Zwölf 29er-Hardtails um 1500 Euro im Test Zwölf 29er-Hardtails um 1500 Euro im Test Zwölf 29er-Hardtails um 1500 Euro im Test

Test 2014: 29 Zoll-Hardtails um 1500 Euro

Zwölf 29er-Hardtails um 1500 Euro im Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Mountainbikes um 1500 Euro haben die Wenigsten auf der Rechnung. Dabei bekommt man für sein Geld sehr viel – ob Mountainbikes in Alu oder Carbon. Zwölf Hardtails im Vergleichstest.

Die 1500-Euro-Klasse verwaist im Vergleich zu den Einsteiger-Bikes für 1000 Euro – vermeintlich zu teuer für den Einsteiger, vermeintlich nicht gut genug für den versierten Mountainbiker. Über diese Modelle, die im Laden in zweiter Reihe stehen, wird weit weniger gesprochen. Sie werden weniger beworben, wahrgenommen und verkauft. Aber lohnt sich die Mehrinvestition für den Einsteiger vielleicht doch? Und kann man sich mit den Hardtails dieser Preisklasse eventuell auch im Startblock eines Marathons blicken lassen?

Stefan Hunziker Sportlich gestreckt oder komfortabel für Touren: Die Geometrien und Sitzpositionen der 29 Zoll-Hardtails unterscheiden sich teils drastisch.

Die Ausstattungs-Unterschiede sind enorm

Um den Markt so umfassend wie möglich abzubilden, haben wir zwölf Hersteller mit ihren Modellen zwischen 1500 und 1650 Euro zum Mega-Test geladen. Antreten durften mit Radon, Rose und Transalp24 drei Direktversender gegen neun etablierte Fachhandelsgrößen wie Cannondale, Merida und Rocky Mountain. Immerhin drei Hersteller – Cube, Rock Machine und Superior – schickten ihre 29er-Hardtails mit Carbon-Rahmen ins Rennen. Der Rest wählte klassische Alu-Chassis und investierte dafür in Schaltung, Bremsen und Laufräder. Besonders gespannt waren wir auf die 1500-Euro-Modelle von Bulls und Cube. Denn das ZEG-Aushängeschild räumt seit Jahren mit dem Copperhead Testsiege in der 1000-Euro-Preisklasse ab. Cube dagegen staubte mit dem Carbon-29er Reaction souverän den Testsieg bei den Race-Hardtails um 2000 Euro in unserer März-Ausgabe ab.

Die Testergebnisse dieser Mountainbikes finden Sie unten als PDF-Download:

  • Bulls Copperhead 29 Plus (BIKE-Tipp Fachhandel)
  • Cannondale F29 6
  • Cube Reaction GTC Pro 29
  • GT Zaskar 9R Elite
  • Kreidler Dice SL 29er 1.0
  • Merida Big.Nine XT-Edition
  • Radon ZR RAce 29 8.0 (BIKE-Tipp Versender)
  • Rock Machine Firestorm 30
  • Rocky Mountain Vertex 930
  • Rose Mr. Ride 2 29'' 8BIKE-TIPP Race)
  • Superior XP 929 CRB
  • Transalp24 Ambition Team 3.0 29er


Was die einzelnen Bikes besonders gut können und wo die Schwächen liegen, enttarnt unsere Punktetabelle, die Sie kostenlos als PDF herunterladen können.

Gehört zur Artikelstrecke:

BIKE-Test: 29er-Hardtails 2014 um 1500 Euro


  • Test 2014: 29 Zoll-Hardtails um 1500 Euro
    Zwölf 29er-Hardtails um 1500 Euro im Test

    22.07.2014Mountainbikes um 1500 Euro haben die Wenigsten auf der Rechnung. Dabei bekommt man für sein Geld sehr viel – ob Mountainbikes in Alu oder Carbon. Zwölf Hardtails im Vergleichstest.

  • Test 2014: Rocky Mountain Vertex 930

    21.07.2014Das Vertex 930 ist ein Rocky Mountain, wie man es sich vorstellt: tolles Handling kombiniert mit sinnvoller Ausstattung und cooler Optik.

  • Test 2014: Rose Mr. Ride 2

    21.07.2014Aufsteigen, antreten und sportlich durchs Gelände rasen. Das leichtfüßige Mr. Ride ist gewappnet für den Marathon-Einsatz, gerne auch im ersten Startblock.

  • Test 2014: Superior XP 929 CRB

    21.07.2014Dem Carbon-29er merkt man an, dass es im Rennsport verwurzelt ist. Ausstattung und Fahreindruck kommen nicht an den edlen Rahmen heran.

  • Test 2014: Bulls Copperhead 29 Plus
    Bulls-Hardtail Copperhead 29 Plus im Test

    21.07.2014Beschleunigt wie ein Race-Bike, bietet den Fahrkomfort eines Touren-Hardtails: Das Bulls Copperhead 29 Plus gehört zu den Besten seiner Klasse.

  • Test 2014: Cannondale F29 6

    21.07.2014Das F29 6 eignet sich für sehr moderate Touren. Unser Tipp: Für 400 Euro mehr bekommt man mit dem F 29 5 ein sportlicheres Bike.

  • Test 2014: Cube Reaction GTC Pro 29

    21.07.2014Ausgewogenes 29er mit super Handling. Leider trüben schwere Laufräder und wenig leistungsfähige Reifen den Fahreindruck.

  • Test 2014: GT Zaskar 9R Elite

    21.07.2014Hardtail-Klassiker mit cooler Optik und zuverlässiger Ausstattung, dem etwas Übergewicht zu schaffen macht.

