Test 2015: Cube Elite C68 SLT 29 Test 2015: Cube Elite C68 SLT 29 Test 2015: Cube Elite C68 SLT 29

Test 2015: Cube Elite C68 SLT 29

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 7 Jahren

Code-Name "C68": Was sich anhört wie eine neue Spiele-Konsole, steht für den Faseranteil von Cubes neuer Rahmen-Technologie. Den haben die Waldershofer Entwickler nämlich auf 68 Prozent erhöht.

Dafür kommt der Elite-Rahmen nun mit weniger Harz aus, was das Gewicht um stolze 100 Gramm drückt. Dass sich das aufwändige und teure Verfahren lohnt, sieht man am Ergebnis: Denn der Elite-C68-Rahmen bringt rekordverdächtige 989 Gramm auf die Waage und lässt sich nicht mit Abstrichen bei Steifigkeit und Komfort abspeisen. Das spürt man: Das C68 klettert gierig, peilt Linien an wie ein Präzisionsgewehr und weicht im Wiegetritt keinen Millimeter zurück. Zusammen mit Shimanos Elektro-Meisterstück XTR Di2 und der RS-1-Gabel fackelt Cube ein Innovationsfeuerwerk ab wie Apple und Samsung zusammen und definiert den Status quo 2015. Einmal aufgestiegen peitscht einen die ausgewogene Geometrie gnadenlos ins Laktatbad.


Fazit: Mit dem Elite C68 SLT brennt Cube ein Innovationsfeuerwerk ab. Kompromisslos, sehr schnell und sehr teuer.


PLUS Leichtester Rahmen mit Top-Messwerten, XTR-Di2-Schaltung, Carbon-Laufräder, gutmütiges Handling, Zweifach-Antrieb
MINUS Hoher Preis


Die Alternative Wer lieber auf bewährte Mechanik-Schaltungen setzt, greift zum Elite C68 Race für 3999 Euro. Das Bike besitzt den identischen Rahmen in der Teamlite-Lackierung und wiegt nur etwa 400 Gramm mehr.

Georg Grieshaber Den Akku für die XTR-Elektro-Schaltung versteckt Cube in der Sattelstütze des Elite C68. Die Kabel verlaufen im Rahmeninneren.  So ist die sensible Technik optimal geschützt.

Georg Grieshaber Canyon, Radon, Trek, Cube: Die RS-1-Gabel ist steif genug, sensibel, und der Hub lässt sich voll nutzen. Nur funktionierte die Gabel teils recht unterschiedlich.


Test: Cube Elite C68 SLT 29

Hersteller/Modell/Jahr
Cube Elite C68 SLT 29 / 2015
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZPG GmbH & Co. KG / Cube-Bikes, 09231/9700780, www.cube.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 15, 17, 19, 21, 23 / 19 "
Preis
6999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
8850.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.10
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1115.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
59.00/421.00/626.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox RS-1 29/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XTR/Shimano XTR Di2/Shimano XTR Di2
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XTR/Shimano XTR
Laufräder/Reifen
Cube CSW MC 4.9 - - - -/Schwalbe Rocket Ron Evo Pace Star 2,25 Schwalbe Thunder Burt Evo Pace Star 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2015: Die schnellsten Race-Hardtails


  • Die Top-Race-Hardtails im großen BIKE-Test
    Test 2015: Die schnellsten Race-Hardtails

    16.01.2015Keine anderen Mountainbikes klettern so gierig, wiegen so wenig und sind so verschwenderisch ausgestattet wie die Königsklasse der Race-Hardtails. Wir haben zwölf Luxus-Rennfeilen ...

  • Test 2015: Stöckli Beryll RSC

    15.01.2015Rock Garden, Sprünge und verblockte Anstiege verwandeln Worldcup-Pisten mehr und mehr zu spektakulären Hindernis-Parcours. Deshalb greifen Profis immer eher zum Fully – wie bei ...

  • Test 2015: Trek Superfly 9.9 SL

    15.01.2015Zählen Sie auch zu den Menschen, die immer die Rosinen aus dem Müsli gefischt haben? Dabei gibt es die Frühstücksflocken doch in allen erdenklichen Mischungen und Variationen. ...

  • Test 2015: Bianchi Methanol 29.1 SL Team

    15.01.2015Hätte Firmengründer Edoardo Bianchi hundert Jahre später gelebt, wäre er wahrscheinlich auf dem Methanol-29er durch die Wälder gehechelt. Von den Socken bis zum Helm in Celeste, ...

  • Test Cannondale F-Si Carbon Team
    Flash-Nachfolger Cannondale F-Si Carbon Team

    15.01.2015Wir verurteilen Drogen. Aber der Kick, den Rauschmittel auslösen, soll den Körper mit Glückshormonen fluten. Er verfliegt aber nach kurzer Zeit. Einen längeren Flash verursacht ...

  • Test 2015: Canyon Grand Canyon CF SLX 9.9 Ltd.

    15.01.2015Ein Versender-Hardtail für mehr als 5000 Euro? Das hat es beim Koblenzer Direktversender noch nie gegeben. Doch bei der Limited-Version ihres Kohlefaser-Racers hat Canyon nicht ...

