Poison Zyankali Team Poison Zyankali Team Poison Zyankali Team

Poison Zyankali Team

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Das Zyankali Team ist ein leichtfüßiger Kletterer und Racer für Einsteiger mit solidem Komponenten-Mix.

Die Teuerung ist Schuld: Sowohl beim Gewicht als auch bei der Ausstattung kann der Testsieger von 2010 (124,25 Punkte, 10,55 Kilo) nicht mehr ganz an das Resultat aus dem Vorjahr anknüpfen. Statt einer SLX-Kurbel gibt es eine gruppenlose Alternative von SRAM, die Elixir-5-Bremse musste dem 3er-Modell weichen (große Scheiben). Das Zyankali bietet aber weiterhin die leichtesten Laufräder der Testgruppe (3886 Gramm) und die sehr gute Reba-Gabel, diese Bauteile beeinflussen das Handling schließlich enorm. Immer noch Spitze beim Gesamtund Rahmengewicht (11,05 Kilo/1552 Gramm) empfiehlt sich das Poison dadurch für den sportlichen (Renn-) Einsatz. Der breitere Lenker ist ein Gewinn, der fehlende Schlagschutz an der Kettenstrebe trübt das Bild ein wenig.


Fazit: leichtfüßiger Kletterer und Racer für Einsteiger mit solidem Komponenten-Mix.

+ Leichtestes Bike

+ Leichtester Rahmen

+ Gute Gabel

– Kein Kettenstrebenschutz


Web: www.poison-bikes.de

Dass leichte und schöne Laufräder nicht teuer sein müssen, zeigt Poison: Die Novatec-Naben klemmen mit filigranen Tuning-Schnellspannern in Leichtbau-Optik.


Test: Poison Zyankali Team

Hersteller/Modell/Jahr
Poison Zyankali Team / 2011
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Poison Bikes GmbH, 02632/94629-0, www.poison-bikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 38, 42, 46, 50, 54, 58 / 46 cm
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
219.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10700.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1079.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/103, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-35.00/402.00/590.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ S-1000/SRAM X9/SRAM X7
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 3/Avid Elixir 3
Laufräder/Reifen
- Novetec Disc FRM XDM 435 Disc Novetec Disc FRM XDM 435 Disc/Schwalbe Nobby Nic 2.25 Schwalbe Nobby Nic 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

999 Euro Hardtails 2011


  • 999 Euro Hardtails 2011

    22.02.2011Viel Bike für wenig Geld: Nirgendwo ist der Wettbewerb so hart wie in der Einsteiger-Preisklasse unter 1000 Euro. Was man von der Bestseller-Generation 2011 erwarten kann, beweist ...

  • Müsing Offroad Comp

    22.02.2011Ausgewogener Tourer. Hohes Gewicht und schwache Ausstattung trüben den Fahrspaß nachhaltig.

  • Radon ZR Race 6.0

    22.02.2011Ein rundum stimmiges Paket mit tollen Fahreigenschaften – vor allem bergab – und hochwertigen Komponenten.

  • Bergamont Platoon 5.1

    22.02.2011Durchschnittlich ausgestattetes Einsteigermodell, das weder zu Touren-, noch zu rennlastig in Erscheinung tritt.

  • Canyon Grand Canyon AL 6.0

    22.02.2011Hochwertiger Rahmen, überdurchschnittliches Bike – damit kann man sich problemlos auch an die Startlinie stellen.

  • Carver Pure 150

    22.02.2011Überdurchschnittlich ausgestattetes Bike mit guten, ausgewogenen Anlagen.

  • Drössiger HTA 1.5 D

    22.02.2011Schwerstes Bike mit mittelmäßiger Ausstattung, das wegen seiner Geometrie klar in die Touren-Ecke gehört.

  • Focus Black Forrest 4.0

    22.02.2011Durchschnittlicher Tourer, bei dem die Tektro-Bremse den Fahrspaß verdirbt.

  • Kreidler Dice Big 7

    22.02.2011Schweres Durchschnitts-Bike, das mit Neunfach-Ausstattung für 2011 nicht zeitgemäß ist.

  • Univega Alpina HT-560

    11.05.2011Das Univega Alpina HT-560 ist ein wendiger, agiler Allrounder. Gewicht und Ausstattung sind Mittelmaß.

