Stevens Sonora 29" Stevens Sonora 29" Stevens Sonora 29"

Stevens Sonora 29"

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 7 Jahren

Der tolle, moderne Carbon-Rahmen des Stevens Sonora überstrahlt die mäßige Ausstattung und das Gewicht.

Den Einstieg in die Kohlefaser-Welt eröffnet bei den Hamburgern das Modell Sonora. Als Grundlage für den 29er-Racer dient ein steifes, eigenständiges Carbon-Chassis, das mit komplett integrierter Zugführung äußerst aufgeräumt wirkt. Etwas eingebremst werden Marathon-Racer allerdings durch die 4,7 Kilo schweren, trägen Laufräder. Statt der Black-Chilli-Version sitzen Conti-Reifen "Made in China" auf den Felgen. Das tiefe Cockpit mit schmalem Flatbar lässt viel Sattelüberhöhung und eine sportliche Sitzposition zu. Nur der Versatz an der Sattelstütze müsste nicht unbedingt sein. Der Mix aus XT, SLX und Shimanos Gruppenlos-Komponenten funktioniert tadellos, schaltet und bremst im Vergleich zu reinrassigen XT-Parts weniger direkt und drückt aufs Gewicht. Insgesamt präsentiert sich das Sonora aber ausgewogen, solange es nicht um die Jagd nach Platzierungen und Rekorden geht.


Fazit: Der tolle, moderne Carbon-Rahmen überstrahlt die mäßige Ausstattung und das Gewicht. Tuning-Tipp: leichtere Reifen und Schläuche.


PLUS Schicker & moderner Rahmen, gute Federgabel
MINUS Schwere Laufräder, günstige Reifenmischung, hohes Gesamtgewicht

Georg Grieshaber Runder Tritt in jedem Gelände: Die neue Shimano-Kurbel mit einer Abstufung von 40/30/22 Zähnen bietet bei 29ern eine große Bandbreite.

Georg Grieshaber Versteckte Dickmacher: Schwere Laufräder (4,5 Kilo und mehr) kosten die 29er ihren sportlichen Charakter und machen explosive Antritte zum Kraftakt.


Test: Stevens Sonora

Hersteller/Modell/Jahr
Stevens Sonora / 2014
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Stevens Vertriebs GmbH, 040/716070-0, www.stevensbikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
1999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1092.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-64.00/414.00/617.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 100 CTD/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M 622/Shimano XT/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M 615/Shimano BL-M 615
Laufräder/Reifen
- Shimano HB-M 678 Oxygen Scorpo Disc Shimano FH-M 675 Oxygen Scorpo Disc/Continental X-King Performance 2,2 Continental X-King Performance 2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test: Was taugen Carbon-Hardtails unter 2000 Euro?


  • Test 2014: Carbon-Hardtails unter 2000 Euro
    Was taugen Carbon-Hardtails unter 2000 Euro?

    25.03.2014Günstig heizen: Die Strahlkraft von Carbon-Bikes ist ungebrochen. Doch was taugen Kohlefaser-Flitzer unter 2000 Euro? Der Test neun günstiger Race-Hardtails brachte ein ...

  • Canyon Grand Canyon CF SL 7.9 29"

    24.03.2014Das Canyon Grand Canyon CF SL 7.9 ist leicht, schnell und wendig.

  • Cube Reaction GTC SL 29"

    24.03.2014Das Cube Reaction GTC SL hat eine überragende Ausstattung und das spielerische, sichere Handling küren das Reaction zum Praxis-Primus im Test.

  • Focus Black Forest 29R 1.0

    24.03.2014Das Focus Black Forest ist ein gelungenes Hardtail für Alu-Fans mit ausgewogenen Fahreigenschaften.

  • Ghost HTX Lector 2955 29"

    24.03.2014Das Ghost HTX Lector macht auch bei der längsten Tour nicht schlapp. Gutmütiges Touren-29er mit Gewichtsreserven.

