Rose Count Solo 2 Rose Count Solo 2 Rose Count Solo 2

Rose Count Solo 2

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 10 Jahren

Das Count Solo 2 von Rose ist ein gelungenes Gesamtpaket mit hochwertigem Rahmen; solide Grundlage für späteres Komponenten-Tuning.

Ein Rahmen, sechs Modelle: Der hochwertige, 690 Euro teure Alu-Rahmen des Count Solo wird beim Einsteiger-Bike (849 Euro) ebenso eingesetzt wie beim Count Solo 8 für 2649 Euro. Mit innenverlegten Zügen, 1744 Gramm Gewicht und der Option, auf eine BB30-Kurbel umzurüsten, taugt der Rahmen als solide Basis für die eine oder andere Tuning-Maßnahme. Nur das konifizierte Steuerrohr vermisst man. Die FSA-Kurbel wechselt die Gänge in guter Shimano-Manier, die MT-2-Stopper von Magura lassen sich auch von Anfängern gut dosieren. Nur die günstige Version des X-King-Reifens könnte auf losem Untergrund mehr Traktion bieten. Die Recon-Gabel in Gold-Version nutzte bei uns den kompletten Hub, weshalb die Mehr-Investition (300 Euro) zum Count Solo 4 wenig Sinn macht.


Fazit: gelungenes Gesamtpaket mit hochwertigem Rahmen; solide Grundlage für späteres Komponenten-Tuning.


Test: Rose Count Solo 2

Hersteller/Modell/Jahr
Rose Count Solo 2 / 2012
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Rose Bike GmbHLogistikzentrum, 02871/275570, www.rosebikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16,5, 18,5, 20, 22 / 18,5 "
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
690.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1093.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-29.00/408.00/593.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon Gold RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
FSA V-Drive/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Magura MT 2/Magura MT 2
Laufräder/Reifen
DT Swiss X 1900 - - - -/Continental X-King 2,2 Continental X-King 2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 1000-Euro-Hardtails 2012 (Versender)


  • Test 2012: Versender-Hardtails für Einsteiger
    1000-Euro-Hardtails vom Versender im BIKE-Test

    30.05.2012Der Online-Handel floriert. Unser zweiter Teil der 1000-Euro-Hardtails schließt sechs der Direktversender mit ein. Carver, Müsing und Drössiger treten gegen die starke ...

  • Fatmodul Dingo LTD

    29.05.2012Das Dingo von Fatmodul ist ein leichtfüßiges Hardtail mit Fahrspaß-Potenzial; Reifen und Rahmen sind in die Jahre gekommen.

  • Müsing Offroad Comp

    29.05.2012Das Müsing Offroad Comp ist ein durchschnittlich ausgestattetes Touren-Hardtail vom Fachhändler mit Konfigurator-Option.

  • Poison Zyankali Team SRAM

    29.05.2012Das Poison Zyankali Team ist ein sehr guter Allrounder mit vielen individuellen Wahlmöglichkeiten und Damen-Varianten.

  • Grand Canyon AL 6.0

    29.05.2012Das Gran Canyon ist ein Top-Sportler mit einem Rahmen, der für Tuning wie gemacht ist. Sinnvolle Ausstattung. Testsieger.

  • Carver Pure 150

    29.05.2012Das Pure 150 von Carver ist ein Einstiegssportler mit hervorragender Ausstattung und Service-Plus durch die XXL-Filialen.

  • Drössiger HTA 2.4

    29.05.2012Das Drössiger stellt ein solides Paket dar, aber mit etwas Übergewicht an Rahmen, Laufrädern und Gabel.

  • Radon ZR Team 7.0

    29.05.2012Das Radon ZR Team ist ein ausgewogenes Touren-Hardtail mit toller Ausstattung. Auch erhältlich als Damen- und Race-Variante.

  • Rose Count Solo 2

    29.05.2012Das Count Solo 2 von Rose ist ein gelungenes Gesamtpaket mit hochwertigem Rahmen; solide Grundlage für späteres Komponenten-Tuning.

  • Transalp24 Ambition Team 4.0

    29.05.2012Überraschung! Der Versender-Neuling Transalp24 punktet mit einem tollen Paket: gute Ausstattung, geringes Gewicht.

Themen: 1000 EuroCount SoloHardtailRoseVersender/Versandhandel

  • 0,00 €
    Punktetabelle 1000-Euro-Hardtails Versender
  • 0,99 €
    1000-Euro-Hardtails Versender

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Hardtails von 2200 bis 2600 Euro
    3 sprintstarke Hardtails im Vergleich

    30.12.2017Viel Bike für wenig Geld: Für 2300 Euro ist die Vielfalt groß: Carbon, Alu, Einfach-Antrieb oder Trail-orientiert? Wir schicken zwei Versender-Bikes gegen das Cube Reaction in den ...

  • Test 2022: Kinder-Bikes
    Kinderwunsch: 6 Hardtails und Fullys für Kids im Test

    16.04.2022Der Kauf eines Kinder-Bikes stellt Eltern vor eine große Herausforderung. Denn für den Nachwuchs zählen nicht nur sachliche Argumente.

  • Merida Matts TFS XT-Edition

    13.02.2012Das Merida Matts ist ein gutmütiger Tourer mit XT-Gruppe, aber schwacher Gabel. Der Aufpreis zum nächsten Modell lohnt sich.

  • Haibike Greed 29 RC

    10.01.2012Solider Marathon-Racer mit Touren-Charakter. Tuning-Tipp: Rahmen-Set für 1399 Euro.

  • Eurobike 2015: Neues Enduro von Rose
    Pikes Peak: das neue Carbon-Enduro von Rose

    07.09.2015Statt das bestehende Enduro Uncle Jimbo einfach in Carbon nach zu bauen, stellte Rose auf der Eurobike eine komplett neue Plattform mit 150 bzw. 160 Millimeter Federweg vor.

  • Die Top-Race-Hardtails im großen BIKE-Test
    Test 2015: Die schnellsten Race-Hardtails

    16.01.2015Keine anderen Mountainbikes klettern so gierig, wiegen so wenig und sind so verschwenderisch ausgestattet wie die Königsklasse der Race-Hardtails. Wir haben zwölf Luxus-Rennfeilen ...

  • Test: All Mountain-Fullys um 3000 Euro für 2015
    Versenderbikes gegen Fachhandelsmarken

    26.12.2014Bei den All Mountains um 3000 Euro treffen Welten aufeinander. Versender gegen Fachhandel. Nie waren die Qualitätsunterschiede in einer Preisklasse höher. Unser Test klärt, warum ...

  • Neuer Rose Fahrrad-Shop in München
    Rose eröffnet neuen Konzept-Store in München

    22.11.2018Neben Canyon und Radon gehört Rose zu den größten Fahrrad-Versandhändlern Deutschlands. Zusätzlich zum Online-Shop haben die Bocholter jetzt einen neuen Shop in der Lessingstraße ...

  • Rose Jabba Wood 6

    22.04.2011Downhill-orientiertes, leichtes Spaßgerät mit sehr komfortablem Fahrwerk.