GT Zaskar 9R Elite GT Zaskar 9R Elite GT Zaskar 9R Elite

GT Zaskar 9R Elite

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 9 Jahren

Optisch wie fahrtechnisch knüpft das Zaskar an alte Erfolge an. Ausstattung, Geometrie und Fahreindruck sind absolut stimmig.

Begehrt und bezahlbar: Es kommt selten vor, dass in unserem Testkeller ein Bike dieser Preisklasse von so vielen Kollegen umschwärmt wird. Der Grund: das farbenfrohe Styling des Zaskar-Klassikers. Das Bike ist cool! Von Sattelklemme bis Gabel-Dekor alles Ton in Ton. Auch auf dem Trail überzeugte uns der sinnvoll ausgestattete Race-Klassiker: Draufsetzen, wohlfühlen. Leichte Laufräder mit griffigen Maxxis-Pneus sorgen für einen schnellen Antritt, die Recon-Gold-Gabel bügelt souverän Wurzelteppiche glatt, und die passende Zweifach-Übersetzung macht das dritte Kettenblatt entbehrlich. So entsteht ein ausgewogener Fahreindruck, den nur Details wie die Sattelklemmung, die etwas schwachbrüstige Formula-RX-Bremse oder die gesetzliche Gewährleistung (zwei Jahre) stören.


Fazit: Optisch wie fahrtechnisch knüpft das Zaskar an alte Erfolge an. Ausstattung, Geometrie und Fahreindruck sind absolut stimmig.


PLUS Perfekt durchgestylt, sinnvolle Ausstattung, gutes Handling
MINUS Sattelklemmung mit Torx, kein Sattelstützen-Schnellspanner

Daniel Simon Runden den stimmigen Gesamteindruck am durchgestylten GT ab: die griffigen, leicht rollenden Ikon-Pneus von Maxxis. Sorgen zudem für viel Komfort.

Daniel Simon Rose & GT: Die Klemmung an der Crank-Brothers-Sattelstütze muss man zuknallen, bis der Torx-Schlüssel knirscht.


Test: GT Zaskar 9R Elite

Hersteller/Modell/Jahr
GT Zaskar 9R Elite / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cycling Sports Group, 0031/541-589898, www.gtbicycles.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / M
Preis
1499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.80
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1100.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/106, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-66.00/405.00/637.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon TK Gold 29/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano SLX/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Formula RX/Formula RX
Laufräder/Reifen
- All Terra Alexrims MD19 All Terra Alexrims MD19/Maxxis Ikon EXC 2,2 Maxxis Ikon EXC 2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test: 29er Hardtails 2013 um 1500 Euro


  • Test 2013: Einsteiger-Hardtails um 1500 Euro
    29er-Hardtails um 1500 Euro im BIKE-Test

    25.05.2013Nach drei holperigen Jahrgängen sind die Twentyniner in der Gunst der Käufer ganz oben angelangt. Mit Recht, wie unser Test von neun Einsteiger-29ern um 1500 Euro beweist.

  • Test 2013: Bulls Copperhead 29 Plus
    Bulls Copperhead 29 Plus

    24.05.2013Das Bulls Copperhead 29 Plus ist ein agiler Marathon-Sportler mit hochwertiger Ausstattung und schickem Rahmen. Die nur zweijährige Gewährleistung kostet Punkte.

  • Rose Mr. Ride 2

    24.05.2013Rose bringt mit Mr. Ride 2 einen leichten, steifen Vollblut-Sportler mit guter Ausstattung. Sofort startklar für den ersten Marathon-Renneinsatz.

  • Conway Q-MLC 629SE

    24.05.2013Das Q-MLC von Conway ist ein schwerer Carbon-Tourer mit mäßiger Ausstattung. Gelungene Geometrie und souveränes Handling bergab.

  • Cube Reaction Pro 29

    24.05.2013Das Cube Reaction ist ein gutmütiger Sportler, den die übergewichtigen Laufräder etwas einbremsen. Außer bei Reifen und Bremsen sehr gute Ausstattung.

