter Ausstattung.

  • Schon gefahren: Quarq Reifendrucksensoren für Mountainbikes
    MTB-Reifendruck messen mit der App Tyrewiz

    09.11.2019Die kleinen Reifendrucksensoren aus dem Hause Quarq werden an Stelle des Ventileinsatzes einfach auf ein Sclaverand-Ventil geschraubt.

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Felt Virtue 3
    Felt Virtue 3 im Test

    27.09.2016Vollcarbonrahmen, flacher Lenker, negativ montierter Vorbau, Lockout am Lenker – klingt nach Sport. Doch Federweg, breite Reifen und Teleskopstütze signalisieren: Hier geht es um ...

  • Test 2020: Trailbikes unter 3000 Euro
    5 Touren-Fullys unter 3000 Euro im Test

    07.07.2020Die technologische Entwicklung in allen Bereichen überfordert immer mehr Menschen. Für Mountainbiker bringt das Vor- und Nachteile. Können Trailbikes unter 3000 Euro ihre Fahrer ...

  • Tests 2021: Bekleidung und Zubehör für Kinder
    Mountainbike-Nachwuchs: Sinnvolle Teilchen für die Kids

    08.10.2021Auch für die Kids haben wir ein paar clevere Teile über die Trails gescheucht. Noch nie war das Angebot an hochwertigen Bikes und Parts für Kinder größer.

  • Kurztest 2021: Hipbag Leatt Hydration DBX Core 2.0
    Hüftsack: Leatt Hipbag mit Trinkblase

    03.03.2021Die Hip Pack liefert mit fünf Litern Volumen viel Stauraum und ein gutes Taschen-Management.

  • Test 2021: Trailbikes um 4000 Euro
    Spritzige Alleskönner: 8 Trailbikes im Vergleich

    20.04.2021Trailbikes sind leicht genug, um mit ihnen über die Alpen zu fahren, und selbst vor anspruchsvollen Abfahrten schreckt man auf ihnen nicht zurück.

  • Eurobike 2019: Arc8 Evolve und Extra – Hardtail und Enduro
    Zwei neue Carbon-Bikes aus der Schweiz

    08.07.2019Bei den Eurobike Media Days hatte Arc8 aus Basel gleich zwei neue Modelle am Start. Mit dem Enduro Extra und dem Race-Hardtail Evolve erweitern die Schweizer ihre noch ...

  • Alutech Teibun

    21.04.2014Versender Alutech positioniert sein Teibun als Race-Enduro und spendiert dem Alu-Geröhr mit Carbon-Sitzstreben daher einen progressiven Hinterbau für mehr Reserven, wenn es hart ...