8 Race-Hardtails um 4000 Euro im Test 8 Race-Hardtails um 4000 Euro im Test 8 Race-Hardtails um 4000 Euro im Test

Test 2013: Race-Hardtails um 4000 Euro

8 Race-Hardtails um 4000 Euro im Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Der WM-Kurs in Saalfelden forderte eine saubere Fahrtechnik. Wir sind mit zwei Profi-Testern an die WM-Strecke zurückgekehrt. Im Gepäck: acht Vernunfts-Racer ab 3300 Euro.

Zwei Wochen nach den Cross Country-Rennen ist in Saalfelden (Österreich) nichts mehr zu sehen vom WM-Spektakel. Keine Absperrgitter, Zuschauermassen und Video-Leinwände. Doch unser Profi-Tester Florian Vogel (Scott Swisspower) kennt den ganz besonderen Spirit der WM. Auch als wir ihn mit unseren acht Carbon-Hardtails über eine verkürzte Strecke scheuchen, läuft die Zeit für den Schweizer.

Zusammen mit unserem erfahrenen Tester und Cross Country-Racer Jochen Coconcelli testet Vogel an zwei Tagen acht Race-29er ab 3300 Euro. Als Testrunde stecken wir eine 1,75 Kilometer lange Schleife auf dem WM-Kurs ab. Sechs Minuten Vollgas. Mit allen Höhepunkten: den technischen, steilen Up- und Downhills im Wald, an denen sich bei der WM die Zuschauer drängten, sowie natürlich dem Felsen-Drop.

BIKE Magazin In fünf Sektoren haben wir unsere Teststrecke auf dem WM-Kurs in Saalfelden aufgeteilt.

Diese Race-Hardtails um 4000 Euro finden Sie im Test:

  • Bergamont Revox Team
  • BMC Teamelite TE01 29 XC
  • Canyon Grand Canyon CF SLX 9.9 SL
  • Centurion Backfire Carbon Ultimate 3.29
  • Marin Team CXR 29er
  • Orbea Alma S30 29
  • Rose Mr. Big SL 29
  • Simplon Razorblade 29 Pro

Dazu schlagen wir im Artikel zu jedem Modell im Test eine günstigere, sinnvolle Alternative vom selben Hersteller und Bike-Modell vor. Die komplette Punktetabelle mit allen Einzel-Wertungen finden Sie unten zum kostenlosen Download.


Den ganzen Test mit allen Ergebnissen finden Sie unten als PDF-Download.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test: Race-Hardtails um 4000 Euro 2013


  • Test 2013: Race-Hardtails um 4000 Euro
    8 Race-Hardtails um 4000 Euro im Test

    20.12.2012Der WM-Kurs in Saalfelden forderte eine saubere Fahrtechnik. Wir sind mit zwei Profi-Testern an die WM-Strecke zurückgekehrt. Im Gepäck: acht Vernunfts-Racer ab 3300 Euro.

  • Bergamont Revox Team

    19.12.2012Das Bergamont Revox Team ist ein steifer, gutmütiger Racer zum fairen Preis; muss sich vor der teureren Konkurrenz nicht verstecken.

  • BMC Teamelite TE01 29

    19.12.2012Da wird sich Julien Absalon freuen: Top-Race-Bike mit verspieltem Handling, kluger Ausstattung und viel Komfort für den Fahrer.

  • Grand Canyon CF SLX 9.9 SL

    19.12.2012Das Grand Canyon ist sofort startklar für den Worldcup: leichter, super steifer Racer erster Güte mit überdurchschnittlicher Ausstattung.

  • Centurion Backfire Ultimate 3.29

    19.12.2012Das Backfire von Centurion ist ein moderner Marathon-Racer mit viel Leistung fürs Geld; sinnvolle Details wie Zugverlegung.

  • Marin Team CXR 29er PRO

    19.12.2012Das Marin Team ist ein laufruhiger Kult-Racer, dem ein wenig die Spritzigkeit und der Komfort fehlt.

