Radon ZR Race 29 6.0 SRAM 2014 Radon ZR Race 29 6.0 SRAM 2014 Radon ZR Race 29 6.0 SRAM 2014

Radon ZR Race 29 6.0 SRAM 2014

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Im günstigen Hardtail-Bereich hat auch der Bonner Versender 26-Zoll-Bikes aus seinem Sortiment verbannt. Für 1000 Euro bekommt man bei Radon das ZR Race-29er – mit Shimano SLX-XT-Mix oder Sram-X9-Ausstattung.

Ab 1300 Euro hat man die Wahl zwischen 29 und 27,5 Zoll. Allzu viele Sportgene kann man an dem Zwölf-Kilo-Bike allerdings nicht erkennen. Dafür befriedigt der gutmütige Abfahrer die Vorlieben von anspruchsvollen Touren-Fahrern: Die komfortable Sitzposition schont die Rückenmuskeln, das laufruhige Handling lässt sich selbst im verwinkelten Zickzack oder bei Absätzen nicht aus der Ruhe bringen und mit den grobstolligen Nobby-Nic-Reifen wird jeder noch so feuchte, verwurzelte Untergrund zur Spielwiese. Nur die Beschleunigung leidet unter den fast fünf Kilo schweren Riesenwalzen. Aber auf Tour zählt Pannensicherheit sowieso mehr als Bestzeit und Maximalgeschwindigkeit. Wem das ZR Race trotzdem zu träge klettert, der kann den hinteren Reifen tauschen und leichtere Schläuche montieren.


Fazit: Bergab kann dem gutmütigen Touren-29er mit guter Ausstattung keiner das Wasser reichen.


PLUS Gutmütiges Handling, überragender Reifen-Grip
MINUS Schwere Laufräder, schwergängige Zughülsen hinten

Georg Grieshaber Ein Kilo mehr Gewicht als die Konkurrenz: Die massiven 29er-Systemlaufräder mit Nobby-Nic-Reifen (4923 g) beschleunigen nur unwillig.


Test: Radon ZR Race 29 6.0 SRAM

Hersteller/Modell/Jahr
Radon ZR Race 29 6.0 SRAM / 2014
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
H&S Bike Discount GmbH (Radon Bikes), 02225/9890012, www.radon-bikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
499.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12000.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1092.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-54.00/411.00/610.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL 29/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S1000/SRAM X9/SRAM X9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 1/Avid Elixir 1
Laufräder/Reifen
Sun Ringle Inferno 25 - - - -/Schwalbe Nobby Nic Evo 2,25 Schwalbe Nobby Nic Evo 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Hardtails 2014: Einsteiger-Modelle vom Versender für 1000 Euro


  • Test 2014: Versender-Mountainbikes für Einsteiger
    Einsteiger-Mountainbikes vom Versender für 1000 Euro

    25.04.2014Mountainbikes werden immer häufiger im Internet gekauft. Aber was können Einsteiger-Hardtails aus dem Versandhandel? Sechs Modelle für 1000 Euro im Test.

  • Poison Zyankali 650B Team 2014

    24.04.2014Nach einer Insolvenz ist der Versender aus Rheinland-Pfalz seit Anfang 2013 wieder im Geschäft. Das Alu-Hardtail Zyankali bietet Poison in allen drei Laufradgrößen an.

  • Radon ZR Race 29 6.0 SRAM 2014

    24.04.2014Im günstigen Hardtail-Bereich hat auch der Bonner Versender 26-Zoll-Bikes aus seinem Sortiment verbannt. Für 1000 Euro bekommt man bei Radon das ZR Race-29er – mit Shimano ...

  • Canyon Grand Canyon AL 6.9 2014

    24.04.2014Der Koblenzer Versender hat seine günstigste Hardtail-Linie komplett auf 29er umgestellt – los geht es ab 800 Euro.

