Test 2014: Rock Machine Firestorm 30

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 7 Jahren

Klassisches 29er mit sportlich-langer Sitzposition. Der hochwertige Carbon-Rahmen überstrahlt die Ausstattung.

Formschöne Übergänge, ein massives Steuerrohr und schimmernde Carbon-Fasern: Der 1260 Gramm leichte Kohlefaser-Rahmen könnte auch in einem 5000-Euro-Modell stecken – die Messwerte wären gut genug. Beim Firestorm 30 überstrahlt das Carbon-Chassis den Rest des Bikes, das in 19" relativ groß ausfällt. Sportlich gestreckt empfängt einen der bocksteife Rahmen, unter dem allerdings die übrige Ausstattung leidet: Die XC-30-Gabel klackert beim Ausfedern, die schmalen Schwalbe-Pneus hinken in der Performance-Version hinterher, die gruppenlosen Bremsen von Shimano bieten wenig Reserven, und die Laufräder markieren das obere Ende der Gewichtstabelle. Aber: Carbon-Rahmen und Top-Ausstattung bekommt man in dieser Preisklasse nicht unter einen Hut. Also freut man sich über den wertigen Rahmen und überlegt sich ein paar Tuning-Schritte – bei den Reifen sollte man damit anfangen.


Fazit: klassisches 29er mit sportlich-langer Sitzposition. Der hochwertige Carbon-Rahmen überstrahlt die Ausstattung.


PLUS Edler und leichter Carbon-Rahmen, sehr steif
MINUS Schwerste Gabel und Laufräder, schmale Performance-Reifen

Massiv, steif und schick: Das edle  Kohlefaser-Chassis von Rock Machine ist einer von nur  drei Carbon-Rahmen  im Testfeld. 


Test: Rock Machine Firestorm 30

Hersteller/Modell/Jahr
Rock Machine Firestorm 30 / 2014
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
P. A. Rudolph Handelsvertretung, 0212/818506, www.rockmachine.us
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 16,5, 19, 21,5 / 19 "
Preis
1499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12000.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.80
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1105.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/103, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-53.00/412.00/632.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox 30 Gold TK 29/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano M552/Shimano SLX/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M395/Shimano BL-M395
Laufräder/Reifen
- Shimano M475 Weinmann U28 Race 29 Shimano M475 Weinmann U28 Race 29/Schwalbe Rocket Ron Performance 2,1 Schwalbe Rocket Ron Performance 2,1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

BIKE-Test: 29er-Hardtails 2014 um 1500 Euro


  • Test 2014: 29 Zoll-Hardtails um 1500 Euro
    Zwölf 29er-Hardtails um 1500 Euro im Test

    22.07.2014

  • Test 2014: Rocky Mountain Vertex 930

    21.07.2014

  • Test 2014: Rose Mr. Ride 2

    21.07.2014

  • Test 2014: Superior XP 929 CRB

    21.07.2014

  • Test 2014: Bulls Copperhead 29 Plus
    Bulls-Hardtail Copperhead 29 Plus im Test

    21.07.2014

  • Test 2014: Cannondale F29 6

    21.07.2014

  • Test 2014: Cube Reaction GTC Pro 29

    21.07.2014

  • Test 2014: GT Zaskar 9R Elite

    21.07.2014

  • Test 2014: Kreidler Dice SL 29er 1.0

    21.07.2014

  • Test 2014: Merida Big.9 Lite XT-Edition

    21.07.2014

  • Test 2014: Radon ZR Race 29 8.0

    21.07.2014

  • Test 2014: Rock Machine Firestorm 30

    21.07.2014

  • Test 2014: Transalp24 Ambition Team 3.0

    21.07.2014

Themen: 1500 Euro29 ZollFirestormHardtailRock MachineTestTwentyniner

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Punktetabelle 29er-Hardtails um 1500 Euro
  • 0,99 €
    29er Hardtails um 1500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2020: Trek Supercaliber vs. Canyon Lux vs. Stoll R1
    Wer schlägt das Trek Supercaliber im Test?

    06.03.2020

  • Test 2017 – Racefullys: Scott Spark RC 900 Ultimate
    Scott Spark RC 900 Ultimate im Test

    22.08.2017

  • Custom-Mountainbike selbst aufbauen
    Die Geburt eines Mountainbikes

    10.08.2016

  • Test 2015 MTB Windwesten Damen: Adidas Infinity Wind Vest
    Damen-Windweste Adidas Infinity Wind Vest im Test

    07.12.2015

  • Carbon-Laufräder 2018: 9th Wave 4-Shore im Test
    Beach-Babe: Carbon-Laufrad für Rennen im Sand

    22.07.2018

  • Vorstellung Kona Rajin
    Neuer Titan-Rahmen von Kona

    16.02.2012

  • Test 2016: Shimano SH-MW 7
    Shimano-Winterschuh MW 7 im Test

    04.12.2016

  • Test 2013: Gesäßcremes
    Fünf Sitzcremes im Test

    13.06.2013

  • Einzeltest 2021: Stevens E-Inception FR 9.7
    Volltreffer: Stevens E-Inception FR 9.7

    24.12.2020