  • Orbea Alma 29 S30

    19.12.2012Das Orbea Alma ist ein extravagantes, polarisierendes 29er mit vielen Custom-Optionen; der Rahmen ist wenig steif.

  • Rose Mr. Big SL

    19.12.2012Mehr Ausstattung fürs Geld gibt’s nirgends. Dazu ein leichter, steifer Rahmen. Sehr klein!

  • Simplon Razorblade 29 Pro

    19.12.2012Das Simplon Razorblade ist der Komfort-Racer schlechthin mit eigenständigem, schickem Rahmen und viel Race-Genen.

Themen: 3000 Euroflorian vogeljochen coconcellirace 29erRace-HardtailRennstreckeSaalfeldenTestwm saalfeldenwm-strecke

  • 0,00 €
    Race-Hardtails um 4000 Euro Punktetabelle
  • 0,99 €
    Race-Hardtails um 4000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 29er Race-Hardtails 2012 um 5000 Euro

    11.01.2012Wer 2012 in Saalfelden Weltmeister wird, steht in den Sternen. Welches Bike am schnellsten über den WM-Kurs bügelt, beantworten zwei Profis bei unserem 29er-Race-Hardtail-Test ...

  • Einzeltest 2020: Knieprotektoren Pearl Izumi Elevate
    Schon gefahren: Knieschoner Pearl Izumi Elevate

    23.09.2020Biken mit Schonern? Schon beim Gedanken daran bekomme ich schwitzige Knie. Doch Pearl Izumis neuer Level-1-Protektor kühlt erstaunlich gut.

  • Test 2017 – Race-Hardtails: Radon Jealous 9.0 SL
    Radon Jealous 9.0 SL im Test

    05.06.2017Frisch aus dem Ei gepellt macht Radons neues Hardtail Jealous 9.0 SL gleich mal Radau im BIKE-Testlabor.

  • Transalp24 Ambition Team 5.0

    24.04.2013Mehr kriegt man für 1000 Euro nirgends: leichter Sportler mit tollen Fahreigenschaften, durchdachter Ausstattung. Verdienter Testsieger.

  • Test 2015 MTB Windwesten Herren: Scott RC Pro WB Vest
    Herren-Windweste Scott RC Pro WB Vest im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Herren-Windweste Scott RC Pro WB Vest.

  • Fourcross: Weltmeister 2012 heißen Meerten und Rinderknecht

    03.09.2012Bei den UCI Mountainbike und Trials Weltmeisterschaften 2012 in Saalfelden Leogang wurden die ersten Medaillen im Fourcross vergeben. Bei den Damen konnte die Niederländerin ...

  • Test 2015: Evoc FR Trail
    Test Protektoren Rucksack Evoc FR Trail

    06.07.2015Leichter Protektor mit guten Schutzwerten, super Ausstattung und weiten öffnenden Taschen für einfaches Packen.

  • Test: Cube Stereo 120 Super HPC SLT 29
    Cube Stereo 120 Super HPC SLT 29 im BIKE-Test

    19.03.2014Superleicht, extrem getunt und viel Federweg. Geht das Stereo-120-Konzept auch auf der Rennstrecke auf?

  • Labor- und Praxistest 2019: Enduro-Reifen
    Maximaler Grip: 8 Kombi-Reifen für Enduro-Piloten

    15.12.2019Maximaler Grip und geringer Rollwiderstand? Solider Pannenschutz und geringes Gewicht? Enduro-Fahrer wollen alles auf einmal. Geht aber nicht. Unser Test zeigt Reifen-Kombis mit ...

  • Test 2014: Rocky Mountain Instinct MSL 970
    Rocky Mountain Instinct MSL 970 im Test

    24.10.2013Härtetest fürs neue Carbon-Fahrwerk: Das Rocky Mountain Instinct wurde von Testleiter Listmann beim BC Bike Race gefoltert.