Haibike Challenge SL Haibike Challenge SL Haibike Challenge SL

Haibike Challenge SL

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Wegen der kurzen Gabel fährt sich das Haibike mit entspannter Sitzposition etwas nervös und weniger komfortabel.

Mit 11,3 Kilo gehört das Haibike zu den schwereren im Test, rollt mit seinen feinstolligen Maxxis-Reifen dennoch gefühlt sehr leicht. Trotz entspannter Sitzposition mit breitem Cockpit klettert das Challenge SL mit viel Druck auf dem Vorderrad überzeugend. Bergab kann der Monocoque-Rahmen eine gewisse Nervosität nicht verbergen. Auch das Schluckvermögen der Reba-Gabel bleibt etwas zurück. Der Grund: Haibike verbaut nur eine kurze 80er-Gabel, die für steile Winkel und weniger Komfort sorgt. Mit geringem Aufwand lässt sich die Gabel jedoch vom Fachhändler auf 100-Millimeter umbauen. In technischen Passagen besteht die Gefahr, dass man am Sattel mit ausgeprägtem Schwalbenschwanz hängen bleibt.

+ Leicht rollende Reifen

+ Gutes, breites Cockpit

- Kein Sattel fürs Gelände

- Kurze 80-Millimeter-Gabel


FAZIT: Wegen der kurzen Gabel fährt sich das Haibike mit entspannter Sitzposition etwas nervös und weniger komfortabel.


Web: www.haibike.de

Hosenklammer: Ein Sattel mit Schwalbenschwanz hat an einem MTB nichts verloren. Jede Kante mehr provoziert ein Hängenbleiben mit der Hose.

Tiefer legen: Nur das Haibike hat eine kurze 80-Millimeter-Rockshox-Gabel. Durch Umstecken der internen Spacer wächst der Federweg jedoch auf 100.


Test: Haibike Challenge SL

Hersteller/Modell/Jahr
Haibike Challenge SL / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Winora-Staiger GmbH, 09721/65940, www.haibike.de
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 43, 48, 53 / 48 cm
Preis
1799.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10950.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1070.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/85, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-34.00/420.00/571.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba SL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
FSA Comet/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 5/Avid Elixir 5
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride Disc - - - -/Maxxis Larsen TT 2.0 Maxxis Larsen TT 2.0
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Carbon-Hardtails 2010 bis 1800 Euro


  • Cube Reaction GTC Pro

    26.05.2010Ein auf Race getrimmtes Hardtail mit durchgestylter Optik und wertiger Ausstattung.

  • Fuji SLM 3.0

    26.05.2010Das Fuji empfiehlt sich als Racer für den ambitionierten Sportler, die Ausstattung könnte jedoch besser sein.

  • Rose Psycho Path 2

    26.05.2010Zwei Seelen wohnen im Carbon-Geröhr des Psycho Path. Mit entspannter Position und hohem Cockpit eher bergab-orientiert.

  • Stevens Haze SLX

    26.05.2010Wenig verspieltes, laufruhiges Carbon-Hardtail mit sauber verarbeitetem Rahmen und durchgängiger SLX-Ausstattung.

  • Carbon-Hardtails 2010 bis 1800 Euro

    26.05.2010Ein Carbon-Hardtail muss kein Vermögen kosten. Wir haben die günstigsten Carbon-Modelle von vier Fachhandelsmarken und zwei Versendern in Labor und Praxis getestet.

  • Haibike Challenge SL

    26.05.2010Wegen der kurzen Gabel fährt sich das Haibike mit entspannter Sitzposition etwas nervös und weniger komfortabel.

  • Poison Mescalin Team

    26.05.2010Testsieg für Poison: Das stimmig ausgestattete, leichte Mescalin Team hat seine Stärken vor allem bergauf.

Themen: ChallengeHaibikeSL

  • 0,99 €
    Carbon-Hardtails 2010 bis 1800 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Haibike Sleek Marathon RC

    19.04.2012Das Haibike Sleek ist ein Marathon-Bike mit viel Federweg. Es mangelt allerdings etwas an Agilität.

  • Mit dem E-Bike auf der Skischanze

    14.05.201238 Grad Steigung, 101 Meter Anlauflänge und ein 27 Meter hoher Sprungturm: Fahrer Alexander Dietz demonstriert mit dem Haibike eQ XDURO die Uphillperformance eines E-Bikes.

  • Endorfin VP-4 SL

    31.08.2008Die gute Verarbeitung des “VP-4 SL” kann nicht über die unausgewogenen Fahreigenschaften aufgrund der Geometrie hinweghelfen.

  • Termine: Ritchey Mountainbike Challenge 2012

    12.12.2011Die Termine der Ritchey Mountainbike Challenge 2012 stehen fest! Neu hinzu kommt Anfang September ein Marathon in Inzell mit drei verschiedenen Strecken. Außerdem gibt erstmals ...

  • CRAFT BIKE Transalp Challenge – Sechste Etappe bringt Führungswechsel

    19.07.2012Königsetappe bringt die Wende: Genze und Kugler sprinten zu erstem Etappensieg / Lakata und Mennen übernehmen Gesamtführung

  • Haibike Heet RC

    20.10.2010Toller Rahmen, geringes Gewicht, gelungenes Design. Das Heet RC rollt trotz viel Federweg gerne auch bei Marathons an die Startlinie.

  • Corona-Challenge: Indoor-Training ohne Langeweile
    Corona-Challenge: Motivations-Boost für Zuhause

    25.03.2020In Corona-Zeiten verbringen wir viel Zeit zuhause. Doch da wird es schnell langweilig. Gut, dass es für alles eine Challenge gibt. Wir stellen die derzeit gängigen ...

  • CRAFT BIKE Transalp Challenge – Stürze auf der fünften Etappe

    18.07.2012Lakata und Mennen erhöhen den Druck mit viertem Sieg in Folge / Fünfter Transalp-Tag sorgt für Wirbel in der Mixed-Wertung

  • Specialized Enduro SL Expert

    20.09.2010Top Allrounder, der den Namen Enduro zu Recht trägt. Bis auf wenige Tuning- Maßnahmen sorglos ausgestattet. Lenker und Reifen kosten Punkte.