BIKE Header Campaign
Hardtails

Specialized Epic S-Works 9,240 kg

BIKE Magazin am 31.01.2008

Mit Marathon-Weltmeister Christoph Sauser hat Specialized den Tuning-Meister unter Vertrag. Also was lag näher, als uns ein “Sauser-Epic” zu schicken?

BIKE-BEURTEILUNG: Mit Marathon-Weltmeister Christoph Sauser hat Specialized den Tuning-Meister unter Vertrag. Also was lag näher, als uns ein “Sauser-Epic” zu schicken? Das Bike hat seine Renntauglichkeit mit dem WM-Titel bewiesen, wir maßen uns also nicht an, das Gegenteil zu behaupten (obwohl die Zweifach-Übersetzung, die schmalen Reifen und die Alu-Discs absolut nicht alltagstauglich sind). Das Handling ist jedenfalls extrem flink. Das Reglement hat Specialized allerdings ebenso wie Scott etwas für sich ausgelegt. Der Lack fehlt, einige Teile entstammen der Manufaktur – aber theoretisch wäre alles reproduzierbar. Sausers Race-Bike variiert zwischen 8,9 und 9,2 Kilo, je nach Setup und Reifenwahl.

Allround-Wertung/Alltagstauglichkeit²: eingeschränkt. Nur für versierte (Renn-) Fahrer.

¹BIKE-Messung, ²Beurteilung bezieht sich nur auf das speziell für diese Story modifizierte Modell, nicht auf Serien-Bikes.

Testbrief: Specialized Epic S-Works

Hersteller/Modell/Jahr Specialized Epic S-Works/2008
Fachhandel/Versender Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Specialized Germany GmbHMarketing Office,
www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse Carbon// L
Preis 6.499,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 10,65 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 70,0 °/74,0 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 110,0 mm/615,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.118,0 mm/330,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/101,0 mm, -/97,0 mm
Übersetzung 3-fach
BB Drop/Reach/Stack -/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Fox 32 F100 RLC/Specialized Brain Future Shock
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Shimano XTR/SRAM X-O Blackbox/SRAM X-O
Bremsanlage/Bremshebel Magura Marta SL/Magura Marta SL
Laufräder/Reifen Roval controle E5 disc/Specialized Fast Trak LK 26x2,0, Specialized Fast Trak LK 26x2,0
BIKE Urteil1 super
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
BIKE Magazin am 31.01.2008

  • Das könnte Sie auch interessieren