  • Ghost HTX Actinum 2972

    24.05.2013Mehrstündige Touren sind das Spezialgebiet des gutmütigen Ghost-29ers. Die Ausstattung ist ordentlich, nur der Rahmen könnte leichter und schöner sein.

  • GT Zaskar 9R Elite

    24.05.2013Optisch wie fahrtechnisch knüpft das Zaskar an alte Erfolge an. Ausstattung, Geometrie und Fahreindruck sind absolut stimmig.

  • Poison Lithium T XT

    24.05.2013Das Lithium von Poison ist ein steifer Ausstattungs-Knaller mit Leichtbau-Laufrädern; nur die hohe Front kostet Punkte im Fahrverhalten.

  • Radon ZR Race 29 8.0

    24.05.2013Das Radon ZR Race ist ein Testsieger ohne echte Schwächen: gutmütiger Sportler mit top Ausstattung und Fahrspaß-Garantie.

  • Rocky Mountain Vertex 930

    24.05.2013Die Alu-Version des Race-Klassikers gleicht den Ausstattungsnachteil mit sportlicher Sitzposition und einem laufruhigen, unaufgeregten Handling aus.

Themen: 1500 Euro29 ZollEliteGTHardtailZaskar

  • 0,00 €
    Punktetabelle 29er-Hardtails um 1500 Euro
  • 0,99 €
    29er Hardtails um 1500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Trek Stache 9 29+
    Spaß-Hardtail: Trek Stache 9 29+ im Test

    25.05.2016Vollblut-Multitalent: Das neue Trek Stache rollt zwar auf Reifen im 29-Plus-Format aus dem Shop, der Rahmen des Trek-Bikes lässt sich alternativ auch mit 29er- und sogar ...

  • GT Zaskar 9R Elite

    24.05.2013Optisch wie fahrtechnisch knüpft das Zaskar an alte Erfolge an. Ausstattung, Geometrie und Fahreindruck sind absolut stimmig.

  • Liv Intrigue 29
    Liv Intrigue: Weniger Federweg, größere Laufräder

    07.08.2020Von der All Mountain in die Trailbike-Klasse: Mit dem Intrigue 29 bringt Liv ein neues Frauen-Bike für die Saison 2021 und geht mit dem Alu-29er neue Wege.

  • Test 2017 – Versender-Hardtails: Votec VR Comp
    Votec VR Comp im Test

    04.05.2017Das Votec wirkt mit dem klassischen grau-schwarzen Rahmen auf den ersten Blick dezent zurückhaltend. Erst bei genauerem Hinsehen lässt sich sein Potenzial erahnen.

  • Focus Raven

    22.10.2011Focus stellt sein Race-Hardtail Raven auf große Räder. Drei Modelle ab 1 999 Euro setzen auf denselben Carbon-Rahmen.

  • Megatest Hardtails: Die besten für 999 Euro

    26.06.2006In der Hardtail-Klasse bis 1000 Euro geht es um jeden Cent. Denn vor allem die Qualität der Ausstattung entscheidet, welches Bike hier ganz vorne liegt. 17 Bikes für 999 Euro – ...

  • Test 2021: Liteville H3 MK3
    Liteville-Hardtail H3 MK3 im Test

    18.04.2021„Das H3 von Liteville ist das Hardtail für all diejenigen, die nie ein Hardtail haben wollten“, fasst Testfahrer Ludwig Döhl seine Eindrücke zusammen.

  • Mountainbiken 3.0: Test-Duelle von Race bis Enduro
    4 Duelle - 8 spannende Bikes im Zweikampf

    20.02.2018Race-Hardtails, Trailbikes, All Mountains, Enduros: Wir haben acht zukunftsweisende Bikes in vier spannende Duelle gepackt. Welches kann das Shoot-out in der jeweiligen Kategorie ...

  • 29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro

    15.03.2012Der Hype nach 29-Zoll-Bikes spaltet die Bike-Gemeinde. Für die Einen überlegenswerte Alternative, für die Anderen die verachtete Prostitution des Mountainbikens. Was man für 1500 ...