Salsa El Mariachi Salsa El Mariachi Salsa El Mariachi

Salsa El Mariachi

  • Markus Greber
 • Publiziert vor 11 Jahren

Stahlrahmen, Singlespeed und Starrgabel – das Salsa ist ein echter Klassiker. Gebaut für harte Jungs und Anhänger des Minimalismus.

Salsa – bei diesem klangvollen Namen bekommen Traditionalisten feuchte Augen. Vor Jahrzehnten von Kultschweißer Ross Shafer gegründet, besaß die kleine amerikanische Schmiede schon bald Kultstatus. Handgemachte, feinst verarbeitete Stahlrahmen mit viel Liebe zum Detail – diesen Nimbus besitzt Salsa noch heute. Das El Mariachi gibt es schon seit 2007. Markenzeichen ist der aus japanischen „Kung Fu“-Rohrsatz gefertigte Rahmen. Dreifach konifiziert und mit biaxial ovalisiertem Unterrohr markiert das Chassis den State of the Art des Stahlrahmenbaus. Das „Alternator“-Ausfallende ist eine brandneue, hauseigene Entwicklung: Hier spannt man bei Singlespeed-Modellen die Kette. Außerdem ist das aufwändig gefräste CNC-Teil vorbereitet für die Montage einer Kettenschaltung. Unser Test-Bike hatte Deutschland-Importeur Cosmic mit Singlespeed und starrer Enabler-Gabel, ebenfalls aus dem Hause Salsa, aufgebaut. Wenn schon traditionalistisch schlicht, dann richtig. Richtig modern ist hier eigentlich nur die 29-Zoll-Bereifung, die Salsa an diesem Modell bemerkenswerterweise schon seit 2007 verbaut.

Diese verleiht dem starren Gerät zumindest ein bisschen Komfort, sodass man recht gemütlich Schotterpisten und weniger anspruchsvolle Trails meistern kann. Wird es jedoch ruppig, muss der Fahrer selbst für Dämpfung sorgen – das Salsa hilft ihm dabei nicht. Das aber wird Puristen, die sich für diese Art Bike interessieren, nicht aus der Ruhe bringen. Wenn man die Kraft hat, mit der dicken Singlespeed-Übersetzung Anstiege zu bewältigen, dann freut man sich über die sportlich gestreckte Sitzposition, die einen guten Kraftfluss ermöglicht. Der lange Radstand sorgt dabei für Spurtreue und bringt Ruhe ins Gefährt. Nur im Wiegetritt mangelt es etwas an Traktion.


MEIN FAZIT
Das Salsa ist ein echtes Schmuckstück, Rahmenbaukunst par excellence. Als Singlespeed-Variante mit starrer Gabel eignet es sich wirklich nur für Puristen. Mit Schaltung und Federgabel wäre es deutlich allroundtauglicher.

Markus Greber Pfiffig: wechselbares Ausfallende mit Kettenspanner.

Markus Greber Klassisch: saubere Schweißnähte und gerade Linien.

.


Test: Salsa El Mariachi

Hersteller/Modell/Jahr
Salsa El Mariachi / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cosmic Sports GmbH, 0911/3107550, www.cosmicsports.de
Material/Grössen/Testgrösse
Stahl / H: S, M, L, XL / L "
Preis
2000.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11200.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.80
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1120.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/-, -/-
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-65.00/440.00/609.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Salsa Grande 29er/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
eThirteen The Hive Single/- -/- -
Bremsanlage/Bremshebel
Formula RX/Formula RX
Laufräder/Reifen
- Chub Carbon Salsa 29er DIsc Chub Carbon Salsa 29er DIsc/Maxxis Ardent 2.4 Maxxis Ardent 2.4
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Spezial-Hardtails 2011


  • Spezial-Hardtails 2011

    20.10.2011Ein Bike von der Stange – nein danke. Echte Individualisten greifen zu Speziallösungen. Wir haben den Hardtail-Markt nach Alternativen zur Großserie durchforstet. Und sind fündig ...

