Grand Canyon AL 6.0 Grand Canyon AL 6.0 Grand Canyon AL 6.0

Grand Canyon AL 6.0

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 9 Jahren

Das Gran Canyon ist ein Top-Sportler mit einem Rahmen, der für Tuning wie gemacht ist. Sinnvolle Ausstattung. Testsieger.

Sogar Versender-Primus Canyon spürt die schwachen Wechselkurse: Statt einer SLX-Kurbel tritt man beim 2012er-Modell in eine Deore-Version, statt der Elixir 3 bremst die Elixir 1. Nichtsdestotrotz bleibt der leichte, steife Alu-Rahmen das Maß der Dinge und das Grand Canyon der Testsieger in diesem Feld. Der steile Sitzwinkel und die sportliche Sitzposition verleihen dem Bike viel Vortrieb bergauf. Gleichzeitig ist der schlanke Hinterbau der komfortabelste im Testfeld. Durch den Singletrail zirkelt der Sportler mit ruhigem und sicherem Handling. Auf losem, steinigem Untergrund kleben die Reba-Gabel und der Nobby Nic-Reifen am Boden und verzeihen (fast) jeden Fahrfehler. Das gelungene Paket mit sechs Jahren Gewährleistung fällt auch an der Startlinie unter teuren Racern nicht negativ auf.


Fazit: Top-Sportler mit einem Rahmen, der für Tuning wie gemacht ist. Sinnvolle Ausstattung. Testsieger.


Test: Canyon Grand Canyon AL 6.0

Hersteller/Modell/Jahr
Canyon Grand Canyon AL 6.0 / 2012
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Canyon Bicycles GmbH, 0261/404000, www.canyon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15, 16,5, 18,5, 20, 22 / 18,5 "
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11200.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.80
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1086.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/103, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-34.00/415.00/585.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano Deore/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 1/Avid Elixir 1
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride Disc - - - -/Schwalbe Nobby Nic 2,25 Schwalbe Racing Ralph 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 1000-Euro-Hardtails 2012 (Versender)


  • Test 2012: Versender-Hardtails für Einsteiger
    1000-Euro-Hardtails vom Versender im BIKE-Test

    30.05.2012Der Online-Handel floriert. Unser zweiter Teil der 1000-Euro-Hardtails schließt sechs der Direktversender mit ein. Carver, Müsing und Drössiger treten gegen die starke ...

  • Fatmodul Dingo LTD

    29.05.2012Das Dingo von Fatmodul ist ein leichtfüßiges Hardtail mit Fahrspaß-Potenzial; Reifen und Rahmen sind in die Jahre gekommen.

  • Müsing Offroad Comp

    29.05.2012Das Müsing Offroad Comp ist ein durchschnittlich ausgestattetes Touren-Hardtail vom Fachhändler mit Konfigurator-Option.

  • Poison Zyankali Team SRAM

    29.05.2012Das Poison Zyankali Team ist ein sehr guter Allrounder mit vielen individuellen Wahlmöglichkeiten und Damen-Varianten.

  • Grand Canyon AL 6.0

    29.05.2012Das Gran Canyon ist ein Top-Sportler mit einem Rahmen, der für Tuning wie gemacht ist. Sinnvolle Ausstattung. Testsieger.

  • Carver Pure 150

    29.05.2012Das Pure 150 von Carver ist ein Einstiegssportler mit hervorragender Ausstattung und Service-Plus durch die XXL-Filialen.

  • Drössiger HTA 2.4

    29.05.2012Das Drössiger stellt ein solides Paket dar, aber mit etwas Übergewicht an Rahmen, Laufrädern und Gabel.

  • Radon ZR Team 7.0

    29.05.2012Das Radon ZR Team ist ein ausgewogenes Touren-Hardtail mit toller Ausstattung. Auch erhältlich als Damen- und Race-Variante.

  • Rose Count Solo 2

    29.05.2012Das Count Solo 2 von Rose ist ein gelungenes Gesamtpaket mit hochwertigem Rahmen; solide Grundlage für späteres Komponenten-Tuning.

  • Transalp24 Ambition Team 4.0

    29.05.2012Überraschung! Der Versender-Neuling Transalp24 punktet mit einem tollen Paket: gute Ausstattung, geringes Gewicht.

Themen: 1000 EuroCanyonGrand CanyonHardtailVersender/Versandhandel

  • 0,00 €
    Punktetabelle 1000-Euro-Hardtails Versender
  • 0,99 €
    1000-Euro-Hardtails Versender

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Stöckli XC 4.9

    31.03.2009Bei Stöckli gibt’s am wenigstens Bike fürs Geld. Ausstattung und Gewicht bilden das Schlusslicht.

  • Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon

    20.02.2012Custom-Bikes und edle Tuning-Teile sind wieder gefragt. Das „Einhorn 35“ aus Titan rollt auf handgebauten, superleichten Carbon-Laufrädern.

  • Die schnellsten Worldcup-Bikes im Vergleichstest
    Super-Test: Die schnellsten Bikes der Welt

    14.12.2018Der Cross-Country-Worldcup spannender denn je. Wir haben die Bikes der schnellsten Profis auf der Original-Rennstrecke von Nové Mesto getestet. Welche Firma baut das beste ...

  • Kinderbike Falkenjagd Tachion24
    Titan-Racer für Kinder: Falkenjagd Tachion24

    12.03.2013Wer den Nachwuchs für die Eins in Mathe mit einem ganz besonderen Kinderbike belohnen möchte, findet bei der Edel-Schmiede Falkenjagd mit dem Tachion24 einen Titan-Renner in 24 ...

  • Canyon Drehmomentschlüssel
    Canyon Drehmomentschlüssel

    22.02.2009Drehmomentschlüssel von Canyon: Der Handregler für die Hobbywerkstatt passt für Vier- und Fünf-Millimeter-Innensechskant-Schrauben.

  • Einfach biken - Fitness-Tipps für MTB-Einsteiger
    Training und Fitness: Die ultimativen Einsteiger-Tipps

    24.04.2020Die Naturverbundenheit ist da, aber auch die Angst vor teurem Material und dem ersten Muskelkater? Unser Fitness-Experte weiß, warum es sich dennoch lohnt, mit dem Mountainbiken ...

  • Neu: YT Capra AL 2016
    YT Capra: Versender-Enduro jetzt auch in Aluminium

    27.11.2015Seit das YT Capra 2014 das Licht der Welt erblickte, wurde es von Fachpresse wie Hobbybikern hoch gelobt. Nicht nur wegen des Preises. 2016 wird das Capra noch erschwinglicher: ...

  • Poison Lithium T XT

    24.05.2013Das Lithium von Poison ist ein steifer Ausstattungs-Knaller mit Leichtbau-Laufrädern; nur die hohe Front kostet Punkte im Fahrverhalten.

  • Luxus-Race-Fullys

    30.10.2003Was teuer ist, muss auch gut sein. „Gut“ bedeutet bei diesen Bikes vor allem eins: Sie müssen schnell sein. Sie sind die Rennpferde für den Worldcup und die härtesten Marathons ...