  • Bulls Copperhead Supreme

    11.05.2011Das Bulls Copperhead Supreme ist ein Touren-Allrounder mit ordentlicher Ausstattung.

  • Dynamics Black Star

    11.05.2011Das Dynamics Black Star ist überdurchschnittlich ausgestattet, es fehlt dem Dynamics nur ein besseres Cockpit zum Platz ganz vorne.

  • Fatmodul Dingo

    11.05.2011Das Dingo von Fatmodul ist der eindeutige Handling-Sieger dieses Testfeldes mit fairer Ausstattung.

  • Giant Talon 0

    11.05.2011Touren-Allrounder mit leichtem Übergewicht und Schwächen bei der Ausstattung.

  • Poison Zyankali Team

    11.05.2011Das Zyankali Team ist ein leichtfüßiger Kletterer und Racer für Einsteiger mit solidem Komponenten-Mix.

  • Rock Machine El Nino 90

    11.05.2011Alpen-Touren mit anspruchsvollen Trails sind nicht das Lieblingsterrain des El Nino. Das Bike passt eher auf moderatere Strecken im Mittelgebirge.

  • Rose Count Solo 1

    11.05.2011Das Rose Count Solo 1 ist ein toller Low-Budget-Racer, mit dem man sich ohne Probleme an die Startlinie stellen könnte.

  • Conway Q-MR 600 SE

    11.05.2011Das Conway Q-MR 600 SE ist für gemäßigte Touren gut geeignet.

Themen: PoisonTeamZyankali

  • 0,00 €
    999-Euro-Hardtails: Punktetabelle Teil 1
  • 0,00 €
    999-Euro-Hardtails: Punktetabelle Teil 2
  • 0,99 €
    999 Euro Hardtails 2011 Teil 1
  • 0,99 €
    999 Euro Hardtails 2011 Teil 2

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Poison Zyankali Team

    11.05.2011Das Zyankali Team ist ein leichtfüßiger Kletterer und Racer für Einsteiger mit solidem Komponenten-Mix.

  • Poison Zyankali Team SRAM

    29.05.2012Das Poison Zyankali Team ist ein sehr guter Allrounder mit vielen individuellen Wahlmöglichkeiten und Damen-Varianten.

  • Test 2017: Enduro-Bikes unter 3500 Euro
    8 Enduro-Bikes unter 3500 Euro im Vergleich

    10.05.2017Enduro-Mountainbikes sind in aller Munde. Doch taugen die Bikes mit 160 Millimetern Federweg auch für den Touren-Einsatz? Darüber entscheidet nicht zuletzt das Gewicht – und damit ...

  • Rotwild R.R2 HT Team

    30.12.2008Das Rotwild bewegt sich auf einem sehr guten Niveau in allen Bereichen und eignet sich durch die entspanntere Sitzposition und den guten Komfort auch für längere Touren.

  • Poison Lithium T XT

    24.05.2013Das Lithium von Poison ist ein steifer Ausstattungs-Knaller mit Leichtbau-Laufrädern; nur die hohe Front kostet Punkte im Fahrverhalten.

  • Teamfahrer gesucht – Nicolai vergibt Sponsor-Pakete für 2014

    22.11.2013Wer träumt nicht davon, ein Jahr als Teamfahrer mit echtem Profi-Material unterwegs zu sein? Nicolai sucht noch bis zum 15. Januar Kandidaten für das Co-Factory-Team in den ...

  • Test 2016: Einsteiger-Hardtails
    10 Einsteiger-Hardtails ab 1300 Euro im Test

    28.10.2016Die Bike-Industrie kämpft, muss das Ausstattungslevel absenken oder die Preise erhöhen. Grund: der schwache Euro. Wir machen den Reality-Check. Zehn Einsteiger-Hardtails ab 1299 ...

  • Ghost RT Lector Pro Team

    20.02.2010Das neue RT Lector ist eines der besten Race-Bikes am Markt. Bis auf den Lenker leistet sich das Ghost keinerlei Schwächen und heimst den Sieg nach Punkten ein.

  • Bulls Black Adder Team 29 Carbon

    22.11.2010Die überschaubare Experimentierfreude in Sachen Tuning kostet das Bulls einen Podiumsplatz – vom neutralen Fahreindruck her hätte das Bike auf jeden Fall das Zeug dazu.