  • Test Centurion Backfire Carbon Team.29
    Test 2015: Centurion Backfire Carbon Team.29

    15.01.2015Vorhang auf für das erfolgreichste Marathon-Bike dieser Saison. Auf dem Centurion Backfire Carbon eroberte Centurion-Vaude den Gesamtsieg bei der BIKE Transalp 2014 und zahlreiche ...

  • Test 2015: Cube Elite C68 SLT 29

    15.01.2015Code-Name "C68": Was sich anhört wie eine neue Spiele-Konsole, steht für den Faseranteil von Cubes neuer Rahmen-Technologie. Den haben die Waldershofer Entwickler nämlich auf 68 ...

  • Test 2015: Focus Raven 29R 1.0 XC Team

    15.01.2015TV-Mentalist Vincent Raven ließ mit vermeintlich übermenschlichen Kräften Tische bluten, sich als Voodoo-Puppe foltern und stellte Kontakt zu Toten her. Ganz so dick auftragen ...

  • Test 2015: Merida Big.Nine Team
    Das Race-Fully Merida Big.Nine Team im Test

    15.01.2015Wir Mountainbiker können uns 1:1 das Material der Profis unter den Hintern klemmen – wie das Team-Replica des Multivan Merida Biking Teams: Das Big.Nine Team.

  • Test 2015: Radon Black Sin 29 Supreme

    15.01.2015Warum kaufen Deutsche am liebsten bei Aldi ein? Klar, weil der Preis stimmt. Aber wären die Produkte lediglich billig, wären sie nicht so beliebt. Nein, auch die Qualität der ...

  • Test 2015: Scott Scale 900 RC

    15.01.2015"Never change a winning team", erkannte der englische Fußballtrainer Sir Alf Ramsey bereits in den 70er-Jahren und hatte damit Erfolg. Denn nicht nur, weil etwas neu ist, muss es ...

  • Test 2015: Specialized S-Works Stumpjumper World Cup
    Edel-Racer Specialized S-Works Stumpjumper im Test

    15.01.2015Sie schneiden sich die Fingernägel vor dem Marathon, um Gewicht zu sparen? Dann ist Specialized S-Works Stumpjumper World Cup gerade gut genug für Sie.

Themen: 29CubeEliteRace-HardtailTest

  • 0,00 €
    Punktetabelle Race-Hardtails
  • 0,99 €
    Race-Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Haibike Freed 7.20
    Haibike Freed 7.20 im Test

    27.10.2016Baut Haibike überhaupt noch normale Fahrräder, oder produzieren die Schweinfurter nur noch E-Bikes? Ja, sie haben noch Bikes ohne Motor.

  • Test 2014: Tagesrucksäcke für Mountainbiker
    Zwölf Tagesrucksäcke im Vergleichstest

    26.05.2014Ein gebogener Haselstab, ein Fellsack und zwei Spaltholzbrettchen – so sah der wohl erste Rucksack der Steinzeit aus. Zwölf Tagesrucksäcke mit 11-18 Liter Volumen zeigen sich im ...

  • Test 2016 – Enduros: Mondraker Dune Carbon RR
    Mondraker Dune Carbon RR im Test

    10.03.2017Mit nahezu 7000 Euro ist das Dune RR noch nicht mal das teuerste Enduro in der Modellpallette von Mondraker.

  • Test Titan-Hardtail von Moots
    Moots Rigor Mootis

    31.05.2008Moots spricht mit seinen edlen Titan-Mountainbikes echte Fans an, die ein Maßgeschneidertes Bike suchen. Das hat seinen Preis.

  • Test 2021: die leichtesten Serien-Mountainbikes
    Die leichtesten Bikes der Welt im Vergleich

    22.05.2021Mountainbikes fahren immer besser bergab, leiden aber oft an Übergewicht. Doch es gibt Firmen, die den funktionalen Leichtbau nicht aus den Augen verloren haben. Die leichtesten ...

  • Rotwild R.R2 HT 29

    15.01.2014Test-Duell: Rotwild R.R2 HT 29 Team gegen Rotwild R.R2 HT 29 Race

  • Test Einsteiger-Mountainbikes 2021
    Wer baut das beste Einsteiger-Mountainbike 2021?

    06.04.2021Wie viel muss man für ein gutes MTB ausgeben und wer baut das beste Einsteiger-Mountainbike 2021? Wir liefern die Antwort für alle, die mit dem Biken anfangen wollen und zeigen ...

  • Test 2020: Enduros von 4000 bis 5000 Euro
    6 Enduros im Labor- und Bikepark-Test

    20.08.2020Wenn es um Enduros für 4000–5000 Euro geht, stehen Canyon, Giant, Propain, Radon, Specialized und YT bei den BIKE- und FREERIDE-Lesern ganz weit oben. Getestet wurde im Bikepark ...

  • Test Canyon Nerve CF 9.0 Ltd.
    Canyon Nerve CF 9.0 Ltd. im Langzeittest

    17.08.2016Es ist kein Geheimnis: Gewichtsoptimierte Bikes machen einfach mehr Spaß, benötigen aber viel Pflege. Das Canyon Nerve CF 9.0 Ltd. im Dauertest.