Test 2012: Specialized Carve Pro 29

Specialized-Hardtail Carve Pro 29 im Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 9 Jahren

Das Specialized Carve Pro ist ein Touren-Twentyniner für gemäßigten Einsatz und die ideale Alternative zum Cross-Trekking.

Mit dem Carve, das als 29er-Touren-Bike läuft, bringen die Amis ein Pendant zum sportlichen Stumpjumper-29er. Für diesen Charakter sprechen die gemäßigte, aber ausgewogene Geometrie und die 80-Millimeter-Gabel. Auf dem Trail wirkt die Recon-Forke aber schnell am Limit. Deshalb empfehlen wir den Umbau auf 100 Millimeter. Zusätzlich wird dadurch der Lenkwinkel um etwa ein Grad flacher. Das schadet nicht, denn mit 72er-Lenkwinkel neigt das Carve zum Untersteuern. Das äußert sich durch „Einkippen“ in engen, langsamen Kurven. Nur bei der Ausstattung und dem Gewicht hinkt das stimmige Touren-Paket des Carve deutlich hinterher. Race-Einsteiger sollten 200 Euro mehr einplanen für das Stumpjumper.


PLUS Flaschenhalter, stimmige Optik, Deore-Bremse
MINUS Schwache Ausstattung, 80-Millimeter-Gabel 
Tuning-Tipp Gabel auf 100 Millimeter verlängern; Leichte Reifen und Schläuche


Fazit: Touren-Twentyniner für gemäßigten Einsatz und die ideale Alternative zum Cross-Trekking.

Mit 80 Millimetern an der Federgabel bleibt im Trail keine Reserve.

.


Test: Specialized Carve Pro 29

Hersteller/Modell/Jahr
Specialized Carve Pro 29 / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Specialized Germany GmbHMarketing Office, www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15,5, 17,5, 19, 21, 23 / 19 "
Preis
1599.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
72.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1108.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/80, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-62.00/426.00/640.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon Gold TK SL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano Deore/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano Deore/Shimano Deore
Laufräder/Reifen
- Specialized Stout 29 Alexrims Carve Stout 29 Specialized Stout 29 Alexrims Carve Stout 29/Specialized The Captain 2,0 Specialized The Captain 2,0
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro


  • 29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro

    15.03.2012

  • Canyon Grand Canyon AL 29 8.9

    14.03.2012

  • Müsing Offroad TPR 29

    14.03.2012

  • Poison Lithium T+ 2012 SRAM

    14.03.2012

  • Centurion Backfire Ltd DT

    14.03.2012

  • Drössiger TNA 2.3

    14.03.2012

  • Giant XTC 29er 1

    14.03.2012

  • KTM Race 2.29

    14.03.2012

  • Marin Pine Mountain 29

    14.03.2012

  • Rose Mr. Ride 4

    14.03.2012

  • Scott Scale Elite 29

    14.03.2012

  • Test 2012: Specialized Carve Pro 29
    Specialized-Hardtail Carve Pro 29 im Test

    14.03.2012

  • Stevens Colorado 401

    14.03.2012

Schlagwörter: 1500 Euro 29 Zoll Carve Hardtail Specialized


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Stöckli XC 4.9

    31.03.2009

  • Falkenjagd Teleon RS: Modernes Titan-Hardtail für 650B-Laufräder

    08.05.2012

  • Neuheiten 2017: Commencal Meta
    Preiswerte Einsteiger-Bikes aus Andorra

    19.07.2016

  • Focus Raven 29r 1.0

    10.01.2012

  • Test: MTB Schuhe für Plattform-Pedale
    6 Flat-Pedal-Schuhe im BIKE-Test

    02.06.2016

  • Rocky Mountain Element 970

    09.07.2012

  • Carbon-Hardtails

    29.10.2005

  • Specialized Epic FSR Comp 29 – 2013 gegen 2014

    21.11.2013

  • Test Marathonbikes 2014: Cannondale F-SI Carbon Team
    Kompromisslos: Cannondale F-SI Carbon Team

    10.09.2014