Radon ZR Race 6.0 SRAM Radon ZR Race 6.0 SRAM Radon ZR Race 6.0 SRAM

Radon ZR Race 6.0 SRAM

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 9 Jahren

Ein überzeugender Sportler mit eigenständiger Optik und sehr guter Ausstattung. Sinnvolle Alternative: Shimano-Variante des ZR Race 6.0.

Der Bonner Direktversender bringt Farbe ins Spiel, zumindest bei der SRAM-Ausführung seines 11,15 Kilo leichten ZR Race. Die sportliche Sitzposition und die leichten Laufräder laden zu langen Bergfahrten ein, für die man die Gabel schnell und unkompliziert vom Lenker blockieren kann. Wenn es ruppiger wird, sorgt die schlanke Sattelstütze für Komfort. Die kurzen Kettenstreben (420 mm) garantieren auf verwinkelten Trails ein agiles Handling. Mit 100 PSI Luftdruck (Fahrer 75 kg) spricht die hochwertige Reba- Gabel sensibel an und wird gegen Ende genügend progressiv. Die grobstolligen Nobby-Nic-Reifen surren auf Asphalt zwar laut, sind dafür in fast jedem Gelände zu Hause. Wer lieber Shimano statt SRAM will, kriegt es mit SLX/ XT-Shimano-Schaltung zum gleichen Preis.


Fazit: überzeugender Sportler mit eigenständiger Optik und sehr guter Ausstattung. Sinnvolle Alternative: Shimano-Variante des ZR Race 6.0.

Daniel Simon Die Rock Shox Reba Solo Air ist in dieser Preisklasse nach wie vor das Nonplusultra. Sensibel und einfach abzustimmen.


Test: Radon ZR Race 6.0 SRAM

Hersteller/Modell/Jahr
Radon ZR Race 6.0 SRAM / 2013
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
H&S Bike Discount GmbH (Radon Bikes), 02225/9890012, www.radon-bikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
499.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11150.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1076.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/103, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-28.00/416.00/572.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S 1000/SRAM X9/SRAM X9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 1/Avid Elixir 1
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride - - - -/Schwalbe Nobby Nic Evo 2,25 Schwalbe Nobby Nic Evo 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 1000-Euro-Hardtails (Versandhandel)


  • Test 1000-Euro-Hardtails (Versandhandel)

    25.04.2013Online-Plattformen wie Amazon, Otto oder Zalando schreiben Rekordumsätze. Auch Bikes werden immer häufiger im Netz bestellt. Lohnt sich der Kauf per Mausklick? Sechs ...

  • Canyon Grand Canyon AL 6.0

    24.04.2013Viel mehr geht für 1000 Euro nicht: Der gutmütige Canyon-Sportler punktet mit sinnvoller Ausstattung und ausgewogenen Fahreigenschaften.

  • Poison Zyankali Team

    24.04.2013Die hohe Front macht aus dem Zyankali Team einen Komfort-Tourer klassischen Zuschnitts. Top: leichte, handeingespeichte Laufräder.

  • Radon ZR Race 6.0 SRAM

    24.04.2013Ein überzeugender Sportler mit eigenständiger Optik und sehr guter Ausstattung. Sinnvolle Alternative: Shimano-Variante des ZR Race 6.0.

  • Rose Count Solo 1

    24.04.2013Ein steifer Einstiegs-Racer, mit dem man sich locker in einen Startblock stellen kann. Für später bietet das Count Solo genug Tuning-Potenzial.

  • Test 2013: Serious Bear Rock
    Serious Bear Rock von Fahrrad.de im Test

    24.04.2013Das Serious Bear Rock von Fahrrad.de ist ein schweres Einsteiger-Hardtail mit wenig stimmiger Ausstattung. Die hohe Sitzposition und das schmale Cockpit sind gewöhnungsbedürftig.

  • Transalp24 Ambition Team 5.0

    24.04.2013Mehr kriegt man für 1000 Euro nirgends: leichter Sportler mit tollen Fahreigenschaften, durchdachter Ausstattung. Verdienter Testsieger.

Themen: 1000 EuroHardtailRadonTestVersender/Versandhandel

  • 0,00 €
    Punktetabelle 1000-Euro-Hardtails Versender
  • 0,99 €
    1000-Euro-Hardtails vom Versandhandel

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – Frauen-Bikes: Liv Pique SX
    Liv Pique SX im Test

    22.11.2017Das einzige Bike im Test, das rein für die weibliche Anatomie entworfen wurde. Die zentrale Sitzposition fällt sofort auf.

  • BIKE Festival 2017: Rose Psycho Path
    Rose renoviert sein Psycho Path-Hardtail

    30.04.2017Rose verkleinert seine Produktpalette und verschmilzt zwei Carbon-Hardtails mit unterschiedlichen Laufrädern zu einem neuen Modell: dem neuen Psycho Path.

  • 15 Minitools im Vergleich: Pro Minitool 22 Alu
    Test 2015: Pro Minitool 22 Alu

    01.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für das Pro Minitool 22 Alu.

  • Dauertest: Votec VM 150 Elite
    Touren-Fully: Votec VM 150 Elite im Test

    24.05.2016Fairer Preis, top Ausstattung – in diesen Kriterien punkten Direktversender wie Votec. Aber kann das All Mountain Votec VM 150 Elite auch auf dem Trail überzeugen?

  • Test 2015: Canyon Strive CF 9.0 Race
    Enduro-Test: Canyon Strive CF 9.0 Race

    15.12.2014Im Vorfeld wurde um die Technologie, die sich an den Prototypen unter der Dämpferabdeckung versteckte, ein großes Geheimnis gemacht. Im Enduro-Test musste sich Strive CF mit ...

  • Test 2020: Bike-Handschuhe Roeckl Villach X-Tra Warm
    Flauschig warm: Roeckl Handschuhe X-Tra Warm im Check

    27.04.2020X-Tra Warm steht auf der Oberhand des Villach, und das ist nicht gelogen. Selbst bei Minus fünf Grad zieht man die Hände wohltemperiert aus dem flauschigen Handschuh.

  • Radon ZR Litening T.Stax

    24.07.2006Rundumschlag bei Radon: Nie gab es ein so edel und durchdacht ausgestattetes Hardtail für 999 Euro. (BIKE 7/2006)

  • Orbea Laufey – Neuheiten 2020
    Laufey – Update für das Trail-Hardtail von Orbea

    21.06.2019Für unter 2000 Euro ein All Mountain anzubieten, das gelingt nur wenigen MTB-Herstellern. Wie viele andere setzt Orbea auf ein Trail-Hardtail, das für 2020 eine Frischzellenkur ...

  • Race-Fullys 2012: Profitest der Highend-Maschinen

    16.02.2012Sie sind superleicht, extrem teuer und nur für einen Zweck gemacht: Schnell fahren und Rennen gewinnen. Wir haben die Race-Fully-Elite zusammen mit Profis über die Rennstrecke ...