Das Race-Fully Merida Big.Nine Team im Test Das Race-Fully Merida Big.Nine Team im Test Das Race-Fully Merida Big.Nine Team im Test

Test 2015: Merida Big.Nine Team

Das Race-Fully Merida Big.Nine Team im Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Wir Mountainbiker können uns 1:1 das Material der Profis unter den Hintern klemmen – wie das Team-Replica des Multivan Merida Biking Teams: Das Big.Nine Team.

Fußball-Fans kaufen die Schuhe ihrer Idole, Formel-1-Anhänger hissen die Ferrari-Flagge. Wir Mountainbiker haben dagegen in dieser Hinsicht das große Los gezogen. Mountainbiker können sich 1:1 das Material der Profis unter den Hintern klemmen – wie das Big.Nine Team von Merida beispielsweise. Das Arbeitsgerät von Gunn-Rita Dahle Flesjå und Thomas Litscher macht von vornherein keinen Hehl daraus, dass sein Zuhause die härtesten Rennstrecken dieser Welt sind. Der nach unten weisende Vorbau zwingt dem Piloten die gestreckte, windschnittige Position geradezu auf. Wie beim Worldcup-Team steckt eine straffe SID-Gabel im Steuerrohr, liefert Maxxis die Reifen, und Sram steuert seine Top-Gruppe bei. Nur Laufräder dürften die Stars leichtere fahren als die 3812 Gramm schweren Fulcrum Red Power. Dass solches Profi-Material zickig auf "Bedienungsfehler" reagiert, dürfte klar sein. Schließlich kann nicht jeder mit Nike-Schuhen kicken wie Lionel Messi.


Fazit: kompromissloser Vortrieb: Beim agilen Big.Nine spürt man, wie hart im Worldcup um Sekunden gekämpft wird.


PLUS Fünf Rahmenhöhen, Team-Design und -Ausstattung
MINUS Relativ schwere Laufräder, schwerstes Bike im Test


Die Alternative Wer aufs Team-Design verzichtet und lieber mit den 22 Gängen einer XTR unterwegs ist, sollte sich das Big.Nine 9000 anschauen. Das wiegt mit Fox 32 und Schwalbe-Pneus nur wenige Gramm mehr.

Kopf runter und lang machen: Mit dem  umgedrehten Vorbau zwingt das Merida Big.Nine seinen Piloten in eine windschnittige Race-Position.


Test: Merida Big.Nine Team

Hersteller/Modell/Jahr
Merida Big.Nine Team / 2015
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Merida & Centurion Germany GmbH, 07159/9459-600, www.merida.de
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 15, 17, 19, 21, 23 / 19 "
Preis
4699.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
9300.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.90
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1102.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/101, -/-
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-63.00/414.00/632.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox SID XX 29/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM XX1/SRAM XX1/SRAM XX1
Bremsanlage/Bremshebel
Avid XX1/Avid XX1
Laufräder/Reifen
Fulcrum Red Power 29 HP - - - -/Maxxis Aspen 2,1 Maxxis Aspen 2,1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2015: Die schnellsten Race-Hardtails


  • Die Top-Race-Hardtails im großen BIKE-Test
    Test 2015: Die schnellsten Race-Hardtails

    16.01.2015

  • Test 2015: Stöckli Beryll RSC

    15.01.2015

  • Test 2015: Trek Superfly 9.9 SL

    15.01.2015

  • Test 2015: Bianchi Methanol 29.1 SL Team

    15.01.2015

  • Test Cannondale F-Si Carbon Team
    Flash-Nachfolger Cannondale F-Si Carbon Team

    15.01.2015

  • Test 2015: Canyon Grand Canyon CF SLX 9.9 Ltd.

    15.01.2015

  • Test Centurion Backfire Carbon Team.29
    Test 2015: Centurion Backfire Carbon Team.29

    15.01.2015

  • Test 2015: Cube Elite C68 SLT 29

    15.01.2015

  • Test 2015: Focus Raven 29R 1.0 XC Team

    15.01.2015

  • Test 2015: Merida Big.Nine Team
    Das Race-Fully Merida Big.Nine Team im Test

    15.01.2015

  • Test 2015: Radon Black Sin 29 Supreme

    15.01.2015

  • Test 2015: Scott Scale 900 RC

    15.01.2015

  • Test 2015: Specialized S-Works Stumpjumper World Cup
    Edel-Racer Specialized S-Works Stumpjumper im Test

    15.01.2015

Schlagwörter: Big.Nine Merida race-hardtails Test

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Punktetabelle Race-Hardtails
  • 0,99 €
    Race-Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test und Marktübersicht 2016: Mountainbikes für Kinder
    Kinder-Bikes: Test, Marktübersicht, Kauftipps, Tuning

    08.09.2016

  • All Mountain Plus 2011 um 3000 Euro

    10.06.2011

  • Test 2016 – All Mountain Fullys: Bergamont Trailster 8.0
    Bergamont Trailster 8.0 im Test

    20.12.2016

  • Test 2017 – Trailbikes: Norco Optic A9.1
    Norco Optic A9.1 im Test

    15.04.2017

  • Drössiger XMA 650B 2 2014

    19.05.2014

  • Test 2017 – Race-Hardtails: Cube Elite C:68 Race
    Cube Elite C:68 Race im Test

    05.06.2017

  • Test 2017: Hardtails aus dem Versandhandel
    3 Hardtails bis 1400 Euro vom Direktversender im Test

    05.05.2017

  • Merida One-Sixty

    02.04.2012

  • Test Endura MT500 Spray Baggy/Thermo Bibknicker
    Schon gefahren: Endura-Kombi Baggy und Trägerhose

    31.10.2019