  • Stevens Sonora 29"

    24.03.2014Der tolle, moderne Carbon-Rahmen des Stevens Sonora überstrahlt die mäßige Ausstattung und das Gewicht.

  • Test 2014: Trek Superfly 9.6
    Das Trek Superfly 9.6 im BIKE-Test

    24.03.2014Das Superfly von Trek ist ein solider Komfort-Tourer mit gutmütigem Handling, den seine mäßige Ausstattung Punkte kostet.

  • KTM Aera Pro 29"

    24.03.2014Das KTM Aera Pro ist sinnvoll ausgestatteter Carbon-29er für Hobbyracer, die aufs Budget achten. Noch mehr Gewicht spart alternativ das 27,5-Zoll-Modell.

  • Radon Black Sin 8.0 29"

    24.03.20141a-Kohlefaser-Rahmen mit Hammer-Ausstattung und tollem Handling: Mehr bekommt man für 1999 Euro nirgends.

  • Rose Mr. Big 2 29"

    24.03.2014Der Vollblut-Racer Mr. Big 2 von Rose gewinnt mit seinem quirligen Handling jedes Sprint-Duell.

Themen: 2000 euro29 Zollrace-hardtailsSonoraStevensTest

  • 0,00 €
    Punktetabelle Carbon-Hardtails um 2000 Euro
  • 0,99 €
    Carbon-Hardtails unter 2000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Brake Force One H²0
    Brake Force One H²0 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Die Brake Force One H²0 ist die leichteste und innovativste Scheibenbremse in diesem Vergleichstest.

  • Test 2014: Rocky Mountain Vertex 930

    21.07.2014Das Vertex 930 ist ein Rocky Mountain, wie man es sich vorstellt: tolles Handling kombiniert mit sinnvoller Ausstattung und cooler Optik.

  • Neues Leichtgewicht von Niner Bikes: AIR 9 RDO

    16.02.2012Die 29er Spezialisten specken ihren ohnehin schon leichten Air 9 Carbon-Rahmen nochmals um kanpp 250 Gramm ab.

  • BMC Twostroke 2021
    Langstrecken-Hardtail mit Trailbike-Geo

    06.08.2020Vom Fourstroke inspiriert, progressive Geometrie und viel Komfort: Mit dem Twostroke schiebt BMC ein MTB-Hardtail in den Startblock, dessen Stärken in der Abfahrt und auf der ...

  • Test 2020: Trailbikes for Fun
    Alleskönner: 6 Trailbikes im harten Vergleich

    02.12.2020Weil die Industrie Enduros zu Mini-Downhillern macht, wittern Trailbikes ihre Chance: Sie wollen die besten Allrounder sein: vortriebsstark, verspielt, sprungverliebt.

  • Test 2015 MTB Windwesten Damen: Bontrager Race WSD Windshell
    Damen-Windweste Bontrager Race WSD Windshell im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Damen-Windweste Bontrager Race WSD Windshell Vest.

  • Test 2015 MTB Windwesten Herren: Craft PB Featherlight Vest
    Herren-Windweste Craft PB Featherlight Vest im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Herren-Windweste Craft PB Featherlight Vest.

  • Test 2017: Trailbikes - getunt ab Werk - ohne Preis Limit
    Alleskönner: 9 werksgetunte Trailbikes im Vergleich

    18.05.2017Kein Preis-Limit, keine Serienvorgabe, einfach nur das Beste vom Besten. In unserem Tuning-Wettkampf durften sich die Hersteller so richtig austoben. Wer baut das beste Trailbike?

  • Test 2017 – Hardtails: Felt Nine 60
    Felt Nine 60 im Test

    10.09.2017Das Felt startet mit dem Bonus des leichtesten Rahmens im Laborvergleich auf die Testrunde. Hier besticht es zwar nicht mit den besten Sprint-Eigenschaften, dafür glänzt die ...