Radon ZR Team 7.0 Radon ZR Team 7.0 Radon ZR Team 7.0

Radon ZR Team 7.0

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 9 Jahren

Das Radon ZR Team ist ein ausgewogenes Touren-Hardtail mit toller Ausstattung. Auch erhältlich als Damen- und Race-Variante.

Die ZR-Lady-Serie für Bikerinnen, die ZR-Race-Variante für den sportlichen Einsatz und die ZR-Team-Räder für den Touren-Einsatz: So teilt sich beim Bonner Versender die Hardtail-Palette auf. Der Sloping-Rahmen kommt dank der 1516 Gramm leichten SID-Gabel und dem XT/SLX-Mix der besten Team-Ausstattung auf schlanke 11,35 Kilo. Die ausgewogene Geometrie verhilft Radon zu soliden Klettereigenschaften, im Downhill folgt das Vorderrad mit Nobby Nic-Pneus präzise jedem Lenkeinschlag am Race-Face-Riserbar. Bei der Wahl der richtigen Rahmengröße sollte man das stark abfallende und sehr kurze Oberrohr berücksichtigen. Die soliden 32-Speichen-Laufräder mit XT-Naben machen einen steifen Eindruck. Die SID-Gabel sollten Touren-Fahrer mit mehr als 25 % SAG fahren.


Fazit: ausgewogenes Touren-Hardtail mit toller Ausstattung. Auch erhältlich als Damen- und Race-Variante.

Daniel Simon Die SID-GAbel ist zwar auf dem Papier die teuerste im Test, gefiel uns aber an den Hardtails nicht besser als eine Reba. Sie besitzt eine straffsportliche Charakteristik.


Test: Radon ZR Team 7.0

Hersteller/Modell/Jahr
Radon ZR Team 7.0 / 2012
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
H&S Bike Discount GmbH (Radon Bikes), 02225/9890012, www.radon-bikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
399.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11350.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1064.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-41.00/379.00/593.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox SID RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Formula RX/Formula RX
Laufräder/Reifen
- Shimano XT DIsc DT Swiss EN24 Disc Shimano XT DIsc DT Swiss EN24 Disc/Schwalbe Nobby Nic Evo 2,25 Schwalbe Nobby Nic Evo 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 1000-Euro-Hardtails 2012 (Versender)


  • Test 2012: Versender-Hardtails für Einsteiger
    1000-Euro-Hardtails vom Versender im BIKE-Test

    30.05.2012Der Online-Handel floriert. Unser zweiter Teil der 1000-Euro-Hardtails schließt sechs der Direktversender mit ein. Carver, Müsing und Drössiger treten gegen die starke ...

  • Fatmodul Dingo LTD

    29.05.2012Das Dingo von Fatmodul ist ein leichtfüßiges Hardtail mit Fahrspaß-Potenzial; Reifen und Rahmen sind in die Jahre gekommen.

  • Müsing Offroad Comp

    29.05.2012Das Müsing Offroad Comp ist ein durchschnittlich ausgestattetes Touren-Hardtail vom Fachhändler mit Konfigurator-Option.

  • Poison Zyankali Team SRAM

    29.05.2012Das Poison Zyankali Team ist ein sehr guter Allrounder mit vielen individuellen Wahlmöglichkeiten und Damen-Varianten.

  • Grand Canyon AL 6.0

    29.05.2012Das Gran Canyon ist ein Top-Sportler mit einem Rahmen, der für Tuning wie gemacht ist. Sinnvolle Ausstattung. Testsieger.

  • Carver Pure 150

    29.05.2012Das Pure 150 von Carver ist ein Einstiegssportler mit hervorragender Ausstattung und Service-Plus durch die XXL-Filialen.

  • Drössiger HTA 2.4

    29.05.2012Das Drössiger stellt ein solides Paket dar, aber mit etwas Übergewicht an Rahmen, Laufrädern und Gabel.

  • Radon ZR Team 7.0

    29.05.2012Das Radon ZR Team ist ein ausgewogenes Touren-Hardtail mit toller Ausstattung. Auch erhältlich als Damen- und Race-Variante.

  • Rose Count Solo 2

    29.05.2012Das Count Solo 2 von Rose ist ein gelungenes Gesamtpaket mit hochwertigem Rahmen; solide Grundlage für späteres Komponenten-Tuning.

  • Transalp24 Ambition Team 4.0

    29.05.2012Überraschung! Der Versender-Neuling Transalp24 punktet mit einem tollen Paket: gute Ausstattung, geringes Gewicht.

Themen: 1000 EuroHardtailRadonVersender/VersandhandelZR

  • 0,00 €
    Punktetabelle 1000-Euro-Hardtails Versender
  • 0,99 €
    1000-Euro-Hardtails Versender

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Ritchey P-650B
    Stahl-Hardtail Ritchey P-650B im Einzeltest

    20.04.2016Tom Ritchey gehörte zu den Ersten, die ein Mountainbike bauten. Sein 27,5-Zöller P-650B präsentiert sich klassisch-modern.

  • Neuheiten-Test 2015: Radon Skeen 100 29 10.0
    Marathonfully mit Tourenpotenzial: Radon Skeen 100

    16.10.2014Top-Ausstattung zum attraktiven Preis, das bietet Radons neues Marathon-Fully im 29-Zoll-Format. Im ersten Test durfte das Top-Modell 10.0 mit uns auf die Strecke.

  • Rocky Mountain Vertex 930

    24.05.2013Die Alu-Version des Race-Klassikers gleicht den Ausstattungsnachteil mit sportlicher Sitzposition und einem laufruhigen, unaufgeregten Handling aus.

  • Radon Black Sin 29 8.0

    30.10.2012Radons neuer Carbon-Twentyniner wird zum Kampfpreis raus auf die Rennstrecken geschickt. 1999 Euro für 11 Kilo sind eine Versuchung wert.

  • Radon Stage 7.0

    22.04.2011Sportlicher Tourer, der mit seiner Top-Ausstattung von Marathon bis zur anspruchsvollen Tour für alles gewappnet ist.

  • Radon Black Sin 8.0 29"

    24.03.20141a-Kohlefaser-Rahmen mit Hammer-Ausstattung und tollem Handling: Mehr bekommt man für 1999 Euro nirgends.

  • Radon ZR Team Series

    28.03.2008FAZIT: Ein Bike mit soliden Fahreigenschaften und hochwertiger Ausstattung, bei dem man nichts falsch machen kann.

  • Neuheiten 2017: Kross Level B
    Olympia-Bike von Kross in Serie

    03.11.2016Kross bringt mit dem Level B ein komplett neues Cross-Country-Hardtail auf den Markt, welches in Rio 2016 bereits auf dem Podium landete. Der Rahmen der polnischen Schmiede soll ...

  • Erster Fahrtest: Bulls Duro
    Spaß-Hardtail im ersten Check

    05.10.2016Bulls bietet mit dem Duro ein Spaß-Bike mit unterschiedlichen Laufrädern an: Vorne rollt ein 29er, hinten ein Plus-Pneu. Ob das Konzept überzeugen kann, haben wir bei einem ersten ...