Scott Scale 30 Scott Scale 30 Scott Scale 30

Scott Scale 30

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Allrounder für Rundkurs und Marathons. Souveränes Handling, die Ausstattung fällt im Verhältnis etwas mager aus.

In BIKE 12/07 hat Scotts 4500-Euro-“Scale 10” den Testsieg verteidigt. Das preislich attraktivere “Scale 30” stellt sich hier bereits im 2009er-Gewand dem Test. Die Ausstattung ist nicht so hochwertig wie die der Konkurrenz, es fehlt der Hauch von Luxus. Shimanos “SLX”-Gruppe wirkt allerdings wertig, funktioniert gut und passt optisch gut zum durchgestylten Rahmen. Dieser wiegt durch andere Fasern jedoch etwas mehr als das teurere “Scale 10”. Das Fahrverhalten hält auf dem Rundkurs keine Überraschungen parat. Man fährt schnell, sitzt souverän (lange Position) und brettert dank langer Gabel kontrolliert und laufruhig bergab. Dadurch macht das Bike auch auf Marathons eine gute Figur.


FAZIT: Allrounder für Rundkurs und Marathons. Souveränes Handling, die Ausstattung fällt im Verhältnis etwas mager aus.


Web: 
www.scott-sports.com


Test: Scott Scale 30

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Scale 30 / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: S, M, L, XL / 49 cm
Preis
2200.00
Preis (Rahmen)
1600.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10550.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
115.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1077.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/-, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F100 RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano SLX Hollowtech. II/Shimano XT Shadowtech./Shimano SLX Rapidfire Plus 2-Way
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano SLX Disc/Shimano SLX Disc
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride Disc - - - -/Schwalbe Racing Ralph Proformance 26x2.25 Schwalbe Racing Ralph Proformance 26x2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Carbon-Hardtails um 2000 Euro


  • Carbon-Hardtails um 2000 Euro

    31.10.2008Rennsport für kleines Geld: Sechs echte Racer aus Carbon um 2000 Euro beweisen ihr Talent auf der Rennstrecke.

  • Bulls Black Adder 2

    31.10.2008Das Bulls ist zwar kein Superracer, dafür ein Allrounder mit ausstattungsbedingt größtem Einsatzbereich der Gruppe.

  • Canyon Ultimate CF 7.0

    31.10.2008Das schnellste Bike dieser Gruppe, edel und zielführend ausgestattet, ein seriöser Racer zum attraktiven Preis!

  • Cube Elite HPC K18

    31.10.2008Das “Elite HPC” ist der Beau dieser Klasse. Ein Schmuckstück, das sich auf internationalen Strecken bewährt hat.

  • Hai Q Carbon

    31.10.2008Cleane, edle Optik, attraktiver Preis. Das Hai liebt Marathon-Strecken mehr als Cross-Country-Kurse.

  • Radon MCS 9.0

    31.10.2008Ein waschechter Cross-Country-Racer mit durchdachter, wertiger Ausstattung. Den agilen Charakter muss man mögen.

  • Scott Scale 30

    31.10.2008Allrounder für Rundkurs und Marathons. Souveränes Handling, die Ausstattung fällt im Verhältnis etwas mager aus.

Themen: 30CC-RaceScaleScott

  • 0,99 €
    Carbon-Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Bike-Brillen von 75 bis 230 Euro
    Kontrastverstärker: 18 Brillen im Labor- und Praxistest

    10.04.2019Besser sehen auf dem Trail versprechen die Hersteller dank kontrastverstärkender Sportbrillen. Mit welchem dieser 18 Modelle zwischen 75 und 230 Euro Sie den besten Durchblick ...

  • Top-Modelle 2008

    31.01.20082008 werden die Karten neu gemischt. Neue Bike-Kategorien werden geboren, Leichtbau-Rekorde purzeln. Wir haben die Top-Bikes der Saison schon mal zum Showdown gebeten. (BIKE ...

  • Marin Indian Fire Trail

    22.06.2009Ein Bike zum Spaßhaben. Sinvolle Ausstattung sowie überzeugende Fahreigenschaften bescheren dem Marin ein breites Einsatzspektrum.

  • Starshot: Scott Ransom Limited

    27.06.2006Das „Ransom“ wird als Wunder-Enduro mit riesigem Einsatzbereich gehandelt. Wir haben das erste Serien-„Ransom“ auf Herz und Nieren getestet. (BIKE 5/2006)

  • Cape Epic 2015: Prolog
    Absa Cape Epic 2015: Favoriten beim Prolog nah zusammen

    16.03.2015Martin Gujan und Fabian Giger (Novus OMX Pro) sorgen beim Cape Epic-Prolog für eine Überraschung. Dahinter folgen die Favoriten Karl Platt und Christoph Sauser mit geringen ...

  • Olympia 2016: Nino Schurter und sein Scott Spark 29 RC
    Das Olympia-Bike von Nino Schurter

    15.08.2016Nino Schurter hat die absolute Favoritenrolle bei Olympia. Für die besonderen Anforderungen auf dem Kurs in Rio wechselt der 27,5-Zoll-Anhänger sogar aufs 29-Zoll-Fully.

  • Test 2020: Race-Schuhe für Mountainbiker
    14 Race-Schuhe im BIKE-Vergleichstest

    18.06.2020Race-Schuhe sollen leicht, steif und günstig sein. Geht das überhaupt? Brauchen Marathon-Biker wirklich die sündteuren Highend-Treter? Zehn MTB-Paare bis 160 Euro und vier ...

  • Scott Spark 29 Pro

    09.07.2012Das Spark 29 Pro von Scott ist ein durchdachtes Bike mit viel Potenzial und großem Einsatzbereich. Ein 29er-Racer, wie er sein soll. Angemessener Preis.

  • Test 2014: Specialized S-Works Stumpjumper 29
    Straffer Edel-Racer: Specialized S-Works Stumpjumper

    10.09.2014S-Works – dieser Schriftzug lässt bei Hobby-Racern den Puls in die Höhe schnellen und bringt die Oberschenkel zum Zucken. Wie bei Auto-Fans ein Mercedes-AMG oder ein M-Modell von ...