  • Rose Count Solo 1 Shimano LTD 2014

    24.04.2014Mit einem neu entwickelten 27,5-Zoll-Alu-Rahmen rollt Roses Einsteiger-Klassiker zum Versender-Test an – und zwar in limitierter Auflage.

  • Transalp24 Ambition Team 5.0 2014

    24.04.2014"26 Zoll lebt weiter." Damit bewirbt der kleine Hamburger Versender seinen Vorjahressieger, das Ambition Team. Ein super leichter Alu-Rahmen (1488 Gramm) mit konventionellen ...

  • Test 2014: Votec VC 10
    Votec VC 10 im Test

    24.04.2014Seit März 2012 wird Votec über Fahrrad.de und Brügelmann vertrieben. Den 1940 Gramm schweren Rahmen zeichnet vor allem seine überragende Steifigkeit aus, die ihn für schwere ...

Themen: 1000 EuroEinsteigerHardtailRadonTestVersender/VersandhandelZR Race

  • 0,00 €
    Punktetabelle Einsteiger-Hardtails vom Versender
  • 0,99 €
    Hardtails 2014: Einsteiger-Modelle vom Versender für 1000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Race-Fullys um 3500 Euro

    22.06.2003Racefullys jenseits der 5000-Euro-Grenze sind zwar das Maß der Dinge, aber zum Fahren fast zu schade. Im Schatten der Topklasse: seriöse Arbeitsgeräte für den Renneinsatz, die ...

  • Dauertest: Radon Jab 9.0
    Hart im Nehmen: Radon Jab 9.0 im Dauertest

    26.05.2020Radon wirbt mit kompromissloser Technik und unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis. Doch kann das Radon Jab Enduro-Bike dieses Versprechen auch nach 5000 Kilometern halten?

  • Test Muc-Off Pressure Washer
    Hochdruckreiniger von Muc-Off im BIKE-Test

    08.05.2020Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Reiniger-Spezialisten von der Insel einen eigenen Hochdruckreiniger auf den Markt bringen. Der Muc-Off Pressure Washer im Praxistest.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Votec VM Elite

    09.02.2015Votec geht mit der Zeit. Konsequent hat man das VM 150 weiterentwickelt, auf 27,5-Zoll-Räder gepackt und es mit viel Federweg, Pike-Gabel und robusten Teilen aufgerüstet.

  • Alles zu Maguras Neuen

    18.02.2011MT8, MT6, MT4 und MT2 heißen die neuen Bremsenmodelle, mit denen Magura den Bremsenmarkt ordentlich aufmischen will. BIKE durfte als einziges Magazin in Deutschland bereits die ...

  • Test 2017: 9 Einsteiger-Hardtails bis 1500 Euro
    Das können Hardtails unter 1500 Euro

    25.07.2017Einsteiger-Hardtails werden mit spitzem Bleistift kalkuliert. Die 1500-Euro-Preisgrenze zwingt MTB-Hersteller zu Kompromissen. Welches Bike trotzdem für Fahrspaß im Gelände sorgt, ...

  • Labor- und Praxistest 2020: Knieprotektoren
    Trailschoner: 14 Knieschützer im Dämpfungstest

    10.12.2020Das Duell "Knie trifft Fels" ist unfair und schmerzhaft. Knieverletzungen sind kompliziert, langwierig und vermeidbar, denn moderne Knie-Pads puffern die Sturzenergie bis zu 95 ...

  • Test 2015: Deuter Attack 20
    Test Protektoren Rucksack Deuter Attack 20

    06.07.2015Der Attack schneidet im Schlagtest gut ab. Sein Innenleben ist übersichtlich und die Ausstattung ist gut.

  • Test 2021: Redshift Shockstop
    Mehr Komfort: Vorbau Redshift Shockstop

    16.06.2021Der ShockStop-Vorbau von Redshift erinnert an die guten alten Zeiten und die ersten Versuche, mehr Komfort ans noch ungefederte MTB zu bringen. Klappt noch immer.