Scott Scale 29 Elite

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 10 Jahren

Scotts Scale 29 hat durch die Ausstattung gegenüber 2010 etwas an Fähigkeiten verloren.

Das Scale 29 in Größe M wirkt auf den ersten Blick wie ein 26er-Ladybike. Die Optik bestätigt jene Kritiker, die die 29er-Zielgruppe nur bei großen Fahrern sehen. Der neu entwickelte Alu-Rahmen ist relativ leicht (1663 Gramm), die steilen Winkel und das tiefe Tretlager riechen nach CC-Geometrie. Allerdings baut selbst bei der kleinen Rahmengröße M die Front recht hoch (plus kurzer Vorbau), das sorgt für eine aufrechte, mäßig sportliche Sitzposition. “Weniger wendig als die Sitzposition verspricht, Bike fährt lieber geradeaus”, lautet ein Eintrag ins Tester-Logbuch. Bei der Ausstattung hat Scott gegenüber dem 2010er-Modell (1399 Euro, BIKE 2/10 -> ) abgespeckt. Das spürt man vor allem bei der Gabel. Die montierte Rock Shox Recon arbeitet nicht so gut wie zuvor die Reba. Der Rahmen für 499 Euro ist ein Tipp für den Selbstaufbau.


Fazit: Scotts Scale 29 hat durch die Ausstattung gegenüber 2010 etwas an Fähigkeiten verloren.

+ Relativ leichter Rahmen

+ Preisgünstiger Rahmen

– Hohe Front

– Mäßige Ausstattung


Web: www.scott-sports.com

Auf das 36er-Ritzel hinten sollte man beim 29er nicht verzichten. Beste Variante: SRAMs 12-36er-Kassette.


Test: Scott Scale 29 Elite

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Scale 29 Elite / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / M
Preis
1599.00
Preis (Rahmen)
499.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11750.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
75.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1097.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/101, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-61.00/402.00/632.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon Gold TK/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M 552/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 3/Avid Elixir 3
Laufräder/Reifen
- Scott DT-Swiss 485 D FH-M 529 DT-Swiss 485 D/Schwalbe Rocket Ron 29x2,25 Performance Schwalbe Rocket Ron 29x2,25 Performance
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

29er Hardtails ab 1499 Euro 2011


  • 29er Hardtails ab 1499 Euro 2011

    22.01.2011

  • Rose Mr. Ride 4

    22.01.2011

  • Scott Scale 29 Elite

    22.01.2011

  • Specialized SJ Comp 29

    22.01.2011

  • Trek X-Caliber 29

    22.01.2011

  • Bergamont Revox 9.1

    22.01.2011

  • Bulls Copperhead 29 Plus

    22.01.2011

  • Felt Nine Team

    22.01.2011

  • Giant XTC 1 29

    22.01.2011

  • Merida Twenty Nine Lite 1800

    22.01.2011

Themen: 29EliteScaleScott

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    29er Hardtails: Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Hardcore-Freerider

    25.08.2004

  • Test 2017: Trailbikes bis 3000 Euro
    Was sind Trailbikes? Unser BIKE-Test klärt auf…

    06.12.2017

  • Test 2015: Scott Genius LT 700 Tuned
    Enduro-Test: Scott Genius LT 700 Tuned

    15.12.2014

  • BIKE Festivals 2019: Continental neuer Top-Sponsor
    Reifenkonzern wird langfristiger Premium-Partner

    26.02.2019

  • Olympia 2016: Nino Schurter und sein Scott Spark 29 RC
    Das Olympia-Bike von Nino Schurter

    15.08.2016

  • Dauertest: Cube Elite C68 SLT
    Cube Elite C68 SLT: Race-Hardtail im Dauertest

    02.12.2020

  • Scott Genius 920

    25.04.2013

  • Test-Duell 2019: Scott Ransom gegen Cannondale Jekyll
    Scott Ransom 900 Tuned vs. Cannondale Jekyll 29 1

    09.07.2019

  • Top-Modelle 2008

    31.01.2008