Starshot: Corratec Revolution Worldcup Starshot: Corratec Revolution Worldcup Starshot: Corratec Revolution Worldcup

Starshot: Corratec Revolution Worldcup

  • Tomek
 • Publiziert vor 16 Jahren

Mit dem „Revolution“ will Corratec an die Spitze der Hardtail-Liga preschen. Die Fertigung des Rahmens ist neuartig. Doch reicht das für Sieger-Sekt? (BIKE 6/2006)

Designer, Erfinder, Musiker. Die meisten endeten im Privatfernsehen als lauwarmes Futter der Achtziger-Shows. Nun also Corratec. „Revolution“ schreit es vom Oberrohr. Eine nett gemeinte Phrase, könnte man vermuten. Doch Corratec meint das ernst. Denn die eigentliche Raffinesse ist mit dem bloßen Auge nicht zu sehen. Um das Optimum aus dem Rahmen zu kitzeln, wenden die Raublinger ein neuartiges Herstellungsverfahren an. „TCM“ (Tubing, Casting, Molding) heißt es. Jedes Rohr wird zunächst einzeln auf Kraftfluss und Belastung angepasst. Anschließend kommen die Rahmenpuzzle in eine gemeinsame Backform, ähnlich der altbewährten Monocoque-Fertigung. „Andere machen einen Schritt bei der Fertigung, wir zwei“, triumphiert Konrad Irlbacher, geistiger Vater der Revolte. Der Vorteil sei nicht nur ein optimales Verhältnis von Gewicht und Steifigkeit, sondern auch Komfort. Kling selbstbewusst.


Alles über das Corratec Revolution Worldcup finden Sie im gratis PDF-Download.


Fotos: Daniel Simon, Franz Faltermaier

Themen: CorratecHardtailRevolutionStarshotWorldcup

  • 0,99 €
    Starshot: Corratec Revolution Worldcup

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2016: Focus Raven Max
    Race-Hardtail mit Komfort: Focus enthüllt Raven Max

    31.05.2015Mit seinem neuen Raven Max mischt Focus wieder ganz vorne in der Formel 1 der Race-Hardtails mit. Fahrkomfort stand beim 885 Gramm leichten Carbon-Rahmen ganz oben im Lastenheft.

  • Worldcup #2 Cairns: Downhill Rennbericht
    Loic Bruni holt ersten DH-Worldcup-Sieg

    23.04.2016Der Downhill-Worldcup in Cairns war alles andere als gewöhnlich. Australiens Tracey Hannah und Troy Brosnan brillierten, konnten aber Rachel Atherton und Loic Bruni beim ...

  • Neues Leichtgewicht von Niner Bikes: AIR 9 RDO

    16.02.2012Die 29er Spezialisten specken ihren ohnehin schon leichten Air 9 Carbon-Rahmen nochmals um kanpp 250 Gramm ab.

  • Neuheiten 2018: Felt Doctrine
    Doctrine: neues Race-Hardtail von Felt

    24.11.2017Mit dem Doctrine präsentiert Felt den Nachfolger seines in die Jahre gekommenen Race-Hardtails Nine. Mit 860 Gramm Rahmengewicht spielt das FRD-Top-Modell ab sofort wieder in der ...

  • BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch #5

    19.09.2014Bei den Weltmeisterschaften verpasste Manuel Fumic das Podium nur knapp – unnötigerweise, wie er in seinem neusten BIKE-Blogbeitrag schreibt.

  • Univega HT 580

    22.06.2009Gut verarbeiteter Carbon-Rahmen mit gelungener Geometrie aber der schwächsten Ausstattung im Testfeld.

  • Merida Carbon FLX Team

    30.12.2008Das “Carbon FLX Team” ist ein waschechter Racer, der keine Zweifel über sein Potenzial zulässt. Das schnellste, komfortabelste und gleichzeitig eines der günstigsten Bikes im Test.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Orbea

    29.08.2014Oiz heißt die neue Marathonwaffe der Spanier, die bei Racern Begehrlichkeiten wecken soll. Nur 1650 Gramm Rahmengewicht und durchdachte Details sprechen für sich.

  • UCI Mountainbike Worldcup Leogang 2021: Vorschau
    Doppel-Worldcup Leogang: Zuschauerfrage noch offen

    16.04.2021Bei der Dreifach-WM im Vorjahr zeigten sich die Strecken im österreichischen Leogang als extrem anspruchsvoll. Im Juni 2021 werden die DH- und die XC-Strecke in den UCI ...