Scott Spark IMP 2008 7,942 kg Scott Spark IMP 2008 7,942 kg Scott Spark IMP 2008 7,942 kg

Scott Spark IMP 2008 7,942 kg

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 14 Jahren

Das Gewicht muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: 7.942 Gramm. Der “Spark LTD”-Rahmen wiegt mit integrierter Stütze und Dämpfer 1.748 Gramm!


BIKE-BEURTEILUNG: Das Gewicht muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: 7.942 Gramm. Der “Spark LTD”-Rahmen wiegt mit integrierter Stütze und Dämpfer 1.748 Gramm! Allerdings mussten wir beide Augen zudrücken, die Tuner haben das Regelwerk etwas gedehnt. Die Einzelanfertigung für die Sattelaufnahme (fünf Stunden Schleifarbeit mit 2000er-Schleifpapier) ist eine Meisterleistung, aber schwer käuflich. Das Fahrwerk muss auf die geliebte “Traction Control”- Verstellung vom Lenker aus verzichten. Wir halten ihm zu Gute, dass es selbst mit dicken Reifen und dem Stützenadapter konkurrenzlos wäre. Das Handling begeistert mit nie erlebter Beschleunigung, Steigfähigkeit und Leichtigkeit.


Allround-Wertung/Alltagstauglichkeit²: eingeschränkt durch Reifen, Sitzhöhe nicht verstellbar.

¹BIKE-Messung, ²Beurteilung bezieht sich nur auf das speziell für diese Story modifizierte Modell, nicht auf Serien-Bikes.


Test: Scott Spark LTD

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Spark LTD / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / / M
Preis
12000.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
7942.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1081.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/111, -/110
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
DT-Swiss XRC 100 RL Air/DT-Swiss SSD-Carbon
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
THM-Carbones Clavicula MTB/SRAM X-O Blackbox/SRAM X-O Gripshift
Bremsanlage/Bremshebel
Hope Mini Pro Ti/Hope Mini Pro Ti
Laufräder/Reifen
- Tune Princess Disc Tune ZTR 355 Disc No Tubes Tune Princess Disc Tune ZTR 355 Disc No Tubes/Schwalbe Furious Fred Evo. Tri. 26x2,0 Schwalbe Furious Fred Evo. Tri. 26x2,0
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Zehn Kilo Race-Fullys


  • Zehn Kilo Race-Fullys

    31.01.2008Zehn Kilo sind zu viel. Schon ein Gramm mehr heißt: Kein Zutritt. Nur zehn Race-Fullys haben es in den Club der leichtesten Bikes der Welt geschafft. Welches setzt sich die Krone ...

  • Specialized Epic S-Works 9,240 kg

    31.01.2008Mit Marathon-Weltmeister Christoph Sauser hat Specialized den Tuning-Meister unter Vertrag. Also was lag näher, als uns ein “Sauser-Epic” zu schicken?

  • Storck Adrenalin Ltd. 9,126 kg

    31.01.2008Storck liefert das mit 9,1 Kilo drittleichteste Bike des Wettbewerbs. Das “Adrenalin”-Fahrwerk ist bekanntlich sehr steif, jedoch nicht superleicht.

  • Univega Alpina SL UPCT 9,222 kg

    31.01.2008Univegas Carbon-Fahrwerk liegt mit seinen Laborwerten im guten Mittelfeld. Steifigkeit und Gewicht gehen in Ordnung, die Zehn-Kilo-Marke stellt kein Problem dar.

  • Cannondale Scalpel Ultimate 8,404 kg

    31.01.2008Das brandneue “Scalpel” ist für Cannondale ein großer Schritt nach vorne.

  • Cube AMS 100 Pro Series 9,699 kg

    31.01.2008Das 2008er-Carbon-Modell war noch nicht testreif, also beweist uns Cube mit seinem “AMS 100”, dass Alu-Rahmen noch lange nicht zum alten Eisen gehören.

  • Ghost RT Lector Worldcup 9,927 kg

    31.01.2008Kein schlechter Einstand für das brandneue 2008er-Ghost-“RT Lector Worldcup”. Im ersten Testeinsatz knackte es die Gewichtsgrenze zwar knapp, aber dafür mit weitgehend ...

  • Giant Anthem Advanced 9,572 kg

    31.01.2008Es geht vorwärts, schon beim ersten Tritt spürt man die sehr gute Beschleunigung.

  • KTM Score Prestige Carbon 9,870 kg

    31.01.2008Die Überraschung beim brandneuen 2008er-KTM-Race-Fully war groß: Bereits aus dem Karton heraus knackt es die Zehn-Kilo-Grenze.

  • Scott Spark IMP 2008 7,942 kg

    31.01.2008Das Gewicht muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: 7.942 Gramm. Der “Spark LTD”-Rahmen wiegt mit integrierter Stütze und Dämpfer 1.748 Gramm!

  • Simplon Stomp 9,742 kg

    31.01.2008Das brandneue “Stomp” ist trotz seiner 9,7 Kilo eine Spielwiese für Tuningfreaks, denn ausgereizt haben die Macher das Potenzial nicht.

Themen: 20087,942CC-RaceIMPkgScottSpark

  • 0,99 €
    Test: Zehn-Kilo-Liga 11/2007

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Video: Fairclough & Schurter beim Enduro-Rennen
    Fairclough und Schurter beim Enduro in Finale Ligure

    07.11.2013Gegensätze ziehen sich an: Brendan Fairclough und Nino Schurter unterwegs beim EWS Finale in Finale Ligure.

  • Scott Gambler FR 20

    28.02.2008FAZIT: Auf das Scott passt eher die Bezeichnung Big Bike als Freerider. Das Großkaliber ist im Bikepark zu Hause. Nur Herkules dreht damit eine Trail-Runde.

  • Test 2008: Hardtails aus Titan
    Titan-Hardtails im Test

    31.05.2008Sie sind zeitlos, wertbeständig, unzerstörbar. Der Gegenentwurf zur Wegwerfgesellschaft. Wir haben fünf Titan-Bikes im Hardtail-Test miteinander verglichen. Sie könnten ...

  • Starshot: Scott Ransom Limited

    27.06.2006Das „Ransom“ wird als Wunder-Enduro mit riesigem Einsatzbereich gehandelt. Wir haben das erste Serien-„Ransom“ auf Herz und Nieren getestet. (BIKE 5/2006)

  • Test 2018: Scott Genius 920
    Scott Genius 920 im BIKE-Test

    26.10.2018Das Scott Genius ist ein sportliches 29-Zoll-Bike mit sehr breitem Einsatzbereich. Das Twinloc-System ist top und bietet einen echten Mehrwert in der All-Mountain-Klasse.

  • Radon MCS 9.0

    31.10.2008Ein waschechter Cross-Country-Racer mit durchdachter, wertiger Ausstattung. Den agilen Charakter muss man mögen.

  • Test Titan-Hardtail von Cube
    Cube Elite HPT K18

    31.05.2008Das Cube Elite ist fahrstabil, durchgestylt, aber leider recht schwer. Preislich durchaus attraktiv – wie unser Test verrät.

  • Hardtails um 1750 Euro

    31.05.2009Hardtails bieten ein ungefiltertes Fahrerlebnis, der Fahrer steht im Mittelpunkt. Im Test: neun Hardtails um 1750 Euro – Bikes ohne Schnickschnack.

  • Scott Spark 700 SL

    19.02.2014Würde sich Jackie Chan ein Bike aussuchen, seine Wahl fiele auf das Spark 700. Leicht, heißt schnell, heißt Sieg.