Scott Spark IMP 2008 7,942 kg

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Das Gewicht muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: 7.942 Gramm. Der “Spark LTD”-Rahmen wiegt mit integrierter Stütze und Dämpfer 1.748 Gramm!


BIKE-BEURTEILUNG: Das Gewicht muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: 7.942 Gramm. Der “Spark LTD”-Rahmen wiegt mit integrierter Stütze und Dämpfer 1.748 Gramm! Allerdings mussten wir beide Augen zudrücken, die Tuner haben das Regelwerk etwas gedehnt. Die Einzelanfertigung für die Sattelaufnahme (fünf Stunden Schleifarbeit mit 2000er-Schleifpapier) ist eine Meisterleistung, aber schwer käuflich. Das Fahrwerk muss auf die geliebte “Traction Control”- Verstellung vom Lenker aus verzichten. Wir halten ihm zu Gute, dass es selbst mit dicken Reifen und dem Stützenadapter konkurrenzlos wäre. Das Handling begeistert mit nie erlebter Beschleunigung, Steigfähigkeit und Leichtigkeit.


Allround-Wertung/Alltagstauglichkeit²: eingeschränkt durch Reifen, Sitzhöhe nicht verstellbar.

¹BIKE-Messung, ²Beurteilung bezieht sich nur auf das speziell für diese Story modifizierte Modell, nicht auf Serien-Bikes.


Test: Scott Spark LTD

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Spark LTD / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / / M
Preis
12000.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
7942.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1081.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/111, -/110
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
DT-Swiss XRC 100 RL Air/DT-Swiss SSD-Carbon
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
THM-Carbones Clavicula MTB/SRAM X-O Blackbox/SRAM X-O Gripshift
Bremsanlage/Bremshebel
Hope Mini Pro Ti/Hope Mini Pro Ti
Laufräder/Reifen
- Tune Princess Disc Tune ZTR 355 Disc No Tubes Tune Princess Disc Tune ZTR 355 Disc No Tubes/Schwalbe Furious Fred Evo. Tri. 26x2,0 Schwalbe Furious Fred Evo. Tri. 26x2,0
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Zehn Kilo Race-Fullys


  • Zehn Kilo Race-Fullys

    31.01.2008

  • Specialized Epic S-Works 9,240 kg

    31.01.2008

  • Storck Adrenalin Ltd. 9,126 kg

    31.01.2008

  • Univega Alpina SL UPCT 9,222 kg

    31.01.2008

  • Cannondale Scalpel Ultimate 8,404 kg

    31.01.2008

  • Cube AMS 100 Pro Series 9,699 kg

    31.01.2008

  • Ghost RT Lector Worldcup 9,927 kg

    31.01.2008

  • Giant Anthem Advanced 9,572 kg

    31.01.2008

  • KTM Score Prestige Carbon 9,870 kg

    31.01.2008

  • Scott Spark IMP 2008 7,942 kg

    31.01.2008

  • Simplon Stomp 9,742 kg

    31.01.2008

Themen: 20087,942CC-RaceIMPkgScottSpark

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Test: Zehn-Kilo-Liga 11/2007

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Cube Elite HPC K18

    31.10.2008

  • Test 2017 – Trailbikes: Scott Spark 700 Tuned plus
    Scott Spark 700 Tuned plus im Test

    17.05.2017

  • Trenga De GLM 8.0

    22.06.2009

  • Univega HT 580

    22.06.2009

  • Scott Addict CX: Neues Cyclocross-Bike
    Leichtbau in Perfektion: Scott-Crosser unter 7 Kilo

    14.05.2015

  • Test Mountainbike-Winter-Handschuhe
    Für den Winter: 6 MTB-Handschuhe für 5-10 Grad

    10.11.2018

  • Test 2015: Leichte Mountainbike-Handschuhe
    6 leichte MTB-Handschuhe im Kurz-Check

    17.02.2016

  • Test 2017 – Race-Hardtails: Scott Scale RC 900 SL
    Scott Scale RC 900 SL im Test

    05.06.2017

  • Specialized Epic S-Works 9,240 kg

    31.01.2008