  • Test 2014: Kreidler Dice SL 29er 1.0

    21.07.2014Pptisch gelungenes aber etwas träges Touren-29er mit komfortabler Geometrie. Schwächen im Detail verhindern ein besseres Gesamturteil.

  • Test 2014: Merida Big.9 Lite XT-Edition

    21.07.2014Erfahrung zahlt sich aus: Das Big.9 ist ein ausgewogener Sportler mit sinnvoller Ausstattung und steifem Alu-Rahmen.

  • Test 2014: Radon ZR Race 29 8.0

    21.07.2014Überragende Ausstattung kombiniert mit erstklassigem Handling: Das gutmütige ZR Race holt sich verdient den Testsieg.

  • Test 2014: Rock Machine Firestorm 30

    21.07.2014Klassisches 29er mit sportlich-langer Sitzposition. Der hochwertige Carbon-Rahmen überstrahlt die Ausstattung.

  • Test 2014: Transalp24 Ambition Team 3.0

    21.07.2014Verspielter Fahrspaß-Garant vom Direktversender; den blassen, wenig steifen Rahmen macht Transalp24 mit überragender Ausstattung wett.

Themen: 1500 Euro29 ZollAluBIKE 7/2014Carbontest hardtailsTwentyniner

  • 0,00 €
    Punktetabelle 29er-Hardtails um 1500 Euro
  • 0,99 €
    29er Hardtails um 1500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Aluminium vs. Carbon
    Metal meets Plastic: Alu gegen Carbon

    31.07.2009Metal meets Plastic – das Duell des Jahres: Vier Carbon-Bikes im direkten Vergleich mit der hausinternen Konkurrenz aus Alu. Können die teuren Kunststoff-Bikes dieses Duell ...

  • Kaufberatung für Einsteiger
    MTB-Kauf: So fährt der Spaß gleich von Anfang an mit

    10.04.2012Starterpaket: Welches Mountainbike passt zu mir, wieviel Geld muss ich ausgeben, welcher Shop ist der richtige? Bike-Novizen stehen oft im Wald. Wir beantworten die wichtigsten ...

  • Shimano Deore: Einsteiger-Gruppe mit Shadow-Plus-Schaltwerk und Ice-Tec-Bremsen

    12.03.2013Shimano verpasst seiner Einstiegs-Gruppe Deore eine Verjüngungskur. Ausgestattet mit Shadow-Plus-Schaltwerk, Ice-Tec-Bremsscheiben und der Rider-Tuned-Philosophie ist die Deore ...

  • Test 2014: Carbon-Hardtails unter 2000 Euro
    Was taugen Carbon-Hardtails unter 2000 Euro?

    25.03.2014Günstig heizen: Die Strahlkraft von Carbon-Bikes ist ungebrochen. Doch was taugen Kohlefaser-Flitzer unter 2000 Euro? Der Test neun günstiger Race-Hardtails brachte ein ...

  • Last Neuheiten 2020: Glen und Coal
    1 Plattform – 2 neue Bikes: Last Glen und Coal

    18.06.2020Last zeigt mit dem Glen und dem Coal zwei neue Aluminium-Bikes als 29er und MX-Version. Das All Mountain und das Enduro des Versenders teilen sich ab sofort eine gemeinsame ...

  • Duell All Mountains 29 Zoll 2012
    Bulls Wild Flow gegen Carver Transalpin

    25.05.2012Sportliche Fullys um 2500 Euro bedienen eine riesige Zielgruppe. Doch die Frage nach der Laufradgröße ist spannend. Ein 29er von Bulls tritt gegen ein 26er von Carver an. Wer hat ...

  • Kein Carbon-Rahmen von Pole Bicycles
    Gewissensbisse: Pole streicht Carbon-Rahmen-Projekt

    05.10.2017Pole-Gründer Leo Kokkonen konnte den Produktionsstart des Carbon-Rahmens seiner Firma kaum abwarten. Und dann kam doch alles anders. "Wegen der Kinder", sagt Kokkonen.

  • Test 2014: Devinci Atlas Carbon RX

    20.08.2014Erst vor Kurzem ist die kanadische Marke Devinci, mit DH-Worldcup-Sieger Steve Smith als Zugpferd, in den deutschen Markt eingestiegen.

  • Syncros Silverton SL Laufradsatz aus Carbon
    Syncros Silverton SL: 3500-Euro-Laufradsatz

    30.04.2018Nicht nur der Preis der neuen Syncros-Laufräder ist jenseits von Gut und Böse und polarisiert maximal. Auch bei der Optik und dem maximalen Einsatz an Carbon heben sich die ...

  • Merida Big Ninety-Nine XT-M

    19.06.2013Das Merida Big Ninety-Nine ist eine der sportlichsten, renntauglichsten Maschinen in dieser Klasse. Attraktiver Preis, gute Ausstattung.

  • Test 2015: Cube Stereo 140 Super HPC SL 29
    All Mountain Cube Stereo 140 Super HPC SL 29 im Test

    19.11.2014Das Cube Stereo in 29 Zoll galt bei seiner Premiere schnell als Referenz unter langhubigen 29ern. Leicht, vielseitig, tolles Handling. Kann es in seiner dritten Saison den ...

  • Cannondale Rize 3 Carbon und Rize 4

    31.07.2009Egal aus welchem Material: Das Cannondale liegt gut in der Spur. Das Carbon-Modell ist aufgrund der hochwertigeren Ausstattung deutlich leichter.

  • Centurion Backfire Carbon

    11.12.2007FAZIT: schnelles, unverwechselbares Race-Bike. Dank Baukastensystem für fast jeden Geldbeutel möglich.