Starshot: Corratec Revolution Worldcup

  • Tomek
 • Publiziert vor 14 Jahren

Mit dem „Revolution“ will Corratec an die Spitze der Hardtail-Liga preschen. Die Fertigung des Rahmens ist neuartig. Doch reicht das für Sieger-Sekt? (BIKE 6/2006)

Designer, Erfinder, Musiker. Die meisten endeten im Privatfernsehen als lauwarmes Futter der Achtziger-Shows. Nun also Corratec. „Revolution“ schreit es vom Oberrohr. Eine nett gemeinte Phrase, könnte man vermuten. Doch Corratec meint das ernst. Denn die eigentliche Raffinesse ist mit dem bloßen Auge nicht zu sehen. Um das Optimum aus dem Rahmen zu kitzeln, wenden die Raublinger ein neuartiges Herstellungsverfahren an. „TCM“ (Tubing, Casting, Molding) heißt es. Jedes Rohr wird zunächst einzeln auf Kraftfluss und Belastung angepasst. Anschließend kommen die Rahmenpuzzle in eine gemeinsame Backform, ähnlich der altbewährten Monocoque-Fertigung. „Andere machen einen Schritt bei der Fertigung, wir zwei“, triumphiert Konrad Irlbacher, geistiger Vater der Revolte. Der Vorteil sei nicht nur ein optimales Verhältnis von Gewicht und Steifigkeit, sondern auch Komfort. Kling selbstbewusst.


Alles über das Corratec Revolution Worldcup finden Sie im gratis PDF-Download.


Fotos: Daniel Simon, Franz Faltermaier

Themen: CorratecHardtailRevolutionStarshotWorldcup

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Starshot: Corratec Revolution Worldcup

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Downhill Worldcup 2016 #5 Lenzerheide: Rennbericht
    Danny Hart holt ersten Worldcup-Sieg

    11.07.2016

  • Online-Umfrage: Innovationen bei Mountainbikes
    Was war die größte MTB-Innovation der letzten 10 Jahre?

    02.06.2016

  • Fatmodul Dingo LTD

    29.05.2012

  • Niner Air 9

    20.10.2011

  • Corratec X-Vert S 0.3

    28.03.2008

  • Corratec X-Vert S 0.3

    31.03.2009

  • Hardtails 2012 für 999 Euro

    14.02.2012

  • Carver Pure 150

    29.05.2012

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Ghost Asket 8 AL
    Ghost Asket 8 AL im Test

    16.11.2017