  • Test All Mountain-Hardtail Transition
    Transition TransAm

    20.10.2011Gebaut für viel Federweg vorne, will das TransAm vor allem bei Bikern punkten, die auf ruppigen Trails unterwegs sind.

  • Niner Air 9

    20.10.2011Dieser Singlespeeder mit Starrgabel wiegt sensationelle 8,1 Kilo. Kompensiert dieses Gewicht die fehlende Schaltung?

  • Idworx Rockn Rohler

    20.10.2011Kein Stress mit der Technik, fast völlig wartungsfrei – das Idworx richtet sich an Biker, die fahren und nicht schrauben wollen.

  • Salsa El Mariachi

    20.10.2011Stahlrahmen, Singlespeed und Starrgabel – das Salsa ist ein echter Klassiker. Gebaut für harte Jungs und Anhänger des Minimalismus.

  • Canyon Overnighter

    20.10.2011Elf Kilo Komplettgewicht mit Zelt, Iso-Matte und Werkzeug – das muss Canyon-Designer Lutz Scheffer erst einmal einer nachmachen.

  • On One 456 Carbon

    20.10.2011Von der Alpenüberquerung über die Tagestour bis zum Trail-Bike – das On-One versteht sich als echtes All-Mountain-Hardtail.

Themen: El MariachiHardtailSalsa

  • 0,99 €
    Spezial-Hardtails 2011

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – Hardtails: Radon ZR Team 7.0 29
    Radon ZR Team 7.0 29 im Test

    10.09.2017Der einzige Versender im Testfeld spielt seine Stärken aus: Die hochwertigste Gabel, eine starke Ausstattung mit Zehnfach-XT-Schaltwerk und ein solides Gesamtkonzept machen das ...

  • Test 2022: Einsteiger-Hardtails ab 1100 Euro
    7 sportliche Hardtails für Einsteiger im Vergleich

    10.04.2022Hardtails sind der perfekte Köder für Einsteiger. Sie sind günstiger und robuster als Fullys. Doch die aktuelle Preisentwicklung und neue Vielfalt sorgen schnell für ...

  • Test 2014: Radon ZR Race 29 8.0

    21.07.2014Überragende Ausstattung kombiniert mit erstklassigem Handling: Das gutmütige ZR Race holt sich verdient den Testsieg.

  • 999 EURO Einsteiger-Hardtails

    31.03.200918 sportliche Einsteiger-Hardtails für 999 Euro im direkten Vergleich. Wer liefert am meisten Bike fürs Geld?

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Cannondale F-SI 3
    Cannondale F-SI 3 im Test

    24.07.2017Gourmet-Wein hat einen faden Beigeschmack, wenn er im Tetra Pak serviert wird. So ist es auch mit dem Cannondale F-SI 3: Das Potenzial des hochwertigen Rahmens wird durch die ...

  • Haibike Edition RC

    21.02.2013Die stimmige Fahrposition und das ausgewogene Handling machen das Haibike Edition trotz dürftiger Ausstattung zu einem Wohlfühl-Bike.

  • Pyga-Bikes: neue Marke von Patrick Morewood

    15.06.2013Mit Pyga-Bikes geht der Südafrikaner Patrick Morewood neue Wege. Weg vom Gravity-Sektor sollen die neuen Bikes vor allem stabil und haltbar auf Singletrails unterwegs sein.

  • Neuheiten 2022: Storck Rebel
    Leicht & spritzig: Hardtail Storck Rebel

    10.11.2021Mit leichterem Rahmen, erhöhtem Rahmenkomfort, mehr Federweg, laufruhiger und moderner Geometrie macht Storck sein Rebel-Hardtail fit für die Zukunft.

  • Olympia 2016: Julien Absalon und sein BMC Teamelite 01
    Das Olympia-Bike von Julien Absalon

    15.08.2016Fotografieren ja, fahren nein! Deutlicher hätte uns das BMC-Team von Julien Absalon nicht zurückweisen können. Auch ohne Testfahrt haben wir die wichtigsten Eckdaten des Bikes ...