Merida Twenty Nine Lite 1800

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 10 Jahren

Das Merida Twenty Nine war das Lieblings-Bike der Tester. Top-Handling, die Ausstattung ist Durchschnitt.

Meridas 29er-Premiere war das Lieblings-Bike der Tester. Alle lobten die Sitzposition, die tollen Klettereigenschaften, die Fahrstabilität bergab und auch die Wendigkeit. Es fährt sich erstaunlich leichtfüßig. Platz eins im subjektiven Handling-Ranking. Dabei wirkt das Twenty Nine wenig spektakulär: Klassischer Alu-Rahmen mit feinem Design und unauffälligen Laborwerten. Sehr gut: die Geometrie (ähnlich dem Specialized) und die großen Bremsscheiben. Die Matchmaker-Schelle sorgt für ein aufgeräumtes Cockpit. Nur die Gabel fällt gegenüber der Konkurrenz etwas ab. Rock Shox Recon ist eben nicht Reba, immerhin gibt es einen Lockout am Lenker. Gut: fünf Rahmengrößen erhältlich.


Fazit: Das Merida Twenty Nine war das Lieblings-Bike der Tester. Top-Handling, die Ausstattung ist Durchschnitt.

+ Fahreigenschaften

+ Große Bremsscheiben

– Mäßige Gabel

– Preiswertes Reifenmodell


Web: www.merida.de


Test: Merida Twenty Nine Lite 1800

Hersteller/Modell/Jahr
Merida Twenty Nine Lite 1800 / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Merida & Centurion Germany GmbH, 07159/9459-600, www.merida.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15, 17, 19, 21, 23 / 19 "
Preis
1699.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11950.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1116.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/101, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-61.00/424.00/635.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon Gold TK 29er/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ X-9/SRAM X-9/SRAM X-9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 5/Avid Elixir 5
Laufräder/Reifen
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

29er Hardtails ab 1499 Euro 2011


  • 29er Hardtails ab 1499 Euro 2011

    22.01.2011

  • Rose Mr. Ride 4

    22.01.2011

  • Scott Scale 29 Elite

    22.01.2011

  • Specialized SJ Comp 29

    22.01.2011

  • Trek X-Caliber 29

    22.01.2011

  • Bergamont Revox 9.1

    22.01.2011

  • Bulls Copperhead 29 Plus

    22.01.2011

  • Felt Nine Team

    22.01.2011

  • Giant XTC 1 29

    22.01.2011

  • Merida Twenty Nine Lite 1800

    22.01.2011

Themen: 1800LiteMeridaNineTwenty

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    29er Hardtails: Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Dauertest: Merida One-Twenty XT-D 2012
    Bestseller: Merida Touren-Fully im Langzeittest

    09.05.2014

  • Übersicht: Test-Bikes in Ausgabe BIKE 1/2021
    BIKE 3/2021: Test-Bikes im Heft

    29.01.2021

  • Test 2016: Merida Ninety-Six 9.Team
    Rassiges Race-Fully: Merida Ninety-Six 9.Team im Test

    28.05.2016

  • Test 2015: Marathon-Fullys & sportliche All Mountains
    Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test

    25.02.2016

  • Cannondale RZ One Twenty 2

    22.04.2011

  • Test Merida One-Forty 800
    Merida One-Forty 800 im BIKE-Test

    04.02.2019

  • Fahrbericht Merida Big.Nine

    01.05.2011

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Merida Ninety-Nine 9.700
    Merida Ninety-Nine 9.700 im BIKE-Test

    25.02.2016

  • Merida One-Fourty 1500

    21.05.2013