BIKE Header Campaign
Hardtails

Simplon Stomp 9,742 kg

BIKE Magazin am 31.01.2008

Das brandneue “Stomp” ist trotz seiner 9,7 Kilo eine Spielwiese für Tuningfreaks, denn ausgereizt haben die Macher das Potenzial nicht.

BIKE-BEURTEILUNG: Das brandneue “Stomp” ist trotz seiner 9,7 Kilo eine Spielwiese für Tuningfreaks, denn ausgereizt haben die Macher das Potenzial nicht. Das freut uns im Praxistest, denn mit dem unveränderten Original-Fahrwerk (viel Federweg, Plattform-Dämpfer, Gabel-Lockout am Lenker) und den dicken Reifen kann man es auch bergab uneingeschränkt laufen lassen. Das Fahrwerk ist steif, fahrstabiler als einige Konkurrenten und gewinnt die Rahmenwertung (siehe S. 38). Es dürfte sich locker noch um ein Kilo erleichtern lassen. Doch das war nicht die Philosophie von Simplon. Das “Stomp” ist zwar nicht das leichteste, aber das absolut allround-tauglichste dieses Vergleichs. Daumen hoch!

Allround-Wertung/Alltagstauglichkeit²: uneingeschränkt, keine Kompromisse.

¹BIKE-Messung, ²Beurteilung bezieht sich nur auf das speziell für diese Story modifizierte Modell, nicht auf Serien-Bikes.

Testbrief: Simplon Stomp

Hersteller/Modell/Jahr Simplon Stomp/2008
Fachhandel/Versender Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Simplon Fahrrad GmbH, 0043 /5574/725640,
www.simplon.com
Material/Grössen/Testgrösse Carbon// 49
Preis 5.900,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 9,74 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 67,5 °/72,5 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 105,0 mm/595,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.092,0 mm/340,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/111,0 mm, -/116,0 mm
Übersetzung 3-fach
BB Drop/Reach/Stack -/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer DT-Swiss XRC 100 RL Air/Fox Float RP 23 PP
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Shimano XTR/Shimano XTR Shadow/Shimano XTR Rapidfire Plus
Bremsanlage/Bremshebel Magura Marta SL/Magura Marta SL
Laufräder/Reifen Tune King 28, DT-Swiss XR 4.1d Pancho, Tune Kong 28, DT-Swiss XR 4.1d Pancho/Schwalbe Racing Ralph Evo. Tri. 26x2,25, Schwalbe Racing Ralph Evo. Tri. 26x2,25
BIKE Urteil1 -
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
BIKE Magazin am 31.01.2008
    Anzeige
  • Branchen News

  • Das könnte Sie auch interessieren