Scott Scale RC

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 10 Jahren

Leichtester Rahmen der Welt und damit ein Highend-Racer, der sich gegenüber dem Cannondale Flash nicht zu verstecken braucht. Zwar ist das Scott ein Kilo schwerer als das Cannondale, dafür satte 3000 Euro billiger!

Nach dem internen Transalp-Duell zwischen 26- und 29-Zoll-Scale ( BIKE 9/10-> ) waren wir gespannt auf den Vergleichstest der Race-Hardtails, um zu sehen, wie sich Scotts neuer 870-Gramm- Rahmen beim Kräftemessen auf der Rennstrecke schlägt. Die Eindrücke der Rennfahrer fügen sich nahtlos in unser Bild: Die ausgewogene Geometrie sorgt bereits nach wenigen Antritten für einen beträchtlichen Wohlfühlfaktor. Kein Wunder: Der Schweizer Nino Schurter holte sich auf dem leichtesten Serienrahmen der Welt den Sieg im Gesamt-Worldcup. Dieses Knowhow aus der Zusammenarbeit mit dem Profi-Team spiegelt sich in unserer Puntketabelle: Keines der Bikes punktete in allen Kategorien so konstant hoch wie das Scale.

Sowohl bergauf zählte das Top-Modell RC dank seiner 8,65 Kilo und der ausgewogenen Sitzposition zu den besten Kletterern, aber auch im Downhill gibt sich das Scott keine Blöße: Gerade in schweren Passagen bietet das Scale ausreichend beruhigende Reserven. Mit der sensiblen XRM-Gabel von DT federt die Front auch kleine Schläge souverän. Allein durch die fehlende Schutzfolie am Unterrohr und die 2,1er-Reifen erreicht das Scale nicht den Rekordwert des Vorjahressiegers.


Fazit: Leichtester Rahmen der Welt und damit ein Highend-Racer, der sich gegenüber dem Cannondale Flash nicht zu verstecken braucht. Zwar ist das Scott ein Kilo schwerer als das Cannondale, dafür satte 3000 Euro billiger!

+ Leichtester Rahmen

+ Ausgewogene Geometrie

+ Fairer Preis

– Schmale Reifen


Web: www.scott-sports.com

Bloß kein Gramm zu viel: Die integrierte Sattelklemmung des Scott funktioniert trotz Magerkur gut.

Die Bedienung des Remote-Lenkerhebels bei den DT-Gabeln erfordert ein wenig Gewöhnung, funktioniert aber einwandfrei.


Test: Scott Scale RC

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Scale RC / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: S, M, L, XL / M
Preis
5299.00
Preis (Rahmen)
1999.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
8650.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1077.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/99, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-29.00/414.00/577.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
DT-Swiss XRM 100 Remote/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ XX/SRAM XX/SRAM XX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid XX/Avid XX
Laufräder/Reifen
Ritchey WCS Disc - - - -/Schwalbe Rocket Ron 2,1 Schwalbe Rocket Ron 2,1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Race-Hardtails 2011


  • Race-Hardtails 2011

    22.12.2010

  • BMC Teamelite 01

    22.12.2010

  • Cube Elite Super HPC

    22.12.2010

  • KTM Myroon Prestige XX-2

    22.12.2010

  • Merida 0.Nine 5000-D

    22.12.2010

  • Ghost HTX Lector Pro Team

    22.12.2010

  • Radon Black Sin 10.0

    22.12.2010

  • Rocky Mountain Vertex Team RSL

    22.12.2010

  • Scott Scale RC

    22.12.2010

  • Simplon Razorblade SSL

    22.12.2010

Themen: RCScaleScott

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Race Hardtails 2011: Punktetabelle
  • 0,99 €
    Race-Hardtails 2011

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Scott Genius 910 gegen Specialized S-Works Stumpjumper FSR Carbon 29

    30.09.2012

  • Tuning-Bike Scott Spark „German Edition“
    Unter 8 Kilo: Spark-Fully von Tuning-Profi Dangerholm

    12.11.2020

  • Test 2014: Scott Genius LT 700
    Scott Genius LT 700 im Test

    24.10.2013

  • Vertragsverlängerung: Nino Schurter bis 2020 bei Scott
    Nino Schurter hält Scott die Treue

    14.12.2015

  • Scott Spark 700 SL

    19.02.2014

  • Test 2019: Regenjacken für den Herbst
    Dichtungsmasse: 10 Regenjacken im Vergleich

    16.08.2019

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Scott Genius 930
    Scott Genius 930 im Test

    24.08.2015

  • Video-Serie: „Heroes inspire Heroes”
    Scott fördert das Biken mit Kids

    06.04.2020

  • Test 2013: All Mountain Sport-Fullys
    Test: Touren-Fullys mit 100 bis 130 mm Federweg

    22.03.2013