Simplon Stomp MR-3

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Simplon bietet einen tollen Rahmen und dank Baukastensystem eine Ausstattung nach jedermanns Geschmack. Das Test-Bike glänzte mit schnellen Zeiten.

Die Österreicher von Simplon gehen mit dem Stomp in die zweite Saison. Das Carbon-Fully schnappt sich erneut den Sieg in der STW-Wertung. Das Fahrwerk ist leicht und supersteif und bedient sich modernster Fertigungstechnik. Allerdings fehlen das Blech gegen Kettenklemmer und ein Kettenstrebenschutz. Jedes Bike stellt man sich aus verschiedenen Ausstattungspaketen individuell zusammen, somit erübrigt sich Lob oder Kritik am gelieferten Setup – jeder Topf findet hier seinen Deckel. Am gelieferten Stomp MR-3 ist nur die SID-Gabel aufpreispflichtig (40 Euro), die Grundausstattung wurde bereits renntauglich gewählt. Auf der Rennstrecke punkten besonders die Reifen: Schwalbes Rocket Ron mit neuer Mischung sorgt für viel Grip und bei beiden Profis für eine Top-Zeit im Sektor vier, dem langen Downhill. Wolfram Kurschat urteilte: “Sicheres Gefühl bergab”, das liegt auch am breiten Lenker und den starken Bremsen mit großen Discs – fast volle Punktzahl. Bergauf schalteten beide Fahrer jedoch die Plattform am Dämpfer zu. Einerseits irritierte der lange Federweg, auf der anderen Seite besitzt die Fahrwerkskonstruktion Tendenz zum Wippen, das zeigt auch die Effizienztabelle.


FAZIT: Simplon bietet einen tollen Rahmen und dank Baukastensystem eine Ausstattung nach jedermanns Geschmack. Das Test-Bike glänzte mit schnellen Zeiten.


Web: 
www.simplon.com


Test: Simplon Stomp MR-3

Hersteller/Modell/Jahr
Simplon Stomp MR-3 / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Simplon Fahrrad GmbH, 0043 /5574/725640, www.simplon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 40, 44, 49, 53, 56 / 49 cm
Preis
5160.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10400.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1092.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/104, -/121
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox SID Team 100/Fox Float RP23
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ Noir/SRAM X.0/SRAM X.0 Gripshift
Bremsanlage/Bremshebel
Magura Marta SL/Magura Marta SL
Laufräder/Reifen
- DT Swiss 240 DT Swiss XR 4.2D DT Swiss 240 DT Swiss XR 4.2D/Schwalbe Rocket Ron Evo 26x2,25 Schwalbe Rocket Ron Evo 26x2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
  • Race-Fullys

    22.02.2009

  • Corratec Air Tech WC

    22.02.2009

  • Simplon Stomp MR-3

    22.02.2009

  • Specialized Epic Marathon

    22.02.2009

  • Trek Top Fuel 9.8

    22.02.2009

  • Cube AMS HPC

    22.02.2009

  • Giant Anthem X 0

    22.02.2009

  • Merida 96 Team

    22.02.2009

  • Scott Spark RC

    22.02.2009

Themen: CC-RaceMarathonMR-3SimplonStomp

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Race-Fullys

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Merida Ninety-Six Carbon 3500

    31.08.2008

  • Nicolai Helius RC

    30.06.2008

  • Simplon Stomp MR1

    22.07.2010

  • Simplon Lexx Tra

    20.01.2008

  • Salsa Mamasita

    05.09.2009

  • Ghost RT Lector Worldcup

    28.03.2008

  • Steppenwolf Taiga FS Race

    15.04.2009

  • Corratec X-Vert S 0.3

    31.03.2009

  • Simplon Stomp 9,742 kg

    31.01.2008